UN-Resolution abgelehnt!!

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von GigaSven, 11. November 2002.

  1. GigaSven

    GigaSven Anhalter

  2. immi666

    immi666 New Member

    UFF!................
    bin erstmal sprachlos.
    muss mich erstmal sammeln........
    nicht zu fassen!!!!!
     
  3. macfriend

    macfriend New Member

    Warten wir erst mal auf Saddam. Diese Laiendarsteller habe doch nichts zu sagen...obwohl gerade von denen...???
     
  4. maiden

    maiden Lever duat us slav

    ich bin auch für eine UN-Resolution - nämlich die, daß Wafeninspekteure in den USA mal jeden Winkel, jede Atomanlage, jeden Raketensilo jeden Militärstützpunkt und unter Bushs Bett im White House nachschauen.
    Wäre spannen, die Reaktion der Amis zu erfahren.
    Glaube, von denen gingen schon mehr Kriege aus als von Bagdad.
     
  5. a.x

    a.x New Member

    nur eine show darstellt, in der er selbst sich nachher um so besser präsentieren kann, man kennt ihn ja

    die rolle des frieden-bringers würde ihm seiner meinung nach wohl exzellent zu gesichte stehen, außerdem hätte er dann all seinen freunden gezeigt, wie cool man bush aufkochen und abblitzen lassen kann

    ich würde es ihm in diesem fall auch wirklich gönnen

    also ich mach mir jetzt 'n T und warte erst mal ab...

    ;-)

    p.s.
    hier noch was, womit man immer schnell auf dem laufenden bleiben kann:

    http://www.zeig.de/Politik/polpress/

    charmanten tag noch

    a.x
     
  6. maiden

    maiden Lever duat us slav

    für mich steht bei den Kraftsprüchen aus USA zweifellos fest: Die Amis wollen Krieg.
    Sonst nichts.
    Egal wie, egal mit welchen Argumenten, egal warum, egal mit welchen Mitteln und egal mit welchen Methoden.
    Koste es, was es wolle.
     
  7. a.x

    a.x New Member

    ja, den eindruck habe ich leider ebenfalls

    ist das der un egal, oder erkennt das da niemand?
     
  8. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

  9. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    @a.x.
    Stimmt. Hat man jetzt 4 Jahre lang seit seinem Rausschmiss der UN-Inspektoren beobachten können, wie Saddam förmlich vor den Resolutionen gezittert hat...oh heilige Einfalt!
     
  10. Harlequin

    Harlequin Gast

    1. Die UNO Resolution enthaelt (bislang zumindest) keine Legitimation fuer die USA Krieg gegen den Iraq zu fuehren, auch nicht, wenn die Inspektoren abgewiesen werden sollten.

    2. Das US Regime will den Krieg, weil es 1. das Oel (Blut fuer Oel) und 2. den Iraq als strategische Region kontrollieren will, da ihre Felle in Saudi Arabien zunehmend schwinden.
    Es ist nur eine Frage der Zeit, bis das archaische royalistische Regime in Saudi Arabien anderen Kraeften wird weichen muessen.
    Al Quaida z.B. gehoert dort zu einer zunehmend erstarkenden Opposition.

    3. Die UNO Resolutionen zu Palaestina (Raeumung der besetzten Gebiete durch Israel) sind ja auch noch nicht umgesetzt. Die USA lassen aber keine militaerischen Bemuehungen erkennen, diese UNO Resolutionen durch Krieg umsetzen zu wollen.
    Die Haltung des US Regimes ist nicht zuletzt wegen dieser Ungleichbehandlung international voellig isoliert.

    Harlequin

    .
     
  11. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    >Die Haltung des US Regimes ist nicht zuletzt wegen dieser Ungleichbehandlung international voellig isoliert.<

    Das zeigt die Annahme der Resolution (auch durch die arabischen Nationen) mal wieder überdeutlich...
     
  12. Harlequin

    Harlequin Gast

    Genau richtig, die Resolution erlaubt es naemlich dem US Regime nicht den Krieg zu beginnen, so wie dieses das verlangt hatte, es ist eine Resolution des Sicherheitsrates, welcher sich das US Regime beugen musste.

    .
     
  13. immi666

    immi666 New Member

  14. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Harlequin, erzähl keinen Mist. Der Resolutionstext ist so abgefasst, dass jeder das rauslesen kann, was er gern hätte. Diese "Interpretationsbreite" kommt also dir so gelegen wie dem George W. ...
     
  15. Harlequin

    Harlequin Gast

    Nein, so verhaelt sich das nicht, einen Krieg kann man da beim besten (schlechtesten) Willen nicht herauslesen, weil, das steht da einfach nicht drin.

    .
     
  16. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

  17. Harlequin

    Harlequin Gast

    Kommt bei mir nur "Dokument nicht gefunden..."

    Dass versucht werden wird auch dieses Dokument nach Lust und Laune zu interpretieren, von welcher Seite auch immer, steht natuerlich ausser Frage, das wird laufen wie immer.
    Aber es steht halt nicht drin.

    .
     
  18. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Die SZ ist da immer etwas knifflig, aber mit IE, Omni und Navigator geht's.

    Die Resolution hat den Vorteil, dass die USA nicht sofort losschlagen können (selbst wenn sie das wollten, aber dann hätten sie die UNO nicht gefragt). Also Zeitgewinn und eine "letzte Chance" für Saddam. Wenn die eingeräumten Fristen abgelaufen sind, werden ihm "ernste Konsequenzen" angedroht.

    Und jetzt rat mal, was aus Sicht der USA "ernste Konsequenzen" sind.
     
  19. Harlequin

    Harlequin Gast

    SZ geht jetzt bei mir auch, hab´ ja IE.

    Klar werden die USA so argumentieren, von Krieg steht dort aber trotzdem nichts.
    Wenn ich das richtig lese, steht dort, dass der UNO Verstoesse gegen die Resolution gemeldet werden und sich diese dann weitere Schritte vorbehaelt.
    Fuer einen Krieg mit UNO Mandat muesste dann der Sicherheitsrat einen entsprechenden Beschluss fassen.

    .
     
  20. Harlequin

    Harlequin Gast

    Wuerde der Sicherheitsrat Krieg beschliessen, dann fuer gewoehnlich nicht als Freibrief fuer einzelne Staaten, sondern eher fuer eine Allianz.
    Ob das die USA ueberhaupt wollen ?

    .
     

Diese Seite empfehlen