U2W SCSI <-> U 160 SCSI

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Gregor R., 9. März 2001.

  1. Gregor R.

    Gregor R. New Member

    Servus !

    ich hab vor mir ne SCSI Festplatte zu kaufen, ich hab da auch schon ein Modell näher in Betracht gezogen ( Seagate ).
    Diese Modell wird aber ausschließlich mit einem U 160 SCSI Interface vertrieben.
    Weiß jemand, ob ich dies Festplatte auch an einem Ultra 2 Wide SCSI Controller betreiben kann ?

    Vielen dank für eure Mühe schon im Vorraus !

    MfG
    Gregor
     
  2. LSD

    LSD New Member

    Das ist kein Problem, denn U160 ist abwärtskompatibel.
    es wird dann aber nicht die volle Geschwindigkeit der HD erreicht aber bei 1 HD ist das ziemlich egal, denn 40MB/sec wird sie dauertransfermäßig sowieso nicht erreichen. Wenn du 2 U160 HD einbaust bist du aber besser dran wenn du dir einen neuen Kontroller kaufst.

    Grundsätzlich solltest du dir sowieso nur mehr U160 SCSI HD´s kaufen denn die sind preislich nicht teurer als UW HD´s.

    SCSI ist immer abwärtskompatibel.

    noch zus.: wenn du z.B.: einen U160 Kontroller hättest und eine UW HD und eine U160 HD dann wird der ganze Bus nur mit der Geschwindigkeit des langsamsten Gerätes betrieben. Also aufpassen wenn du am gleichen Bus ein CD oder ein CD-R Laufwerk betreibst dann werden deine HD nämlich nur mit der Bus-Geschwindigkeit dieser Laufwerke betrieben. Deswegen macht ein 2* U160 Karte sinn. ein Bus für die Langsamen Geräte und einer für die Schnelleren
     
  3. Gregor R.

    Gregor R. New Member

    Servus !

    hab erst jetzt wieder Zeit gefunden, reinzuschauen.

    Danke für deine Antwort!

    Jetzt kann ich guten Gewissens die Festplatte bestellen ...
    In der Tat hab ich nur vor eine einzubauen, dann reicht auch der jetzige Controller.

    MfG

    Gregor
     

Diese Seite empfehlen