Übertakten

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Dosenkiller, 16. Februar 2002.

  1. Dosenkiller

    Dosenkiller New Member

    Hat jemand von euch schon mal den iMac übertaktet?
    (iMac DV400 auf 450?)
     
  2. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Wozu ?
    Da ist nicht gerade der Performance Schub schlecht hin und vor allem warum die Gefahr eingehen das die gute Hardware einen Schaden nehmen könnte. Des weiteren denke im iMac an die Wärmeentwicklung.

    Joern
     
  3. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    versuche dein glück doch mal auf der seite http://www.xlr8yourmac.com , die basteln dauernd an alle möglichen macs rum - lohnt sich auch, wenn man neue hardware einbauen will und sich tipps holen möchte...
     
  4. Dosenkiller

    Dosenkiller New Member

    Es gibt doch auch einen iMac mit 700 Mhz. Ich bin noch frisch in der Macwelt. Deshalb ein paar dumme Fragen: Kann ich nicht den Prozessor von meinem iMac DV400 nachträglich "Sockeln" und dann einfach einen neueren Proz. einbauen?
    Ich möchte meinen iMac DV400 behalten, "er" gefällt mir einfach!
     
  5. Florian

    Florian New Member

  6. Dosenkiller

    Dosenkiller New Member

    ähhm.... Vielen Dank. Die Seite ist nur ein bisschen zu "französisch"!
     
  7. neumi

    neumi New Member

    servus,
    es gibt den g3/g4 profiler:
    http://www.powerlogix.com/download/G3G4CacheProfiler1.5.sit

    hatte selber mal 1.5 mit os 9.0.1 problemlos am laufen. aber ich glaube, der effekt wird dir wohl a bisserl schwach vorkommen im vergleich zu dem, was du aus dem pc-lager gewöhnt (?) bist.
    aber dort gibt's auch einige hardware-geschichten, die dich interessieren könnten.
    ciao
     
  8. Florian

    Florian New Member

    Nur Mut, soviel Text ist es ja nicht - und der Aufwand scheint mir auch äußerst überschaubar.
    Wirf schon mal den Lötkolben an; und berichte dann hier!

    Bin gespannt,
    Florian
     
  9. Dosenkiller

    Dosenkiller New Member

    Vielen Dank an alle!!
    Es soll ein Upgrade für den iMac ohne Sockel kommen.
    iMax (So heist der Upgrade)wird einfach über den Prozessor gesteckt! (?!)
    Na ja, mal abwarten.
     
  10. Risk

    Risk New Member

    Joo,
    gabs mal so ähnlich für den Mac Classic.

    Da mußte ich eine Adapter über den Prozessor schieben so das die Beinchen unten berührt wurden.Oben kam dann der 68030 Prozessor drauf.
    Dachte erst die Platine bricht durch so viel Kraft mußte ich aufwenden.

    Hat aber tatsächlich funktioniert.

    Grüße
     
  11. RaMa

    RaMa New Member

    würd meinen mac gerne auf 1,2 ghz rauftakten? geht das?? :)))
     
  12. ughugh

    ughugh New Member

    Ja, geht - kauf Dir einfach eine Dual-Prozz-Karte mit 500MhZ - das ist wie 1,2 GHZ aufem PC ... die 1GhZ-Karte brauchst Du dann nicht mehr - die kannst Du mir schicken, ich kümmere mich darum.
     

Diese Seite empfehlen