Unbeabsichtigte Lücken in der Datenmenge

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von batrat, 14. Dezember 2012.

  1. batrat

    batrat Wolpertinger

  2. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Ab den 90ern haben sich nicht wenige Banken zu kriminellen Organisationen entwickelt.
    Sie haben ihre Kunden verarscht, denen den letzten Dreck angedreht, Hauptsache sie haben gut dabei verdient.
    Und nicht wenige machen genauso weiter. Das haben Tests ergeben.

    Dem damals 82-jährigen nicht mehr so ganz geschäftsfähigen Vater eines Freundes, der 30.000 € anlegen wollte, hat man US-Papiere verkauft, die 15 Jahre nicht angerührt werden sollen. Mein Freund hat sich das nun mal alles angeschaut und der Bank heftige Vorwürfe gemacht. Die bot ihm für diese Papiere einen Rückkaufwert von 30% an. Was soll man zu solchen Gaunereien noch sagen?
     

Diese Seite empfehlen