überflüssige .mac files löschen? Wie? Help!!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Mac_Tweaker, 18. Dezember 2004.

  1. Habe neu ein .mac account.

    Es steht gross was von 250MB, habe aber nur 124MB zur verfügung.
    In den Ordnern ist viel (vorinstallierter) schrott das ich nicht brauche... (irgendwelche updates und garageband files etc..)

    Löschen kann ich die files aber nicht, es steht das ich keine rechte habe die files zu löschen.
    Mit Apfel Info aber sehe ich das ich schreib und lese rechte hab!!

    Wieso kann man die nicht löschen? Oder wie geht's doch??

    Muss dringend wass grösseres hochladen...!!!

    Danke!
     
  2. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Du mußt gar nichts löschen.
    Du brauchst nur deine Speicherzuteilung ändern.
    Du hast im Moment 125 iDisk und 125 Mail Speicher.


    Geh zu .mac und wähle accounts aus.
    So gelangst Du in account setting.
    via Storage settings solltest Du jetzt diese nach deinem belieben verändern können.
     
  3. Kafi

    Kafi New Member

    Du hast 250 MB für eMail und Speicherplatz zusammen. Standardmäßig ist das Verhältnis der Aufteilung 1:1, also 50 % für die Mails und 50 % als Speicher. Deshalb hast Du 125 MB für beides.

    Die Files, die schon drauf sind, werden nicht auf Dein Quota gerechnet. Umstellen kannst Du das Verhältnis in den .Mac optionen, wenn Du z.B. weniger Platz für die Mails brauchst...
     
  4. Ah! Klar danke. Verständnisfrage meinerseits.... :rolleyes:

    upload scheint aber langsam, und der Statusbalke lässt zu wünschen übrig... aber es funzt soweit!

    gruss
     
  5. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Der Upload ist halt abängig von deinem Provider. 100 MB hochzuladen, dauert dann schon mal ne Weile.
     

Diese Seite empfehlen