Umfrage. Sind Handy-Kameras Sinnvoll?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Schaumberger, 17. Oktober 2005.

?

Sind Handy Kameras Sinnvoll?

  1. Ja

    16 Stimme(n)
    29,6%
  2. Nein

    38 Stimme(n)
    70,4%
  1. Schaumberger

    Schaumberger Wurschthaut, alte

    Ich frage mich schoin seit ganz langer Zeit, und vor allem immer wenn es drum geht mir ein neues Handy zuzulegen, warum alle Welt mistige Kameras in ihren handys braucht?
    Ich pers. brauche und will das nicht, mir ist es viel wichtiger ein möglichst kleines und leichtes Handy zu haben, warum soll ich also eine Kamera, die erstens schlecht und zweitens für mich deswegen nutzlos ist mitherumschleppen?
    Und wenn es schon technischer Schnickschnack sein muss, erscheinen mir andere Sachen weitaus wichtiger (PDA Funktion, Display, Festplatte, MP3, etc...)

    Gehts euch auch so, oder verstehe ich den "Mehrnutzen" der Kameras nur nicht?
    Grüßle
    S
     
  2. satzknecht

    satzknecht New Member

    hi schaumi...

    hab für nein gestimmt, obwohl mir die "mistige" handy camera schon zweimal dienlich war, und zwar für "beweisphotos" für schäden am auto... [man hat ja nicht immer die digicam dabei]

    gruß,
    s@tzknecht
     
  3. hofmeyer

    hofmeyer New Member

    Ich habe auch immer gedacht, die Dinger seien überflüssig wie ein Kropf, bis ich das K750i bekommen habe. Sein Handy hat man immer dabei, und man kommt immer wieder in Situationen wo man mal ganz schnell etwas archivieren muß und da bietet sich so eine Kamera im Handy geradezu an. Sei es das Kuchenrezept bei Bekannten, das vermeintliche Angebot im nächsten MediaMarkt, das man zu Hause erst mal überprüfen möchte, oder wie bei mir neulich 40 Inventarnummern, die ich auf eine Tafel notiert hatte, die dann währen meines Urlaubs abmontiert und in einen Abstellraum eingelagert wurde. Das Ding stand hinter 15 anderen Tafeln und ich habe mit dem Hausmeister die vorderen Tafeln kurz nach vorne geklappt einmal auf den Auslöser gedrückt und fertig ist die Laube. Das ist schon praktisch.
    Vor allem ist es ja mittlerweile so, dass man nicht wirklich mehr etwas "mitschleppt". Die Handys sind selbst mit Kamera so klein, das eine weitere Verkleinerung die Dinger nur schlechter bedienbar machen würde.
     
  4. neumi

    neumi New Member

    hab auch mit nein gestimmt. wenn es ginge, würde ich die kamera von meinem handy für 2 € verkaufen…
    :eek:)
    würde mich aber sehr über eine kamera freuen, die ein bisserl telefonieren kann, statt einem handy, das ein bisserl photografieren kann.
    mp3-funktion wird mein nächstes garantiert haben.
     
  5. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Die Kameras sind sehr wohl praktisch, allerdings erst wenn sie vernünftige Bilder liefern. Ein Telefon mit 640x480 Kamera kann man wegwerfen.

    Mit der Qualität einer normalen Digicam spart man ein Gerät und kann immer Schnappschüsse machen, das ist sehr praktisch.

    Sobald die Musikwiedergabe vernüftig funktioniert wird das Telefon auch den iPod überflüssig machen.

    Alles wird in einem Gerät zusammenlaufen.

    Kaufen sollte man erst wenn die Ausstattung auch wirklich brauchbar ist.

    Das K750i ist schon wirklich brauchbar, mein K700i (bzw. die Kamera darin und die Musikfunktion) nicht ausgereift.

    Bei den meisten aktuellen Telefonen kann man also die Kamerafunktion getrost vergessen.
     
  6. Schaumberger

    Schaumberger Wurschthaut, alte

    Ich sehe ja sehrwohl den praktischen Nutzen im Falle eines Falles etwas "Bildlich" festhalten zu können. Trotzdem bin ich eigentlich nicht bereit für die 2x im Jahr, die ich in so eine Situation komme 365x eine schwereres und unhandlicheres Handy als nötig in die Tasche zu stecken...

    (Und qualitativ wertige Kamera und minimale Größe sind aufgrund der physischen notwendigkeiten des Objektivs zwei Punkte die sich auf lange Sicht nicht vereinen lassen werden...)

    @cosmicAlien: Und du hast völlig recht, eine Kamera bei deren Bildern ich die Pixel per Hand abzählen kann will ich nicht benutzen (Und sie auch nicht in der Gegend herumtragen müssen.)

    Ich wundere mich ja nur weil es derzeit kaum noch Handys OHNE Kameras gibt, als hätte sich die ganze Welt geeinigt das diese Kombination alleinglückseligmachend wäre...
     
  7. satzknecht

    satzknecht New Member

    so denkst DU, aber der mainstream verlangt eben nach diesen miniknipsen und immer mehr funktion auf immer kleinerem raum!

    wenn es nach mir ginge, könnte ich auch drauf verzichten, hatte auch lange überlegt bzw. gesucht, welches telefon denn nun das "neue" werden sollte...

    hab dann aber bald aufgegeben, weil es einfach keins ohne kamera, aber mit sonst wichtigen features gibt/gab/geben wird!

    thats it!!!
     
  8. Macziege

    Macziege New Member

    Ein gutes Foto steht oder fällt mit einem guten Objektiv. Also kann eine Knipse, wie in einem Handy, für gute Fotos kaum geeignet sein. Für Notfall-Aufnahmen mag es ja noch angehen, aber dafür könnte man sich auch ein günstiges Gerät in kompakter Form bereit halten. Mir scheint, dass diese Handy eher dafür gedacht zu sein, um durch diesen "Generationswechsel" der Handy einen ordentlichen Reibbach zu machen. :teufel:
     
  9. Macci

    Macci ausgewandert.

    Dass alle (nahezu) Handys mittlerweile eine Kamera haben, hat einen ganz einfachen Grund: ohne Kamera sind teure Dienste wie MMS einfach noch nutzloser als ohnehin schon. Schöne Grüße von den Netzbetreibern :rolleyes:
     
  10. Schaumberger

    Schaumberger Wurschthaut, alte

    Das ist es ja gerade, die Industrie bedient den Mainstream, und ich habe manchmal (Aber zunehmend) das Gefühl, das ich trotz freier Märkte und blühendem Kapitalismus im Laden immer nur zwischen Hell- und dunkelgrün wählen kann, blau gibts leider nicht weil der Mainstream das eben (anscheinend) nicht will... (Das ist ungefähr so wie ich mir den Real Existierenden Soz. in der ehem. DDR vorgestellt habe, Trabant oder Wartburch – freie Wahl für freie Bürger!!! :crazy: )

    Das mit Größe bei gleichzeitiger Bedienbarkeit ist m.E. noch lange nicht ausgereizt. Es soll ja Leute geben die so gut wie nie SMSe schreiben. ich z.B. brauche den zahlenblock auf meinem Handy nur alle jubeljahre mal...der könnte ruhig noch ei wenig kleiner sein (und er ist schon verdammt klein!!!(Siemens SL55))
    Ordentliche Syncfunktionen mit dem Rechner (Wegen Eingabe der Kontakte) und man muss wirklich nur im Notfall an den Nummernblock ran.. (Ich finde Apple sollte mal ein Handy bauen....)
     
  11. CosmoVitelli

    CosmoVitelli New Member

    hab auch mit "nein" gestimmt, hab sowieso kein Handy.
    Cosmo
     
  12. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Auch ich habe zwar grundsätzlich mit "Nein" gestimmt, aber eine Anwendung für die Kamera habe ich inzwischen doch schätzen gelernt: Als mobiler Fotokopierer ("Foto" im wahrsten Sinne des Wortes...).

    Ansonsten sind Handyfotos qualitativ unter aller Sau und haben auch nicht den Charme (wenn man auf sowas steht) von Polaroid- oder Lomo-Bildern.

    Ciao, Maximilian
     
  13. aelgen

    aelgen New Member

    Das man sich wegen der paar Gramm mehr so viele Gedanken machen kann ... :D
     
  14. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    mein handy hat auch ne kamera.
    wenn es keine gehabt hätte, hätte ich es trotzdem genommen.
     
  15. Schaumberger

    Schaumberger Wurschthaut, alte

    Size does matter!!! Gewicht ist zwar auch schön (Wenns niedrig ist) aber frei nach "drückt das Handy in der Röhre, störend auf die nackte Möhre..." Find ichs weltklasse wenn ich mich mit Handy in der Hosentasche ungestört hinsetzen kann! Ich bin erst zufrieden wenn mein Handy die durchschnittliche Feuerzeuggröße nicht überschreitet!

    Aber das Ergebnis von 75% gegen Handykameras ist doch recht eindeutig... (Was wohl herausgekommen wäre wenn man das bei bravo.de gefragt hätte?)
    Ich danke allen teilnehmern, ich fühle mich fast bestätigt
    :eek:)
     
  16. Dr.Mabuse

    Dr.Mabuse Olivenölimporteur

    Also für einen Schnappschuss finde ich die Kamera an meinem D750i mehr als ausreichend.
     
  17. paddymacwelt

    paddymacwelt New Member

    sehe ich genauso. ja und nein....meine jetzige kamera zumindest ist zu groß für eben al mit in die kneipe zu nehmen, mit dem händi kein problem, und für schnappschüsse (beispiel Sony 750i) absolut ausreichend.
    aber: es werden zu wenige händis ohne kamera angeboten, schließlich bezahlt man die ja mit...und nicht jeder braucht die.
     
  18. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Also seit dem K750i finde ich die Kamera-Digi auch praktisch... :)
     
  19. ittmnc

    ittmnc New Member

    Für mich ist das alles ein Spielchen. Qualität, na ja, muss man nicht drüber reden...
    Hab aber schon ein paar lustige Schnappschüsse von meiner Tochter gemacht (zwei Jahre), die ich ohne Handy jetzt nicht hätte. ;)
     
  20. Borbarad

    Borbarad New Member

    Jawohl!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    und zwar das hier:

    W900i


    :geifer: :geifer: :geifer: :geifer: :geifer:

    B

    PS: Eins, zwei, drei - meins :biggrin:
     

Diese Seite empfehlen