umstieg auf osx - software-alternativen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von gorecky, 21. Februar 2004.

  1. gorecky

    gorecky New Member

    hallo an alle, hab mich grad angemeldet, da dringende frage.
    es geht darum, dass ich mit meinem 2 jahre alten ibook von os9 gerne auf osx umsteigen würde, endlich.
    ich bin mit meinem alten software-paket bis jetzt vollends ausgekommen, bei hin und wieder auftretenden problemen hat mir immer mein mac-händler ums eck weitergholfen, aber oft war's zum glück nicht.
    der umstieg wär schon vor einiger zeit passiert, wenn da nicht das thema wäre mit der inkompatibilität meiner jetztigen programmversionen mit osx.
    ich werde die programme die ich verwende mit dem dazugehörigen aufgabengebiet auflisten, und könnte bitte jemand der sich auskennt die günstigste (vom programmumfang, preis & der usability) auflisten, samt den geschätzten anschaffungskosten, richtpreise genügen.
    das ganze um zu wissen wie viel mich der spass kosten würde, vor allem aber auch welche programme ich dann eben brauchen werde, hoffe dass ich einiges an lizenzkosten durch günstigere apple-alternative einsparen kann.

    also:

    ***photoshop.
    /damals gekauft, brauche es vorwiegend für digifoto-nachbearbeitung. ausgereizte funktionen halten sich in grenzen, da gibt's sicher eine apple-alternative, bloss welche.

    ***office.
    verwendete progs: word, excel, powerpoint.
    bei allen würde eine günstigere alternative genügen, vielleicht sowas wie staroffice?? formate sollten unterstützt werden, unbedingt, beim word-ersatz vielleicht komplexere funktionen, wie serienbrief oder formulare.

    ***outlook.
    da gibt's sicher genug, welches ist eurer meinung von der usability u vom preis am empfehlenswertesten?

    ***toaster v roxio.
    war vergleichsweise teuer, hoffentlich gibt's da auch was besseres, auch v preis.

    ***treiber.
    gibt's erfahrungsmässig viele probleme beim umsteigen, zb mit treibern? geräte u anderem: psion zire, scanner, drucker, nikom digicam, imation smartdisk, isdn-modem.


    soweit fürs erste, würde auch gerne wissen wie viel momentan der osx-update kostet.

    vielen dank an alle, ich hoffe dass meine bitte nicht zu umfangreich ist, aber ihr seht dass ihr praxisbezug nicht irrelevant ist.. ;)

    DANKE.

    gorecky.
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    Photoshop: ab Version 7 OSX-fähig gibts z.Zt. günstig, da PS CS aktuell ist
    Office: Education Version ab 150 € (ist aber nicht weiter upgradefähig ...)
    Outlook: Entourage ist im Office-Paket enthalten, gibts aber auch einzeln
    Treiber: für wenige Geräte gibt es nichts, einfach mal bei den Herstellern auf der Seite nachschauen, die meisten haben es mittlerweile geschafft..,
    ein aktuelles OS X kostet so um die 130 €, ein Upgrade gibt es nicht.

    achso ... willkommen im MW-Forum ;)
     
  3. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Als erstmal ein "Willkommen" bei uns.

    Dann zu deinen Fragen:

    So "wild", wie du dir den Umstieg (bzw. Aufstieg) vorstellst, ist es gar nicht:

    MacOS X hat einen "Trick an Bord" - nämlich die Möglichkeit, in der Oberfläche von X dein "altes" MacOS 9 in Form von "Classic" zu nutzen. Dazu sollte deine 9-Version auf 9.2.2 upgedated sein, da so die Zusammenarbeit "Classic" mit X am besten funktioniert.

    Anders gesagt: was deine Software betrifft, kommen erst mal keine Ausgaben auf dich zu. Du könntest also Zug um Zug und je nach "Portemonnaie" die X-Versionen der Programme dir nach und nach zulegen.

    Photoshop läuft in Classic, eine günstige Alternative bis hin zum Halbprofi wäre Photoshop Elements, das wunderbar unter X funktioniert (ca. 80 Euro).

    Office läuft innerhalb Classic. Es gibt ein Office für X zum Update-Preis, wenn du Student oder Lehrer bist, gibt es günstige Edu-Versionen. So um die 300 Teuronen wären das, wenn ich die aktuellen Preise einigermaßen im Kopf habe.

    Statt Outlook kannst du das MacOS X-eigene Programm "Mail" nutzen, das auch Outlook-Daten importieren kann.

    Toast läuft ab der Version 5.x auch unter X.

    Treiber: überwiegend kein Problem. Aber da ich mit deiner Hardware nicht vertraut bin, muss da ein anderer "Gelehrter" was dazu sagen.

    Ein OS-X-Update wird es für dich nicht geben, da du ja noch keine X-Version an Bord hast. Du brauchst also eine Vollversion von X und da ist MacOS 10.3 "Panther" das neueste und beste. Kostet so um die 140 Euros, ausser du findest in den hiesigen Kleinanzeigen oder bei ebay was günstigeres. Aber aufpassen: du brauchst eine Vollversion und kein Upgrade einer anderen X-Version!

    Hoffe, dir den Einstieg ein wenig erleichtert zu haben.

    P.S. Also diesmal war Macci wieder schneller. Mistmistmist. :cool:
     
  4. petervogel

    petervogel Active Member

    hi und willkommen im forum!

    proggies:
    von photoshop, microsotf office und toast gibt es native osx versionen. da solltest du dir den update preis anschauen, denn wenn diese alle erst zwei jahre alt sind, dann müsstest du updaten können.
    alternativen:
    photoshop-> photoshop elements, kann für den amateur genug und hat die meisten funktionen der vollversion
    microsoft office->wenn das so wichtig ist, dann würde ich ein update kaufen. alternativen gibt es, open source projekte, die ich nur zum teil kenne (neoOffice) und die gui furchtbar finde. ragtime gibt es kostenlos, wenn du es nur privat nutzt. voll kompatibel zu office finde ich es nicht.
    toast-> gibt es ein paar alternativen, toast ist aber immer noch der standard und ein update sollte nicht so teuer sein.

    hardware: schreib genau, was für hardware du hast und dann sehen wir mal. hardware ist oft das grösste problem, wenn es älter ist und keine osx treiber vom hersteller angeboten werden.
     
  5. petervogel

    petervogel Active Member

    @maccie und macixus

    wir sollten uns das nächste mal besser absprechen, damit nicht drei mal das gleiche gepostet wird:D

    @macixus
    deine version ist natürlich wieder am schönsten geschrieben, aber bei dem postingzähler auch kein wunder; der mann hat einfach mehr übung;)
     
  6. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    petervogel, auf "schönste" ist geschissen, wenn ich abgehängt werde. :D

    Hast Recht: Usires muss hier noch eine Lampe einbauen "Macci ist schon bei der Antwort". ;)
     
  7. petervogel

    petervogel Active Member

    jo, die lampe müsste aber anders herum geschaltet werden: macci, höre sofort auf zu tippen, macixus hat sich gerade dem problem angenommen:party:
     
  8. Macci

    Macci ausgewandert.

    da wäre ich dafür, ich als Modem-Gehandicapter würde mir ne Menge sparen, wenn ich weiß, der Schreiberling ist schon am Werkeln ... allerdings muß man dann ja immer Korrektur lesen, das hält auch auf, also lieber gleich selber schreiben ;)

    die Edu-Version von Office kostet wirklich nur 150€ :klimper:
     
  9. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Ich habe leider bei der Antwort genuschelt und meinte mit meinen "300" den Upgrade-Preis. Steht aber so da, als wär's der Edu-Preis...:embar:
     
  10. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Photoshop 7 läuft nativ unter X, ansonsten kann ich dir noch GraphicConverter von LemkeSoft empfehlen. Ist von ner deutschen Firma und kostet 25€

    Wenn keine 100%tige Kompatibilität zu Excel erforderlich ist, kann ich RagTime empfehlen. Ist für den Privatgebrauch kostenlos und auf jeden Fall ein Officeersatz ;)

    Wie von den Anderen schon erwähnt, Apple Mail. Bei X dabei ;)

    Ebefalls, wie schon erwähnt, ab Version 5.xx nativ unter X lauffähig. Version 6 ist aktuell, Vollversion kostet ca. 80€. Update-Version gibt's auch ;)

    Wäre interessant zu wisssen, welche Hardware du genau verwendest! Um sicherzustellen ob's dafür unter X Treiber gibt ;)

    Digicam und Smartdisk dürfte kein Problem sein :)

    Gruss
    Kalle

    P.S. Herzlich Willkommen im Forum
     
  11. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Ach ja, wieviel MHz und RAM hat denn dein iBook?

    Gruss
    Kalle
     
  12. gorecky

    gorecky New Member

    hallo leute,
    tja, erstmal danke für den netten empfang, sehr nette atmosphäre hier, untertreibe etwas um nicht zu dick aufzutragen.. ;)
    und noch was: ich oute mich als absoluter anti-technokrat.
    mac-anschaffung weil ich den rechner einschalten, meine sachen tun, und den rechner wieder ausschalten wollte ohne mir über das wie/warum/warumnicht gedanken zu machen.
    deshalb: gekauft vor ca 3 jahren, keine ahnung wie viel mhz und ram ich da habe :confused: wie kann ich's denn bitte rausfinden? :crazy:
    ok, das wars auch schon mit meinem outing, ansonsten - stolzer macuser, auch wenn sich mein ibook nicht ganz so absturzsicher erwiesen hat. (zb
    regelmässige abstürze beim versuch, mich über isdn einzuwählen, kein techniker im store hat mir helfen können. aber gut, damit kann ich leben.)

    zum office-paket: wenn ich in einem fenster mein altes paket weiter verwenden kann, hab ich ja die sicherheit bez kompatibilität und brauch für osX kein microschrott, ist mir eh lieber.
    deshalb: ragtime als beste lösung? gibts star office für mac?
    obwohl: habe nur das sandard os9-paket, und nur wegen microsoft auf 9.2 aufzurüsten, um es unter dem auch neu gekauften osX (panther natürlich) zum laufen zu bringen, jaaa, das wär der clue an der ganzen sache! :sabber:

    emails wie erwartet kein problem.

    das kleine photoshop ist akzeptabel, auch preislich, würde mich aber auch interessieren wie's mit dem lemke-tool aussieht, ist es ausreichend für standard-situationen eines digicam-hobbyfotografen?

    ok, vielen dank nochmals, von der peripherie her sind drucker, digicam, laufwerk und palm eh am wichtigsten, all das ja problem-free.

    eine sache noch: ragtime ist gratis (bin ne privatperson, keinesfalls ne juristische :D ) wie krieg ich's dann, runterladen wär etwas lahm, liegts magazinen bei?

    yeah, vielen dank, nicht nur fürs erste, ich kann mich gar nicht vor folgepostings erwähren... :party:
     
  13. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Wieviel MHz und RAM dein iBook hat siehst du im Systemprofiler -> Appfelmenü.

    Wichtig wäre es noch zu wissen, wie das ISDN-Modem heißt? Wegen nötigen Treibern ;)

    RagTime ist IMHO der beste M$ Office Ersatz, Star Office gibt es AFAIK nicht.

    Wegen OS X Kompatibilität von Drucker, Scanner und Kamera... schau mal hier vorbei ;)

    RagTime privat ist auf der Heft-CD der Ausgabe 11/2003 drauf. Dort findest du auch eine Demo-Version von GraphicConverter ;)

    Solltest du allerdings Webspace benötigen, empfehle ich dir den macnewsPLUS-Account. Dort bekommst du für 57.60€ unter anderem GraphicConverter ne Menge anderer Software, E-Mail-Account und ich glaube 150MB freien Webspace ;)

    Gruss
    Kalle

    P.S. Und wenn du eh schon ISDN hast empfehle ich dir ADSL, ist geringfügig teuerer und bietet einiges an Mehrleistung ;)
     
  14. gorecky

    gorecky New Member

    adsl ist zu überlegen, werds als nächstes angehen.
    das mit der ragtime-beschaffung wird nicht so einfach, in den regalen wird das genannte heft wohl nicht sein, und downloaden geht vorerst auch nicht. aber jetzt hab ich den namen!

    :rolleyes:
     
  15. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Das Heft kannst du im MacWelt-Shop bestellen ;)
    Hoffe der Link hält ;)

    Gruss
    Kalle
     
  16. gorecky

    gorecky New Member

    hallo leute,
    nun ist's endlich soweit, panther ist da, morgen früh geht's an die (clean) installation.
    habe mich entschlossen, auf die 9er partition zu verzichten, sollte also recht einfach und linear sein.
    ..vielleicht auch ein panther-install-faq...

    vorher noch, zur sicherheit:
    kann ich irgendwo eine liste mit den wichtigsten sachen finden, die's bei der installation zu beachten gibt, sowie vielleicht ne auflistung von möglichen / oft auftretenden anfänger- fehlern und deren behebung?
    ich weiss, klingt etwas zu vorsichtig, aber ich bin nunmal anfänger was den mac anbelangt und es sollte schon alles gut gehen. (bzw. nach plan, aber eben um diesen konkreten geht es mir.. ;)

    gut, hoffe es ist soweit klar was gemeint ist, und vielen dank an alle die sich die zeit nehmen. :)

    gorecky.
     
  17. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Bei der Installation musst du weiter nichts beachten, da du ja von keiner Vorgängerversion "aufsteigst", sondern einsteigst.

    Also, Install-CD 1 rein, auf "MacOS X installieren" klicken und dann das machen, was der Mac verlangt. Kleiner Tipp: bei den Installationsfenstern ist eins (1) dabei, wo du auf "Anpassen" klicken kannst. Diese Option solltest du wählen und überflüssige Sprachpakete und Druckertreiber weglassen.

    Zum ersten Umgang mit X gibt's eine hervorragende Kurzeinweisung *hüstel* und zwar hier:

    http://forum.macwelt.de/forum/showthread.php?s=&threadid=88253

    Viel Spaß mit Panther!

    :)
     

Diese Seite empfehlen