Und dann war da noch....

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von batrat, 19. April 2009.

  1. batrat

    batrat Wolpertinger

    ....ein weiterer Skandal um illegale Erhebung und Speicherung von Mitarbeiterdaten.

    http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,619770,00.html

    "Auch die Drogeriekette Müller forscht ihre Beschäftigen nach einem Zeitungsbericht illegal aus. Das Unternehmen sammle detaillierte Informationen über Krankheiten der Mitarbeiter, berichtete die "Süddeutsche Zeitung" von Samstag. Zuvor waren bereits geheime Krankenakten beim Discounter Lidl und in einem Werk des Autobauers Daimler bekanntgeworden."

    "Wer krankheitsbedingt ausfalle, werde nach seiner Rückkehr zum Gespräch mit den Vorgesetzten gebeten, zitiert die "SZ" einen Mitarbeiter. Der Fragebogen werde dann gemeinsam ausgefüllt und anschließend von beiden Gesprächsteilnehmern unterzeichnet. "


    Das schockierende für mich: Es überrascht mich in keinster Weise. :shake:

    Es dürfte, zusammen mit den schon bekannt gewordenen Fällen, wohl nur die Spitze des Eisbergs sein.
    Schliesslich haben die ja alle die gleichen Unternehmensberater, bzw. die Unternehmensberater sind alle durch die gleiche Schule gegangen. :frown:
     
  2. HirnKastl

    HirnKastl Alt-68er

  3. pewe2000

    pewe2000 New Member

    McDil, Du darfst das nicht so pessimistisch sehen. Das machen die dann doch nur, damit die Mitarbeiter keine schweren Krankheiten mehr bekommen und nicht so viele Tage ausfallen. Und verstärkter Knochenbau, um Gabelstapler einzusparen, wäre doch nicht wirklich schlecht.


    :augenring
     
  4. HirnKastl

    HirnKastl Alt-68er

    ... ja, und ein starkes Gebiss als Greifer für Kisten... :biggrin:
     
  5. batrat

    batrat Wolpertinger

    Und "Permanent-Viagra-Gen" weil 2 Arme oft nicht ausreichen. :embar::biggrin:
     
  6. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Als ein Gesellschaftsentwurf von vielen, sähe ich das nun nicht als das Schlimmste aller Dinge an. Ich empfinde auch eine zweckdienliche genetische Optimierung des Menschen nicht als zynisch oder Menschen verachtend. Solange dieser Zweck nicht zur umfassenden Bestimmung wird. Nun, die Zukunft wird’s zeigen. In meinen Augen lebenswürdiger als Schlammkekse essen:

    http://www.youtube.com/watch?v=_Z5GLtruOLI
     
  7. wilzim

    wilzim MacWilly

    Denke mal an die Schöpfungsgesschichte aus der Bibel. Dein Gott nahm einen Klumpen Lehm.....
    Bon Apetit.:biggrin:

    ´Zwischen Leber und Milz passt immer noch ein Pils´
    Ich hol mir erst mal eine Curywurst
     

Diese Seite empfehlen