...und dann kam's noch schlimmer.

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von virtualex, 4. Januar 2002.

  1. virtualex

    virtualex New Member

    Hi,
    letztens ist mein G3 b/w 350 machtig abgeraucht und ließ sich nicht mehr dazu bewegen neu zu starten... auch das booten von CD war nicht mehr möglich. Die einzige letzte Meldung auf einem grauen Sceen war nur noch: Boot Failure...bad checksum...usw.

    Eine neue Festplatte wäre ja nun nicht das Problem gewesen, allerding sagt mir jetzt die Reparaturfirma, daß auch das Motherboard und noch eine andere Platte (welche kann das sein???) beschädigt sein soll und die Reparatur etwa 1000 Märker kosten soll.

    Die Frage ist: Wie konnte das passieren und wäre es gegebenenfalls günstiger eine neue Platte irgendwo zu bestellen, oder lohnt sich die ganze Aktion im Endeffekt überhaupt noch? Was kommt da auf mich zu?

    Ich finde, dann hat der G3 nicht wirklich lange gehalten. Schon traurig. Schmerzt auch irgendwie...

    Über jeden Ratschlag mal wieder sehr dankbar,
    der Alex
     
  2. ughugh

    ughugh New Member

    *grübel* ... also meinen 7500/100 habe ich gerade erst vor knappen 9 Monaten endgültig ausser dienst gestellt - und der läuft heuer noch (im 7. Jahr) bei einem kleinen Verlag weiter - insofern halten Macs schon ziemlich lange - kein Ahnung, womit Du deinen Mac gequält hast :)

    Aber bei 1000, Märkern Reparaturkosten kommt Dich wahrscheinlich ein neuer kleiner Mac (oder ein gebrauchter G4) letztendlich preiswerter - oder doch besser ein anderer Reparaturdienst?

    Organisier Dir doch erstnal leihweise eine andere Platte (ausgediente 1GB-Platten hat doch fast jeder von uns zuhause rumliegen *g*) setz die ein, und versuch es damit - wenn es nicht klappt, kannst Du immer noch nen neuen (gebrauchten) Rechner anschaffen.

    Scheinen aber sowieso Sorgenkinder zu sein die G3 B/Ws - wir haben in der Agentur exakt einen, und der macht mehr Ärger als die restlichen 15 zusammen.
     
  3. maiden

    maiden Lever duat us slav

    hast Du mal das Datenkabel (Flachband) ausgetauscht?
    Bei meinem G3 gabs mal ähnliche Probleme und Meldungen. Da hatte aber nur das Datenkabel zwischen Platten und Board einen Bruch in nur einem einzigen Strang.
     
  4. virtualex

    virtualex New Member

    Hmmm...ich hab mir heut noch dazu erklären lassen, daß die Reparatur nur so "gunstig" (!) wäre, weil Apple wohl ein spezielles Teile-Austausch-Programm hat und die defekten Stücke zur Untersuchung haben wollen und dann wohl die Ersatzteile etwas weniger teuer rausrücken.

    Aber woher der Schaden kommt kann keiner Sagen... hab ja auch nix Außergewöhnliches gemacht. Ne, echt jetzt! =)

    Wie sieht's denn aus, wenn ich (im Lotto gewinnen würde) mir direkt eine G4 Platte einbauen lassen wollen würde? Kann man die nur über Apple beziehen, oder auch online bestellen? Würd sich das eigentlich lohnen? Quasi komplett Aufrüstung...

    ...den Lottogewinn immer vorausgesetzt. ;o)
     

Diese Seite empfehlen