Uhr seit Jaguar so: Mi., 23:30 (mit .,)

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von sergios, 18. September 2002.

  1. sergios

    sergios New Member

    Hallo zusammen,

    wieso ist die Systemuhr, ganz oben rechts am Bildschirm, nun mit einem .(Punkt) und einem , (Komma) hinter der Abkürzung des Wochentags?
    Mir gefällt das nicht, ich hätte es lieber wieder wie in 10.1.5 ohne all den Humbug. Interessanterweise hat man das ganze nicht mit englischer Sprache.
    Hat jemand eine Idee, oder ist das nur auf meinen Rechnern so?

    Mit bestem Dank Sergio Schreiber
     
  2. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    ist ein allg. Fehler
     
  3. quick

    quick New Member

    neues update ... und der der erste hat schon wieder was zu meckern :)
     
  4. kawi

    kawi Revolution 666

    Ist KEIN Fehler, sondern weils ne Aufzählung ist und daher im deutschsprachigen korrekt heißt "Mittwoch, 18. September, 23:39 Uhr" Und das gilt dann natürlich auch für Abkürzungen also "Mi., 23:39"
    find aber auch das es sch**** aussieht - aufn ersten Blick wie'n "Druckfehler" :)
     
  5. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    wie Du es gesgt hast: " auf den ersten Blick..."
    genau so soll es sein.
    Ein Blick.
    So wie es ist,irritiert es nur.
     
  6. McMuehleck

    McMuehleck New Member

    Da hilft es auch nicht in den Systemeinstellungen das zu ändern (, raus). Kommt in der Systemleistenuhr trotzdem.
     
  7. Pexx

    Pexx New Member

    t being */
    /* displayed. For example, a format that wanted a dash to appear before the AM/PM would be: */
    /* "%a %time-%p". To remove it when a user turns off AM/PM display, the MBC_CLOCK_REMOVE_AMPM_STRING */
    /* should contain "-%p" */
    "MBC_CLOCK_REMOVE_AMPM_STRING" = "%p";

    /* MBC_CLOCK_REMOVE_DAYOFWEEK_STRING is a string used to REMOVE the short day of week display when a user */
    /* turns off the show day of week option in the preferences. This string MUST contain %a. It should */
    /* also contain any additional characters that need to be removed when the day of week isn't being */
    /* displayed. For example, the US time format puts a space between the day of week and the start of */
    /* the time so MBC_CLOCK_REMOVE_DAYOFWEEK_STRING containds "%a " */
    "MBC_CLOCK_REMOVE_DAYOFWEEK_STRING" = "%a ";

    /* !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!*/
     
  8. tastendax

    tastendax New Member

    Es lebe die Benutzerfreundlichkeit des OS X - Mal eben ganz intuitiv als root anmelden und fröhlich drauflosprogrammieren!

    ohh man - ich finds lustig - oder traurig?

    MfG
    td
     
  9. Dradts

    Dradts New Member

    Theoretisch müsste es ja dann auch möglich sein, irgendwelche beliebigen Texte in die Uhrzeit reinzuschreiben?!? Also zum Beispiel
    "MBC_CLOCK_FORMAT_STRING" = "Heute ist %a, und es ist %time%p";

    :cool:
     
  10. Pexx

    Pexx New Member

    praktisch
    : )
     
  11. Semmelberg

    Semmelberg New Member

    Bist Du DER Sergios???

    mittelgroß, helldunkle Haare, der mit einem "S" beginnt?
     
  12. Dradts

    Dradts New Member

    Er kennt SERGIOS!!!!!! Lasst uns feiern!!!
     
  13. sergios

    sergios New Member

    Feiern tu ich erst, wenn ich Jaguar ganz frisch auf meiner Festplatte installiert habe, es so schnell startet wie 10.1.5, ich das Filesharing im gemischten Netzwerk im Griff habe (Dave 3.1 geht nicht mehr und mit Windoof über Samba, so heisst dann der Mac plötzlich, mit einem anderen Benutzernamen rein gehen ist be*******en). Vielleicht zeigt so ein Cleaninstall dann auch Performance, welche ein arbeiten auf dem 500'er Ibook ermöglicht. Dann, aber nur dann, könnt ihr von mir aus dieses Alcopop kaltstellen.

    Gruss Sergio Schreiber
     
  14. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

  15. Pexx

    Pexx New Member

Diese Seite empfehlen