Umstieg auf Mac OSX Softwareersatz Dokumentenverwaltung

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von SonjaKo, 10. Juni 2013.

  1. SonjaKo

    SonjaKo New Member

    Hallo Community,

    unsere Agentur möchte gerne auf Mac OSX umstellen von Windows 7. Ich wurde damit beauftragt zu untersuchen wie machbar dieses Vorhaben ist. Ich habe schon herrausgefunden, das es grundsätzlich kein Problem ist jedoch ein großer Aufwand für Mitarbeiter und das Portmonai. Momentan hardere ich mit dem Problem das ich für jede Windowssoftware einen Ersatz auf Mac OSX finde. In dem Fall momentan suche ich eine ablöse für unsere Dokumentenmangement System von IQdoQ welches unsere viele Datein verwaltet. Dieses ist leider nur für Windows verfügbar und somit nicht mehr lauffähig auf Mac OSX. Zudem verwenden wir Antivir was es auch nicht für mach OSX gibt, jedoch habe ich gelesen das auf Mac OSX selten ein Virenprogramm verwendet wird, jedoch wäre es schön eines zu haben.

    Die Frage ist nun ob es möglich ist die Windowsprogramme weiter unter Mac OSX zu benutzen oder ob es eine vergleichbares Dokumentenmanagementsystem, Virenprogramm für Mac OSX gibt.

    Vielen Dank, Gruß Sonja
     
  2. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Naja, mit der Umstellung von Windows auf MacOs ist es ja nicht getan, es muss auch ein vollständiges Upgrade der Hardware auf Apple-Produkte erfolgen. Ich weiß nicht ob dir das überhaupt klar ist, das geht aus deinem Eingangsposting nicht hervor.
    Ansonsten ist es möglich auf der Apple-Hardware auch Windows zu betreiben, entweder nativ auf einer eigenen Windows-Bootpartition oder eingebettet in die MacOs-Umgebung durch eine virtuelle Maschine.
    Über den Sinn lässt sich natürlich streiten. Wenn die hauptsächlich verwendete Software Windows-only ist, ob es da nicht besser ist bei "richtigen" Windows-Maschinen zu bleiben.
    Virenschutzprogramme gibt es etliche auch für MacOs, wenn auch nicht in dem Umfang wie bei Windows. Das liegt daran, dass unter MacOs die Gefahr von Schadsoftware nicht annähernd so allgegenwärtig wie unter Windows. Aber bei professionbellem Einsatz würde ich auf alle Fälle einen Viren-Scanner installieren.

    MACaerer
     

Diese Seite empfehlen