Umstieg auf Final Cut Express

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Ahnungsloser, 23. Februar 2007.

  1. Ahnungsloser

    Ahnungsloser 24" ist nie zu groß

    Wegen eines größeren Videoprojekts möchte ich gerne auf FCE umsteigen.

    Bisher habe ich sehr gut mit iMovie6 und iDVD6 gearbeitet. Wirklich erstaunlich was ich da schon alles machen konnte.
    Aber nun muß ich mit 3 Kameras gleichzeitig arbeiten können.
    Da wird es mit iMovie6 arg schwierig. Aber auch sonst stoße ich an die Grenzen von iMovie6.

    Bei einem Freund konnte ich mal an Final Cut Express "dranrumfummeln". Da er aber die Software mit seinem Mac bekommen hat und nicht braucht kennt er sich nicht mit aus. Ist auch eine ältere Version gewesen, so V2 glaube ich.

    Jedenfalls habe ich das gewaltige Handbuch überflogen und bezweifle daß ich das aus dem Handbuch lernen werde. :cry: :cry:
    Nun suche ich schon einige Zeit nach einem HowTo oder einem Lehrfilm oder eine Seite mit FCE für Dummys....

    Kennt jemand was wo man sich da umschauen kann?
     
  2. K0Pi

    K0Pi New Member

    Eine gute Seite ist www.finalcutpro.de. Als Buch kann ich Final Cut Express von Andreas Zerr empfehlen: http://www.amazon.de/Final-Express-...f=sr_1_14/028-3245968-1679727?ie=UTF8&s=books

    Ich bin vor ein paar Jahren umgestiegen. Wenn man die grundlegenden Dinge verstanden hat, dann ist da Programm recht einfach zu handhaben. Wenn Du mit mehreren Kameras arbeitest, kannst du vielleicht LiveCut gebrauchen für Multi-camera-editing. Das funzt auch mit FCE. Schaus dir mal an: http://livecut.sourceforge.net/
     
  3. Ahnungsloser

    Ahnungsloser 24" ist nie zu groß

    Wie gehe ich eigentlich vor wenn ich mit mehreren Kameras arbeite?

    Das Projekt ist ein Fasnachtsumzug von etwa 2 Std. länge.
    Im Einsatz waren zwei stationäre und eine Handkamera "mitten drinn".

    Wer hat hier Tips für mich?
     
  4. Hugoe

    Hugoe New Member

    Ich habs bei einem Konzertmitschnitt mit 3 Cameras erstmal die drei Spuren synchronisiert. Das geht ganz einfach über die Wellenform der Audiospuren wenn ganz eingezoomt ist. Ich vermute mal, daß Deine drei Cameras auch keinen gemeinsamen timecode hatten.
    Die erste Videospur hab ich gar nicht geschnitten, die wird von den anderen Spuren überlagert, so mußte ich nur die zweite und die dritte Spur schneiden. Mit ein wenig Übung geht das ganz gut, auch wenn man die enstprechenden Ausschnitte der einzelnen Spuren nur nacheinander anschauen kann.
    Da hätte ich mir so was gewünscht, wie ich vermute, daß es LiveCut ist, was KOPi vorgschlagen hat. Das werde ich beim nächsten Projekt ausprobieren.
    Einige Tips habe ich aus dem Buch, das KOPi empfohlen hat, obwohl es sich auf eine ältere Version bezieht.
     
  5. Ahnungsloser

    Ahnungsloser 24" ist nie zu groß

    Ich bin noch recht neu bei FCE und was ich mit LiveCut besser machen kann habe ich noch nicht ganz verstanden, obwohl ich da reingeschaut und rumprobiert habe. Ich konnt auch nur verschiedene clips hintereinander anordnen. Aber nicht parallel. :confused: :confused:
     

Diese Seite empfehlen