Und ab wann ist die Erde wieder eine Scheibe ?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Altermac50, 15. September 2008.

  1. Altermac50

    Altermac50 New Member

  2. juenger_gutenberg

    juenger_gutenberg Active Member

    Für mich ist das nicht verwunderlich. Die katholische Kirche verhält sich nicht anders als Islam, Judentum und andere Religionen. Das Einzige, was wirklich hilft, ist die Abschaffung von Religion an sich.
     
  3. Altermac50

    Altermac50 New Member

    Abschaffen ?... Vorsicht, Vorsicht : dann passiert möglicherweise das gleiche Phänomen wie mit der Partei "die Linke" : je stärker man sie bekämpft - desto mehr Aufwind bekommt sie...
    :biggrin:

    Aus Gründen der Gleichbehandlung (daß mir da keine Vorwürfe kommen ich würde einseitig gegen die hauptberuflichen Katholiken hetzen...) nun noch dieser Link :
    http://www.n-tv.de/50000_Faelle_in_...roesser_als_gedacht/150920085113/1023654.html
     
  4. ghostgerd

    ghostgerd New Member

    was soll sie denn sonst sein ???
    rund etwa lol

    die erde war scho immer eine scheibe :klimper:

    sie wird von 4 elefanten getragen die auf einer schildkröte stehn :eek:) :apple:
     
  5. Krobonil

    Krobonil New Member

    Religionen können fragwürdig sein.
    Alle Religionen sagen, dass man in die Hölle kommt, wenn man nicht zu ihrer Religion gehört, man kann aber nicht zu mehreren gehören und so kommen alle Menschen dieser Welt in die Hölle!! HAHAHA:teufel:

    Es muss sicher ganz schön eng in der Hölle sein, wenn die Erde platt ist, nicht?
     
  6. Snorrt

    Snorrt New Member

    Ihr Blasphemisten! Ihre Heilige Al Dentigkeit wird euch strafen, bis ihr in Nudeln ertrinkt! Die einzig wahre Religion --> Gott
     
  7. Altermac50

    Altermac50 New Member

    Man lernt immer wieder was dazu. Diese Religion kannte ich noch nicht.
    Ob der Staat für die wohl auch Kirchensteuer einzieht...:confused:



    "Wer mit Pfaffen kämpft, der mache sich darauf gefaßt, daß der beste Lug und die triftigsten Verleumdungen seinen armen guten Namen zerfetzen und schwärzen werden."
     
  8. friedrich

    friedrich New Member

    Nee, die bezahlste beim Italiener um die Ecke. Der ist, im übrigen, deutlich seriöser als alle Staatsorgane zusammen. Vom FA gar nicht erst die Rede sein soll. Da ist die Mafia besser nicht.
     
  9. friedrich

    friedrich New Member

    Und mal jetzt ganz im Ernst: Die ist nicht absurder als der Quatsch, den die Weltreligionen so aufs Parkett legen.

    Gute, sehr gute Freunde von mir, beide Atheisten, schicken ihr Kind auf eine konfessionelle Schule, "naja, kann ja nicht schaden". Oh doch, kann schaden. Geistige Vergewaltigung am wehrlosen Kinde.

    Wenn man statt für Gott für Elfen am Ende des Gartens oder Spaghettimonster redet, dann lachen sie alle nervös auf. Doch ja, a es ist der selbe Quatsch.
     
  10. Altermac50

    Altermac50 New Member

    Besten Dank für diese Meinung :eek:)
     
  11. Snorrt

    Snorrt New Member

    Ähm... ich zitiere mal schnell, damit das auch richtig gedeutet wird:

    "Der Anlass für die Gründung dieser Religion war die öffentliche Diskussion um die Unterrichtung von Intelligent Design an US-amerikanischen Schulen. Mit dem Argument der Gleichberechtigung forderte Henderson in einem offenen Brief[1] an die Schulbehörde von Kansas, auch seine Glaubenslehre müsse wie die kreationistische im Unterricht vermittelt werden dürfen. Diese Forderung ist als Parodie zu verstehen und soll aufzeigen, dass religiöse Inhalte im Wissenschaftsunterricht nichts zu suchen haben, völlig ungeachtet des persönlichen Glaubens."

    Es handelt sich hier nicht um:
    "...Laßt uns alle eine Sandale hochhalten und die andere am Fuß behalten, dann das ist SEIN Zeichen. Und alle die ihm nachfolgen werden das gleiche tun....."

    :biggrin:
     
  12. nanoloop

    nanoloop Active Member

  13. batrat

    batrat Wolpertinger

    meamky-Killer :teufel:
     
  14. edwin

    edwin New Member

    Selbst Wissenschaftler, Forscher und Entwickler glauben. Sonst würden sie nicht ihre Ideen versuchen umzusetzen. Manch einer ist so von seinem Tun überzeugt, dass er sich nicht von seiner Fehlhandlung abbringen lässt.
     
  15. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Zum Beispiel: Künstlicher Süssstoff macht dick.

    (Empirische Beweisführung - 99% aller Dicken nehmen künstlichen Süssstoff in den Kaffee und 99% aller, die künstlichen Süssstoff in den Kaffee nehmen, sind dick).

    Christian
     
  16. edwin

    edwin New Member

    Ich bin mir nicht sicher, aber ich dachte mal gehört zu haben, das Süßstoff als Mastmittel bei Schweinen eingesetzt wird. Stimmt das?
     
  17. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Ja, als Appetittanreger.
     
  18. wilzim

    wilzim MacWilly

    Liest sich aber genauso, wie dein Zitat von Hegel. :confused:
     

Diese Seite empfehlen