Umstieg auf Mac OS X 10.2

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von sagall, 23. August 2003.

  1. sagall

    sagall New Member

    :confused:
    Hallo,
    auf meinem i-book läuft noch OS X 10.1.5. Reibungslos und ohne Abstürze. Inzwischen gibt's ja 10.3. Bin nicht der große Freak und benutze mein i-book hauptsächlich zur Fotobearbeitung und eben für alles was so normalerweise anfällt, Textverarbeitung, Tabelle usw.
    Soll ich nun auf 10.2 umsteigen oder gleich auf 10.3?
    sagall
     
  2. macNick

    macNick Rückkehrer

    10.3 kommt aber offiziell erst am Jahresende, wenn ich richtig informiert bin.

    Wenn Dir nix fehlt und das System stabil ist, dann bleib doch dabei. Aber schöner ist 10.2 schon... ;)
     
  3. kawi

    kawi Revolution 666

    wenn du bis jetzt klar kommst dann bleib dabei und warte auf 10.3
    das wird dann für dich einem Quantensprung gleichkommen, sowohl vom speed als auch von den features.

    Ich denke es wäre unsinnig jetzt noch 180 EUR für 10.2 auszugeben, wenn 10.3 vor der Tür steht.
    Vor allem da viele Programme (neuere Versionen der iApps) zukünftig wohl auch 10.3 vorraussetzen werden...

    wenn 10.1.5 dir reicht wird der Unterschied auf 10.2 nicht so spürbar sein wie bei 10.3 mit neuem finder, überarbeietetr GUI ect ...
     
  4. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Ich denke da genau wie kawi:
    Warte, bis 10.3 raus ist. Vermutlich wird Apple das zum Weihnachtsgeschäft noch verkaufen wollen, es wird also bestimmt vor Dezember rauskommen.
    Das dürfte dann auch nochmal etwas flotter sein als 10.2
     
  5. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Stimme kawi & mac_the_mighty zu. Warte noch ein paar Monate und hol' dir gleich 10.3.

    Bietet viele neue, nützliche Features wie z. B. Exposé.

    Gruss
    Kalle
     

Diese Seite empfehlen