Überformat Drucker

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von XYMOS, 24. Juli 2003.

  1. XYMOS

    XYMOS New Member

    hi,


    wir haben hier heute einen Überformat Drucker von HP bekommen..(DesignJEt 500) der nur poster für die hauswerbungen drucken soll.

    der Werbeplatzrechner ist nen G4/400 unter OS 9.2.2

    Leider haben die keinen rip für den drucker, meine frage ist jetzt die, ob denn der "alte g4" überhaupt dazu fähig ist, ohne das er in die knie geht..?
    wenn man nebenbei noch arbeiten könnte, dann wäre das ideal.

    Oder wäre es besser, wenn ich das mitgelieferte softwarerip auf einem PC installiere - und dann der MAC die druckaufträge an die Dose schickt..

    ich denke nämlich, das der mac beim matchen schon halber sterben wird..

    thx

    -xymos.
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    gleichzeitig rippen und arbeiten würde ich nicht empfehlen, lass das Rippen doch den Dosenknecht machen! (wozu ist der sonst gut...)

    ;)
     
  3. speedy

    speedy New Member

    Auf jeden Fall würde ich einen Rechner neben den Drucker stellen, der nur die Druckjobs abwickelt. Nebenbei am selben rechner Arbeiten geht zwar, ist aber nervig, wenn man viel und lange druckt.
    Grundsätzlich ist es egal, ob G4 oder ein Win-Rechner.
    Entscheidend ist die Rip-Software.
    Das muß man eben ausprobieren, auf welchem Rechner die am besten läuft.

    Oft liegt den Druckern nur ein Treiber bei und keine postcriptfähige Software. Sowas kann man wahrscheinlich besser auf dem PC installieren.

    Gruß

    speedy
     
  4. friedrich

    friedrich New Member

    Kannst wahlweise auch PDFs erstellen und über den mitgelieferten Treiber drucken.
     
  5. XYMOS

    XYMOS New Member

    hi,


    sobald ich ein PS file drucken wil.( ab 70Mb gösse) stürtzt der komplette mac ab..;-((
    nur kleine PS files funzen ohne probleme, ich werde mal ein PDF versuchen.

    -xymos.
     
  6. speedy

    speedy New Member

    oha,

    das kann - glaube ich - bei 9.2 tausend Gründe haben

    - zu wenig RAM
    - zu wenig freier Speicher auf HD
    - zu viel Programme offen
    - HD zu sehr fragmentiert - kriegt man mit Norton Utilities weg
    - falscher PS Treiber zu neu / zu alt oder was weiß ich
    - irgendeine Systemerweiterung stört
    - irgend eine Schrift kaputt
    - irgendein Tool stört
    - oder oder oder

    Ich habe zum Beispiel mal tagelang rumprobiert, bis ich am Ende festgestellt habe, dass stuffit (keine Ahnung warum) viele Abstürze in allen Anwendungen verursacht hat.

    Wenn ich absolut nicht weiß, woran es liegen könnte, knips ich erstmal alles weg, was ich nicht unmittelbar brauche. Wenn es dann funktioniert, kann ich schon mal ausschließen, dass es an der Anwendung selbst liegt, , sondern an was anderem.

    Und dann muß man halt nach und nach alles wieder anmachen, bis der Fehler wieder da ist. Dann hat man’s.

    Wenn du einen Servicemenschen kommen läßt - die machen auch nichts anderes.

    Aber mal davon abgesehen, PDF kann auch eine Lösung sein - ist halt nur ein Arbeitsschritt mehr.

    Gruß

    speedy
     
  7. XYMOS

    XYMOS New Member

    @speedy



    hi,


    die kiste hat 896 MB RAM und knapp 100Gb davon auf dem startolumen über 40 GB frei, daran kann es nicht liegen..;-)

    habe alle progs geschlossen, wenn das RIP arbweitet...habe auch schon versucht die postscripttreiber zu wechseln ( versionen ) hat aber nicht gebracht...

    das beste ist es, wenn ich nen pdf erstelle und dieses dann an das RIP sende..denn dann geht es..warum ? kein plan

    bis das bild auf dem RIP fertiggestellt ist, vergehen aber minuten..und man kann während des druckens kaum arbeiten. ich werde also nicht drumherum kommen nen PC als RIP aufzusetzen , da der im verhältnis zu einem 2. MAc billiger ist..ausserdem haben wie ja bei uns ne reichhaltige auswahl......


    thx
    -xymos.
     
  8. Teste

    Teste New Member

    Hallo User,

    hab bei stöbern dieses tema gefunden.
    wir haben einen HP DJ 455CA und mit dem RIP auch etliche probleme.
    nun gibt es wohl eine möglichkeit die ganzen druckaufträge über den Win rechner zu senden.
    also von dem Win rechner funktioniert es supper.
    Wie richte ich den Mac rechner ein das er die Druckaufträge übers netzwerk, über win zum drucker schickt?
     

Diese Seite empfehlen