überzeugt mich doch bitte!!

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von leonie84, 10. Oktober 2003.

  1. leonie84

    leonie84 New Member

    hallo leute,
    ich bin gerade dabei mir einen laptop auszusuchen. meine ansprüche sehen so aus: ich brauch das gerät jetzt noch für den schulgebrauch und dann nächstes jahr für die uni. ich hab nicht vor auf dem gerät zu spielen. ich will einerseits ein sehr stabiles system andererseits auch leistungsstark. das ganze soll dann ein desktopersatz sein (15 zoll) und nicht so schnell veralten (hört sich ein wenig nach träumerei an-ich weiß). im auge habe ich momentan die acer 800 serie, die sony z serie und das powerbook. ich will außerdem nicht so extrem viel ausgeben (hab gesehen apple hat schülerpreise!). nun beratet mich doch mal und schildert eure erfahrungen bitte.
    außerdem noch eine frage: sollte ich mich für powerbook entscheiden, denkt ihr es wäre ratsam mehr zu investieren und das neue anzuschaffen oder gibt sich das nicht besonders viel? wieviel bringt das superdrive und wieviel ram solte man haben? tut mir leid, dass das jetzt so viel auch einmal war...
    danke an alle antwortenden!!!
    leonie
     
  2. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Eine Frage, was willst/ musst du denn mit dem Computer machen??

    Abgesehen davon würd ich dir zum 12" Powerbook 1GHz raten, da du ja noch Schüler bist und sicher nicht soo viel Geld hast.

    Für normalsterbliche kostet es bei enterVisions , Digitalplanet oder bei CCC um die 1750€. Frag dort aber mal nach EDU-Preise, müsste noch n ordentlicher Rabatt drin sein ;)

    RAM würd ich so viel reinstecken wie geht, RAM ist wichtiger als MHz ;)
    Wenn du für das SuperDrive Verwendung hast ist es sicher sinnvoll, aber eben nicht Pflicht.

    Gruss
    Kalle
     
  3. leonie84

    leonie84 New Member

    das mit den 12'' hab ich mir auch schon überlegt, aber ich hab schon ziemlich schlechte augen ;-) und als desktop ersatz wollt ich mir das nicht antun. das einzige, was ich mir da ncoh überlegt habe wäre zu hause einen größeren bildschrim anzuschließen (hab vielleicht noch einen)...
     
  4. Zack2002

    Zack2002 Active Member

  5. leonie84

    leonie84 New Member

    mit neuem powerbook meinst du also das mit dem 1ghz prozessor, nicht war? ich frage mich nur, ob es nicht letztlich billiger für mich ist, gleich das 1,25ghz (ohne superdrive) zu nehmen, da das schon 512mb hat und ich vielleicht in der uni die airport karte gut gebrauchen könnte. was meint ihr? der unterschied wäre 200€. wäre das letztlich ein besseres preis-leistungs verhältnis?
     
  6. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Also wenn du soo viel Geld hast, kauf dir das 1.25GHz Model inkl. Tastaturbeleuchtung :sabber:

    Airportkarte? Auf jeden Fall!
    Schau mal auf MacKauf, dort stehen aber leider keine EDU-Preise :(

    Gruss
    Kalle
     
  7. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Ich würde die € 200,-- investieren und mir das 1.25 Powerbook kaufen. Die Airportkarte und den Ram könntest Du natürlich auch so nachkaufen, aber so hast Du gleich einen schnelleren Porzessor.
     
  8. leonie84

    leonie84 New Member

    wie stehts denn mit office for mac? hat damit einer von euch erfahrungen? wenn ja welche und denkt ihr man brauch das (ich frag, weil das günstiger ist zusammen zu kaufen...)
    ansonsten schon mal danke an alle-die mac community ist auf jeden fall hilfsbereiter und netter!!!!:D
     
  9. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Soviel ich weiß, hat die Mac-Version von Office schon etliche Preise abgeräumt und soll auch besser als die Win-Version sein.

    Wenn dus brauchst, kaufs dir gleich zusammen ;)

    Schau dir aber mal RagTime an, ist kompatibel zu M$ Office und für Privat-User kostenlos :D

    Also das 1.25GHz Model gibts bei Digitalplanet mit Combo-Drive 2500€, Airportkarte 100€, Office 200€ und 512MB-RAM bei DSP-Info 100€, das wären dann ca. 2900€.

    Sonst noch was ;)

    Gruss
    Kalle
     
  10. leonie84

    leonie84 New Member

    rag time ist ein prima tip! werd ich mal ausprobieren...
    ich hab jetzt folgendes in sehr naher auswahl:

    Artikel, die Sie ausgewählt haben Artikelnummer Fertigungsdauer ca. Menge Stückpreis Gesamtpreis
    PowerBook G4 15.2inch 1.25GHz Z07E 10-15 Tage Entfernen 2.060,16 2.060,16
    DVD/CD-RW 065-4402

    60GB Ultra ATA drive (4200rpm) 065-4117

    AirPort Extreme Card 065-4496

    1.25GHz PowerPC G4 065-4116

    Backlit Keyboard & Mac OS 065-4495

    512MB DDR333 SDRAM - 2 SO-DIMMs 065-4139




    Zwischensumme 2.060,16
    Versandgebühr 0,00
    Mehrwertsteuer 329,63
    --------------
    Summe der Bestellung 2.389,79

    hab allen möglichen online shops e-mails geschrieben wegen edu rabatten.. jetzt kann ich nur noch warten und hoffen ;-)
     
  11. ks23

    ks23 Ohne Lobby

  12. bigevilman

    bigevilman New Member

    Ein Notebook aus der Wintel-Fraktion ist meines erachtens für Studenten besser, allein schon mit den geringeren Anschaffungskosten. Auch wenn mich jetzt alle Macwelt-Forum-User hassen werden, aber man sollte sich das wirklich genau überlegen. Ein Notebook mit Win2000Pro installiert (auf keinen Fall mit KiGa-WinXP) läuft sehr stabil. Man ist nicht von den anderen 93% der Welt abgeschnitten und ich denke als Studentin denkst du nicht wirklich daran jede Software zu kaufen ........ (fals ich mich irre bitte ich um Entschuldigung).
    Ich arbeite auf beiden Plattformen und behaupte (auch wenn ich haue kriege) dass meine Win2000 Installation stabiler läuft wie mein MacOS 9.2.2.
    Von Angeboten in Discountern wie Aldi oder Lidl rate ich natürlich ab, schon allein wg. dem Service (und PC's haben nichts neben Gemüse und Obst verloren.)
     
  13. QNX

    QNX New Member

    Also ich bin Student und habe mich für das 15"PowerBook 1.25GHz entschieden. Es ist zwar sehr teuer(für mich), aber ich dnke auch seien Preis wert. Mein PC-Laptop hat nach einem Jahr die ersten reperaturen bis es ganz kaputt war.
    Das 15"PB 1.25GHz hatte für mich das beste Preis/Leistungs-Verhältnis(WLAN,größere Platte,1.25GHz). Kommt natürlich drauf an was du machen willst.

    RagTime gibts auch für Windows, da kannst du schon mal testen ob das was für dich ist. Ich finde es nicht schlecht.

    Habe aber bei meinem Händler nach Studentenrabatt gefragt und er legte mir zum Rabatt noch M$-Office oben drauf. :)

    Jetzt muss es nur noch bei mir ankommen.

    :cool: QNX
     
  14. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Richtig, aber Qualität hat seinen Preis ;) Und ein PC-Notebook mit dem Design kostet auch... ich weiß, der Vergleich hinkt, PB ist einmalig :D
    Schon mal was von total cost of ownership gehört?
    Sich nicht zu ärgern ist auch sein Geld wert ;)

    Natürlich ist WIN2000 stabil, das ist ja auch gar nicht der Kritikpunkt, sondern Ease of Use! Solltest du eigentlich wissen!?
    Von wem oder was soll man abgeschnitten sein, versteh ich nicht. Klär mich auf!

    WIN2000 stabiler als OS9, welch ein Wunder, vor allem weil OS9 kein Speicherschutz kennt ;)

    Gruss
    Kalle
     
  15. leonie84

    leonie84 New Member

    ich seh das genau wie du. zwar bin ich noch in der 13., aber ich will mir halt jetzt schon ein pb anschaffen, denn mein pc stört mich extrem bei meiner arbeit. immer wenn ich länger etwas unter konzentrationsaufwand zu stande bringen will, treibt mich mein pc wegen der lautstärke und den ganzen mucken zur verzweiflung, so dass ich schließlich am nb meiner mutter sitze. das ist wiederum steinalt und hat noch icht einmal cd-rom. darna seh ich aber, dass ich anscheinend ein nb typ bin (besonders die tastaturen liegen mir mehr)...
    das mit dem preisliestungsverhältnis ist wohl wirklich beim 1,25 besser als beim 1ghz wegen den "serienmäßigen" komponenten ;-)
    wer ist denn dein händler wenn ich fragen darf? rag time hab ich mir runtergeladen, aber mal wieder probleme mit win98--> typisch:crazy:
     
  16. leonie84

    leonie84 New Member

    wie ist das eigentlich wenn man jetzt ein pb bestellt- ist da Mac OS X version 10.3 "Panther" dabei oder eine ältere version?
     
  17. HatzlHotzl

    HatzlHotzl New Member

    Ganz seiner Meinung. Läuft zwar auch mit XP stabil, wer aber lieber 2000 will soll es raufhauen.

    Aber das mit dem Service stimmt so nicht bei Aldi und Lidl. Nicht das ich jemandem unbedingt raten würde eines dort zu kaufen, aber die haben eine 24*7 Hotline und einen Vorort Service. Ist das schlecht?
     
  18. leonie84

    leonie84 New Member

    noch eine frage: wie funktioniert das überhaupt mit dem wireless lan bei apple? ich hab einen usb dsl router von der telekom und eine dsl flatrate. was brauch ich denn alles außer dem pb und der airport karte noch zusätzlich für den kabelosen genuss? wie richtet man das ein?
     
  19. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Wenn du jetzt bestellst, ist Panther nicht dabei, weil es den erst ab 24.10. gibt. Du erhälst aber Panther zum Updatepreis von 29 Euronen.

    Wenn du am/ab 24.10. bestellst, ist Panther immer noch nicht dabei (voraussichtlich, da die Powerbooks schon verpackt sind), aber du erhälst einen Gutschein für Panther. Dann natürlich für "umme", weil ab 24.10. Panther das offizielle Betriebssystem eines jeden Macs ist.

    Alles klar? :wink:
     
  20. Borbarad

    Borbarad New Member

    Überzeugen? Wozu? Du käufst dir eh ein Powerbook. :D

    Das 1,25GHz 15" ist suppi, aber der Preis, den du genannt hast, haut aber nicht hin. Der ist jenseits von 3000,- Euros incl. Studentenpreis

    Was anderes. wie wär es mit folgendem. 12" Superdrive + 17"Apple TFT. Käme in etwa genauso teuer, aber würde für folgendes Sprechen.

    12" TFT -> geringes Gewicht und geringe Größe= sehr moibil

    17"TFT -> Dual Display und falls du dir mal nen Powermac zu legen willst hast schon gleich ein Bildschirm

    Aberr 15"TFT hat auch schon was:D

    B
     

Diese Seite empfehlen