UiUiUiUi, suche...;-) Bakschisch

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von mackevin, 13. November 2001.

  1. mackevin

    mackevin Active Member

    Hallo zusammen,

    in der aktuellen Ausgabe von "video aktiv digital" (welchem geisteskranken Hirn ist denn dieser Titel entsprungen?) ist ,neben viel Mac Werbung, auch ein Artikel über die Ausrüstung eines Autoren. Der benutzt ein G4 PB und, wer hätte das gedacht , iMovie! Natürlich nur so zwischendurch. Die richtigen Sachen macht er dann mit Final Cut Pro oder auch schon ´mal mit Premiere.

    Der totale Knaller ist aber die aktuelle "videofilmen". Hier wird ein 180 Mhz getaktetes Windoows CE subnotebook vorgestellt. Das soll ausschließlich zur Videobearbeitung (+ Internet etc.) sein.

    180MHz!!!!!

    Auf einem iBook ist es keine große Freude zuzusehen, wie z.B. ein Übergang zwischen zwei clips gerendert wird. Es ist eine ewige Quälerei. Man bekommt Mitleid mit dem Prozessor.

    Auf einem 550 Mhz PB geht das schon ein wenig schneller (Gavis :" kostet ja auch 2000,- DM mehr [als ein iBook]"). Aber das ist immer noch traurig. Insbesondere dann, wenn man ´mal gesehen hat, wie der rote Fortschrittsbalken in iMovie auf einem 867Mhz "springt".

    Ein 180 Mhz PC Prozessor ist doch da echt ein Witz. Der hat ungefähr die Leistung eines 90 Mhz G3. Jede Kaffemaschine hat einen schnelleren Prozessor.

    Gruß
    mackevin

    p.s.:

    Suche Bakschisch für Camcorder!!!!
     
  2. Patrick Peters

    Patrick Peters New Member

    Naja, ich hab hier noch eine 8-bit 166Mhz Indy-Station, die hat vor 5 Jahren auch noch gut 15000,- gekostet und war der Hammer, was Bild- und Videobearbeitung angeht. Ne ganz andere Liga, als Macs und PCs.

    Aber ein 180Mhz Gerät mit WinCE??? Ist ja wie Autobahn-Fahren mit ner Schwalbe... (jetzt keine blöden Sprüche über meinen Käfer)

    Gruß Patrick
    @Kevin
    Fündig geworden mit deinem Brenner?
     
  3. mackevin

    mackevin Active Member

    Hallo Patrick,

    leider bin ich noch nicht fündig geworden. Der Teac sah irgendwie... naja ... bescheiden aus (ist beige). Außerdem ist das ein riesen Teil. Zum Mitnehmen ist der wohl eher nicht geeignet. Schade, das die Freecoms so vernichtende Kritiken erhalten haben.

    Gruß
    mackevin
     
  4. Patrick Peters

    Patrick Peters New Member

    Problem ist das die günstigen Brenner halt PC-Laufwerke im FW-Gehäuse sind.

    Abundzu sieht man auch FW-Brenner, die ein pfiffiges Gehäuse mit Frontklappe haben, so das der ganze Kram auch optisch ansprechend ist. Hab ich bis jetzt aber nur im Versand gesehen...

    und Freecom, naja, Preis-Leistung halt mist und der kleine macht wie gesagt ne Menge Probs. (vor allen sind über 800,- Tacken auch super-heftig).

    Gruß Patrick
     
  5. mackevin

    mackevin Active Member

    Hallo Patrick,

    macht nur der kleine Probleme? Was ist denn mit dem "großen" 16/10/40 für ~ 600,- DM? Der sieht doch auch gut aus. 16 fach ist imo auch o.k.

    Gruß
    mackevin
     
  6. Patrick Peters

    Patrick Peters New Member

    der große soll technisch nicht so problematisch sein. Pass nur auf den neuen mit 16/10/40 zu nehmen, im gleichen Karton gibts den Vorgänger, der auch identisch aussieht, aber nur auf 8x Geschw. kommt.

    Zudem, hast du halt das Gefummel mit diesem kleinen Steckadaper, von FW 4-polig auf 6-polig.

    Ich hab irgendwo mal einen FW-Brenner in einem silbergrauen Design gesehen, der war schick....

    Gruß Patrick
     
  7. mackevin

    mackevin Active Member

    Hallo Patrick,

    vielen Dank erstmal für die Tips!

    Das mit dem Stecker hatte ich schon wieder total vergessen. Gut, daß Du das nochmal ansprichst. Sind die vierpoligen diese Ministeckeranschlüsse, wie bei Camcordern? Wofür sind denn die beiden fehlenden Pole gut?

    Nach dem anderen Teil muß ich ´mal schauen.

    Gruß
    mackevin
     
  8. Tambo

    Tambo New Member

    hi mackevin

    beim Formac FW aufpassen, da sind einige probs gemeldet worden ( im soft- und tech)

    Gruss, tAmbo
     
  9. mackevin

    mackevin Active Member

    Hallo tAmbo,

    ja, danke! Hab´ ich auch gelesen. Wenn aber Freecom auch nicht so toll ist, bleibt unter ästhetischen Gesichtspunkten nicht mehr viel übrig. Naja, "form follows function". Ein Brenner im schicken Gehäuse hätte mir halt besser gefallen.

    Gruß
    mackevin
     
  10. Tambo

    Tambo New Member

    da hat letzthin jemand nen LaCie 24 x für ca 600 gekauft, das lief schnell..... ich schreib das nur, da ich mit Lacie (damals 12 x, das höchste der gefühle....) seit einem Jahr keine probs habe..... kein Ausschuss

    die Ästhetik, na ja....

    gruss, tAmbo
     
  11. Patrick Peters

    Patrick Peters New Member

    @kevin

    sind die gleiche 4-poligen, wie bei Camcordern. Vaio-Notebooks haben ebenfalls nur einen 4-poligen.

    die beiden Mehrpole tragen übrigens den Strom, womit z.b. Minifestplatten betrieben, oder der iPod geladen wird.

    Gruß Patrick
     
  12. MacELCH

    MacELCH New Member

    Das mit dem Lacie kann ich gewesen sein, aber nicht für 600 sondern für 749 DM (24/10/40 CD RW U&I) also mit USB (max. 4x brennen) und Firewire (24x brennen). Der Grund für das Kombigerät war bei mir einfach, das ein IBM Thinkpad schlichtweg keine Firewire Schnittstelle hat. Damit kann ich das Gerät sowohl am Powerbook (FW/USB) an meinem PPC6500(USB-Karte) und am Thinkpad (USB) verwenden.

    Es ist ein bißchen groß, aber sieht gut aus und ist schnell. Hat allerdings einen Lüfter drin (nix für Cube Anwender).

    Gruß

    MacELCH
     
  13. spock

    spock New Member

    Ich kenne (als Cube-Besitzer) leider keinen CD-Brenner OHNE Lüfter, ausser der "portablen" Geräte, es gibt allerdings grosse Unterschiede bei der Lautstärke (LaCie war früher immer laut);

    wer kenn einen guten, schnellen (16fach) und günstigen Brenner ohne Lüfter ?

    Gruß, spock
     
  14. macfaniac

    macfaniac New Member

    LAUT????

    it depends, just put in some earplugs
     
  15. macfaniac

    macfaniac New Member

    ich frag mich , was das so ne Riesenkiste sein muss...( Gehäusegröße)
     
  16. Tambo

    Tambo New Member

    ohne USb, nur FW ist er jedoch günstiger, oder macfaniac ???
     
  17. macfaniac

    macfaniac New Member

    mein FW-brenner ist mit Lüfter, aber ohne USB, klaro billiger als mit USB, oder etwa it?

    aber schaut mal selber nach auf den macversandseiten, vergleichen lohnen sich!!!
     
  18. macfaniac

    macfaniac New Member

    mein FW-brenner ist mit Lüfter, aber ohne USB, klaro billiger als mit USB, oder etwa it?
    aber schaut mal selber nach auf den macversandseiten, vergleichen lohnt sich!!!
     
  19. macfaniac

    macfaniac New Member

    ich kann nicht mein geschreibsel ändern, nur beantworten, was da loooos???
     
  20. Tambo

    Tambo New Member

    der Lüfter verbläst das posting *g*
     

Diese Seite empfehlen