Ultralahmes ML Donkey !

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Steffen67, 23. März 2003.

  1. Steffen67

    Steffen67 New Member

    Hallo

    ist es wirklich so, dass beim MAC fast alles in Zeitlupe abläuft ? ( na ja...nicht alles und eigentlich liegt´s ja nicht nur am Mac....eher an der Benachteiligung ! )

    Könnt Ihr mal verraten, wie bei Euch ML Donkey läuft ?
    Wenn ich eine Rate von 5 habe, dann bin ich schon glücklich - aber dass auch nur für ein paar Minütchen und dann pendelt es sich wieder zwischen 0, irgendwas und 1, .... ein - das ist mein Durchschnitt.

    Hab schon an den Einstellungen etwas unternommen - in Foren geschaut...aber egal was, immer gleich lahm.

    Was habt Ihr für Einstellungen und wie schnell geht´s bei Euch ?

    Benutze das Webinterface.

    Gruss !
     
  2. schnitz

    schnitz Member

  3. uerland

    uerland New Member

    Diese Diskussion war hier schonmal im Forum. Also bei mir variert der DL-Speed auch ziemlich. Hab schon in 6h 1,6 GB gezogen, aber meistens auch weniger. Wenn die Files weniger gut verbreitet sind, lohnt es sich auch den Esel mal durchlaufen zu lassen.
     
  4. Steffen67

    Steffen67 New Member

    Die Antwort hilft mir auch nicht weiter. Weiss, dass es da auch ein Forum gibt.

    Hätte nur gerne aktuelle Meinungen, Einstellungen ect.
     
  5. kawi

    kawi Revolution 666

    > ist es wirklich so, dass beim MAC fast alles
    > in Zeitlupe abläuft ? ( na ja...nicht alles und
    > eigentlich liegt´s ja nicht nur am Mac....eher
    > an der Benachteiligung ! )

    Es liegt GAR nicht am Mac.
    Entweder an den Einstellungen oder an den Files die mn gerde zieht. Sorry langsam kann ich das gejammer nicht mehr hören . für UMME downloaden was das Zeug hält und trotzdem den Hals nicht voll genug bekommen. Wie wärs mit GEDULD ?
    (imho DAS Schlagwort #1 in allen donkey, emule oder ähnlichen Foren)
     
  6. Steffen67

    Steffen67 New Member

    @ Kawi

    Wäre schön, wenn ich den Hals voll hätte...aber nicht mal ein bisschen.
    Geduld ist wohl eher das Schlagwort !

    Es ist eben wirklich so, das im PC - Lager ( nein ! ich will nicht wechseln !!! )
    alles doppelt und dreifach so schnell geht !!!

    Mit dem MAC ist man immer der Arsch !
    Ich wollte halt mal andere Erfahrungen hören : Aber Euch fällt nichts anderes ein, als einen an andere Foren zu verweisen !

    Ein bisschen Austausch kann doch nicht schaden !
     
  7. ddauer

    ddauer New Member

    lade seit tagen mit 80-90kb.. habe aber auch in meinen einstellungen ein bisschen was verändert
     
  8. Steffen67

    Steffen67 New Member

    @ ddauer

    Das kann ich Dir fast nicht glauben ! Ein Spass Deinerseits - oder ?

    Wenn es stimmt : was hast Du denn verstellt ?
     
  9. SHeise

    SHeise New Member

    erzähl ;)
     
  10. ddauer

    ddauer New Member

    kein spaß...

    max_upload_rate=13
    max_download_rate=96
    max_sources_per_file = 5500
    max_connected_servers = 10
    server_connection_timeout = 25.000000
    web_infos = [
    ("server.met", 1, "http://www.esel-paradies.de/server/server.met");
    ("server.met", 1, "http://ocbMaurice.dyndns.org/pl/slist.pl/server.met?download/server-good.met");
    ("server.met", 1, "http://ocbMaurice.dyndns.org/pl/slist.pl/server.met?download/server-best.met");
    ("server.met", 1, "http://ocbmaurice.dyns.net/pl/slist.pl?download");
    (ocl, 1, "http://members.lycos.co.uk/appbyhp2/FlockHelpApp/contact-files/contact.ocl");]

    client_name = ändern!

    ansonsten, immer wenn ihr ne neuere version von mldonkey drauf macht, MD4 Userhash kopieren und in den neuen optionen einfügen! (emule clients merken es sich anhand der MD4, welche leute schon was für sie upgeloadet haben und somit kommt man schneller ans downloaden.)

    benutzen tue ich immer die gepachten mldonkey versionen. im moment isses bei 2.04-9 (auch als pango-0320bprio)
    gibts hier: http://homepage.mac.com/michelmorea...CHED/MLdonkey2.04+pango0320bprio.dmg-link.dmg (5MB)
     
  11. Steffen67

    Steffen67 New Member

    @ ddauer

    Danke ! Das ost super. Wenn Du mir noch 2 Dinge erklären könntest :
    Die server.met - wie kann ich " so was " übernehmen ?

    MD4 Userhash - wo ist das Teil ?

    Gruss
     
  12. ddauer

    ddauer New Member

    im webinterface oder in der x11 gui console eingeben:

    add_url server.met http://hierher_die_urls_von_oben

    client MD4 heißt sie auch.. im webinterface bei execute "voo" eingeben und nach client md4 suchen. 6BD7468C7F0E33E22F9AEB5DB3B36F9C so ähnlich sollte die aussehen

    unter http://homepage.mac.com/michelmoreau gibts ne ziemlich gute FAQ (noch auf englisch) und anleitung
     
  13. Steffen67

    Steffen67 New Member

    @ ddauer

    Finde leider NICHTS , wo ich " add_url server.me " im Webinterface eingeben kann ?
     
  14. ddauer

    ddauer New Member

    im eingabe feld vor dem execute button.
    oder in der console in der x11 gui.

    add_url server.met ADRESSE.

    habs grad getestet.. geht
     
  15. kawi

    kawi Revolution 666

    Totaler Blödsinn.
    donkey/emule ist unter WIindows NICHT doppelt oder dreifach so schnell.
    Es kommt immer aufs File an. Ich hab genauso schon am mac 1 GB in 16 Stunden gedownloadet während ich am PC (mit emule) für 500 MB eine Woche (24 h am Stück online) gewartet habe.
    Die Pauschalisierung ist also hinfällig.
    allein eine nette und ktuelle server.met wirkt Wunder - aber genau DAS steht auf jeder x beliebigen donkey site/forum. inkl empfehlungen ect...
     
  16. Steffen67

    Steffen67 New Member

    Hallo

    ist es wirklich so, dass beim MAC fast alles in Zeitlupe abläuft ? ( na ja...nicht alles und eigentlich liegt´s ja nicht nur am Mac....eher an der Benachteiligung ! )

    Könnt Ihr mal verraten, wie bei Euch ML Donkey läuft ?
    Wenn ich eine Rate von 5 habe, dann bin ich schon glücklich - aber dass auch nur für ein paar Minütchen und dann pendelt es sich wieder zwischen 0, irgendwas und 1, .... ein - das ist mein Durchschnitt.

    Hab schon an den Einstellungen etwas unternommen - in Foren geschaut...aber egal was, immer gleich lahm.

    Was habt Ihr für Einstellungen und wie schnell geht´s bei Euch ?

    Benutze das Webinterface.

    Gruss !
     
  17. schnitz

    schnitz Member

  18. uerland

    uerland New Member

    Diese Diskussion war hier schonmal im Forum. Also bei mir variert der DL-Speed auch ziemlich. Hab schon in 6h 1,6 GB gezogen, aber meistens auch weniger. Wenn die Files weniger gut verbreitet sind, lohnt es sich auch den Esel mal durchlaufen zu lassen.
     
  19. Steffen67

    Steffen67 New Member

    Die Antwort hilft mir auch nicht weiter. Weiss, dass es da auch ein Forum gibt.

    Hätte nur gerne aktuelle Meinungen, Einstellungen ect.
     
  20. kawi

    kawi Revolution 666

    > ist es wirklich so, dass beim MAC fast alles
    > in Zeitlupe abläuft ? ( na ja...nicht alles und
    > eigentlich liegt´s ja nicht nur am Mac....eher
    > an der Benachteiligung ! )

    Es liegt GAR nicht am Mac.
    Entweder an den Einstellungen oder an den Files die mn gerde zieht. Sorry langsam kann ich das gejammer nicht mehr hören . für UMME downloaden was das Zeug hält und trotzdem den Hals nicht voll genug bekommen. Wie wärs mit GEDULD ?
    (imho DAS Schlagwort #1 in allen donkey, emule oder ähnlichen Foren)
     

Diese Seite empfehlen