Unbekanntes Mail...

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von subzero265, 11. August 2001.

  1. subzero265

    subzero265 New Member

    Hallo Mac-Gemeinde !!

    Leute,ich hab da ein Mail erhalten,ohne Absender und auf welches Konto es gemail wurde zeigt mir mein Outlook auch nicht an!!

    Eine Datei ist zusätzlich mitgeschickt ...

    Ich hab sie auf meinen

    http://homepage.mac.com/subzero265/FileSharing.html

    geladen...

    Könntet Ihr bitte mit VORSICHT überprüfen um was es sich handelt ??

    Wäre echt cool!!!

    Und noch eine Frage am Rande:

    Wie kommt es,dass kein Absender und kein Empfänger angegeben weden ??

    Ich zähl auf EUCH !!!

    DANKE

    See yah in the future

    subzero265
     
  2. charly68

    charly68 Gast

    hi

    ist ne dosen datei *.exe. da wird auf jeden fall was passieren, da es sich um eien startbare datei handelt... ob ich die mal runter sauge und hier im netzwerk teste *g*

    charly
     
  3. Blaubeere

    Blaubeere Active Member

    Jede E-Mail wird in einen SMTP-Umschlag gesteckt, in dem Absender und Adressat stehen, so wie man einen Briefbogen in einen Umschlag steckt und adressiert. Der SMTP-Umschlag geht beim Einsortieren in Dein Postfach verloren. So kann es kommen, dass die E-Mail ohne ABsender und Adressat ist, weil diese Infos nur auf dem SMTP-Umschlag gestanden haben. Natürlich ist das verdächtig, wenn einer seinen Namen verschweigt, besonders wenn dann noch eine exe-Datei versendet wird.

    Näheres über die E-Mail und ihren Weg zu Dir kannst Du aus den Internet-Kopfinformationen der E-Mail entnehmen. Da steht auch drin, von welchem Rechner die E-Mail gekommen ist, allerdings könnte diese Information gefälscht sein. Um das zu überprüfen, hilft Dir die Freeware WhatRoute. Sollte der Absender gefälscht sein (was bei Deiner E-Mail anzunehmen ist, denn die exe-Datei ist vermutlich ein Virus oder so etwas), kannst Du Dich beim Betreiber des Servers beschweren, über den die E-Mail versandt worden ist.

    Wie man die Kopfinformationen einer E-Mail liest und womit man prüfen kann, ob der Absender gefälscht ist und wo man sich beschweren kann, das kannst Du hier nachlesen:

    http://sites.inka.de/ancalagon/faq/headrfaq.html

    Blaubeere
     
  4. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hallo ,

    da hat Dir jemand einen Virus namens "W95.Hybris.worm" zukommen lassen.
    Die Datei scheint der gesamte Virus zu sein, da sie nicht zu reparieren ist, weder von Norton AV 2001 noch von Antivir !
    ------------------------------
    Info aus der Norton Datenbank !
    ------------------------------
    W95.Hybris.worm
    Discovered on: September 25, 2000
    Last Updated on: April 4, 2001 at 04:04:07 PM PDT
    W95.Hybris.worm is a dropper file that the W95.Hybris.gen worm copies to a hard disk when an infected email attachment is opened. It can also be detected in the original attachment that is received from an infected computer.
    NOTE: Virus definitions dated prior to February 22, 2001, may detect this as W95.Hybris.gen.dr.
    Also Known As: W95.Hybris.gen.dr
    Category: Worm
    Virus Definitions: September 25, 2000
    ------------------------------
    Gruß

    Joern
    PS: ach ist das VPC ein feines Programm ;-))
     
  5. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Ach ja noch etwas,

    man kann mit Programmen wie Bulkmailer Mails ohne Header versenden.
    Aber ein paar Infos kann man immer herausbekommen.
    Suche Dir mal den VI (VimPPC) und öffne die Mail damit. Der zeigt Dir im Klartext alles an, wenn Du nicht mit klar kommst kannst Du ja noch mal Bescheid sagen.

    Joern
     
  6. subzero265

    subzero265 New Member

    Hallo Blaubeere!!!

    Danke für Dein Interesse !!!!

    Wo finde ich die Freeware WhatRoute ?

    Bis dann,wann !!!!

    subzreo265

    Echt cool
     
  7. subzero265

    subzero265 New Member

    Hi MacGhost !!!

    Danke für Deine Antwort !!!

    Ich habe leider das Programm VI (VimPPC) nicht gefunden...

    Kannst Du mir vielleicht weiter helfen ??

    Bis bald ...

    subzero265
     
  8. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    müßte gleich in Deiner Post sein.
    Wo ich den geladen habe weiß ich auch nicht mehr.
    Aber hat schon tausend gute Dienste geleistet.

    Joern
     
  9. tiroler

    tiroler New Member

    hallo,
    WhatRoute findest du auf der Macwelt-CD 7-8/2001
    Sende es dir bei Bedarf als E-Mailanhang (ist kein *.EXE) *g*
    Gruß,
    tiroler
     
  10. subzero265

    subzero265 New Member

    Hi MacGhost !!!

    Danke für das Programm !!!

    Ich probier mal,ob ich damit zu recht komme ...

    Und sonst...bis dann...

    Dnake für Deine Hilfe!!!

    subzero265
     
  11. subzero265

    subzero265 New Member

    Hi tiroler !!!
    Danke für Dein mail !!!

    Habs leider nicht auf der CD gefunden...

    Kannst es mir vielleicht zusenden,wäre echt cool !!

    Wie ist es zum bedienen ?

    Von der Funktion her??

    Bis dann,wann!!!

    subzero265
     
  12. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hallo subzero265,

    wenn Du eine Tabelle mit den VI Befehlen benötigst kann ich Dir die einscannen und zu senden.
    Ist einfacher und schneller als alles aufschreiben.

    :q (damit wird die Ansicht bzw. der VI beendet)

    Joern
     
  13. subzero265

    subzero265 New Member

    Hi MacGhost !!

    Nun,ich hab mal das Vim geöffnet...

    Da stehen nun einmal vimPPC und VIM68k ...

    Welches verwende ich um herauszufinden von wem das unbekannte Mail war?

    Und die Idee mit den Befehlen find ich echt gut...Hab nämlich keinen Dunst...Peinlich,peinlich...

    Ehm,nun,ok...

    Danke für die Unterstützung !!

    Grüsse

    subzero265
     
  14. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hallo subzero265,

    kommt auf Deinen Rechner an wenn Du einen neueren Mac hast (ab 6100) dann nimm den VimPPC.
    Einfach die Mail aus dem Mailprog auf den Schreibtisch kopieren und dann von dort auf das Symbol von VimPPC.
    Dann geht ein Fenster auf und dort steht die gesamte Mail im Quelltext (Klartext).
    Vi Befehle suche ich raus , dauert aber ca. 1 Stunde.
    Braucht Dir nicht peinlich sein, ich arbeite beinahe jeden Tag mit und habe auch nicht alles im Kopf. Sitzte in der arbeit vor der eNTe oder einer SGI.

    Joern
     
  15. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Mail ist auf den Weg gebracht.

    Joern
     
  16. Blaubeere

    Blaubeere Active Member

    Hallo subzero265,

    WhatRoute findest Du z. B. bei www.versiontracker.de.

    Das mit VimPPC habe ich mal probiert, kam aber mit dem Teil überhaupt nicht zurecht (ja, ja, total Drag-and-Drop-verwöhnterMacianer, der mit Befehlszeilen nicht mehr umgehen kann).

    Die Internetkopfinfos zeigt Outlook Express 5 auf Wunsch an (Menü "Ansicht"). Im selben Menü kann man sich auch den Quelltext der E-Mail anzeigen lassen. Schätze, dass ich VimPPC nicht brauche.

    Blaubeere
     

Diese Seite empfehlen