Uhr/Datum auf 1970

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von wm54, 12. Mai 2004.

  1. wm54

    wm54 New Member

    Hallihallo!
    Meine Uhr steht bei einem Neustart immer auf 1970 (G4 MDD 1,5 Jahre alt).

    In der Suche habe ich was über Pufferbatterie gefunden. Kann es sonst noch was sein ?

    thx
     
  2. lemming

    lemming New Member

    Neine, eigentlich nur die Pufferbatterie. Machst du zufälligerweise immer die Steckleiste aus an dem dein Mac hängt?
     
  3. wm54

    wm54 New Member

    ja, die steckdosenleiste mache ich immer aus ? ist diese pufferbatterie ein akku ?
     
  4. Singer

    Singer Active Member

    Lob für's Ausschalten via Steckerleiste!

    Nein, die Pufferbatterie ist leider kein Akku. Aber meiner Meinung nach typisch für 'ne leere Pufferbatterie wäre eigentlich ein Datum von 1904; bei 1970 würde ich erst mal den Parameter-RAM löschen und dann die Uhrzeit via Kontrollfeld bzw. Systemeinstellung "Datum & Uhrzeit" per Internet einstellen.

    P-RAM löschen geht unter OS 9 und unter OS X so:

    http://forum.macwelt.de/forum/showthread.php?s=&threadid=88589
     
  5. lemming

    lemming New Member

    Also bei einem PC ist es ein Akku. Lass mal Steckdose drin und Rechner ne Nacht lang an. Das hat bei mir im Geschäft mit PCs mit vergessenem CMOS immer Wunder gewirkt.
     
  6. Macci

    Macci ausgewandert.

    Das zeigt nur, was für alte Hardware du benutzt :D
    Ab einer bestimmten "Baureihe" (genaueres weiß ich allerdings nicht) wird das Datum auf 1970 zurückgestellt.
    Oder ist das systemabhängig und seit X auf 1970 gestellt???

    :confused:
     
  7. MacS

    MacS Active Member

    Ist systemabhängig: X stellt auf 1970, 9 stellt auf 1904.

    Dass die Batterie so schnell leer wird, ist nicht ungewöhnlich, weil ich auch alle Jahre im April wechseln muss. Auch bei mir hängt der Rechner an einer schaltbaren Leiste. Aus diesem Grund habe ich mir mal gleich 5 Stück (für etwa 6 €) gekauft. Li-Zellen (kein Akku übrigens!) halten recht lange, wenn sie nicht genutzt werden.
     
  8. Macci

    Macci ausgewandert.

    Danke für die Info...ich scheine ja richtig Glück zu haben:
    PowerMac 8500/120 von 1996
    iMac400DV von 2000
    beide noch problemlos mit Originalbatterie :D
     
  9. lemming

    lemming New Member

    Moment mal. Mein iBook hat nixe Pufferbatterie, sondern nur Akku. Wenn ich Akku und Strom weg nehme, dann hab ich nach fünf Minuten den 01.01.2002 12:01 Uhr.
     
  10. artes

    artes Gast

    Welches OS Version? Daran könnte es auch liegen.
     
  11. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    … iBook hat an Stelle der pufferbatterie einen Kondensator (max. 10 min Brücke)
     
  12. MacLars

    MacLars New Member

    Wie ist das bei Alu-PB 1,25 GHz? In der Anleitung wird, meine ich, für eine längere Lagerung des Books empfohlen, den Akku rauszunehmen. Hieße dann ja, daß ich alle Einstellungen erneut vorhnehmen müßte (oder einmal Abgleich mit einem Timeserver, was keine Arbeit ist). Oder sehe ich das falsch?

    Lars
     
  13. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    PB weiß ich nicht, evtl. steht das in den Manuals?
     
  14. wm54

    wm54 New Member

    so, jetzt habe ich die steckdosenleiste mal angelassen. et voilà, das datum blieb erhalten. mal schauen, wie es nach dem wochenende ohne strom aussieht.
     
  15. MacS

    MacS Active Member

    Hall Macci,

    mein PM8500/150, ebenfalls aus dem Jahre 96 hat jetzt die 3 Batterie drin. Diese hält ganz genau 3 Jahre, so, wie es Apple auch in seinen Hinweisen zu der Batterie beschreibt. Nur mein G4 hält sich nicht dran. Aber auch das ist sehr unterschiedlich, denn ein 2. G4, am gleichen Tag gekauft, läuft auch noch mit der 1. Batterie und wird auch immer über Nacht vom Netz getrennt.
     
  16. artes

    artes Gast

    Dann liegt's wohl doch an der Batterie.
     

Diese Seite empfehlen