Und es rippt doch

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von stefan, 12. Februar 2003.

  1. zeko

    zeko New Member

    Da bin ich voll deiner Meinung!!!
     
  2. stefan

    stefan New Member

    neue cd-ware von amazon in die firma bekommen:

    calexico - copy protected
    console - copy protected
    massive attack - copy protected
    beth gibbons - not copy proteted

    wollts dann wissen und hab die teile in den nagelneuen compaq mit nt im büro geschoben. war natürlich bei den 3 geschützten fehlanzeige. zu hause das geliebte ibook unter 10.2.2 - einige bedenksekunden - und plong, itunes startet.

    bis auf titel 8 vom ma, das mit 3gb angezeigt wurde, ließ sich alles rippen.

    ist doch mal ne nette meldung, oder?

    gruß

    s
     
  3. kawi

    kawi Revolution 666

    Nein ist es nicht. Eine nette meldung wäre es wenn du die CD's umgehend zurückschicken würdest (meinertwegen ripp sie vorher noch).
    Nur wenn die Industrie merkt das den minderwertigen Schrott keiner kauft denken die mal drüber nach wie sehr sie den Kundel eigentlich noch bevormunden können.
    Ansonsten ist das nämlich noch lange nicht das Ende der Fahnenstange.
     
  4. stefan

    stefan New Member

    neue cd-ware von amazon in die firma bekommen:

    calexico - copy protected
    console - copy protected
    massive attack - copy protected
    beth gibbons - not copy proteted

    wollts dann wissen und hab die teile in den nagelneuen compaq mit nt im büro geschoben. war natürlich bei den 3 geschützten fehlanzeige. zu hause das geliebte ibook unter 10.2.2 - einige bedenksekunden - und plong, itunes startet.

    bis auf titel 8 vom ma, das mit 3gb angezeigt wurde, ließ sich alles rippen.

    ist doch mal ne nette meldung, oder?

    gruß

    s
     
  5. kawi

    kawi Revolution 666

    Nein ist es nicht. Eine nette meldung wäre es wenn du die CD's umgehend zurückschicken würdest (meinertwegen ripp sie vorher noch).
    Nur wenn die Industrie merkt das den minderwertigen Schrott keiner kauft denken die mal drüber nach wie sehr sie den Kundel eigentlich noch bevormunden können.
    Ansonsten ist das nämlich noch lange nicht das Ende der Fahnenstange.
     
  6. stefan

    stefan New Member

    völlig klar, trotzdem darf man sich freuen, dass das eigene system diesen bemühungen ein schnäppchen schlägt. ich bin ohnehin der meinung, dass sich derartiger schutzversuche über kurz oder lang selbst ad absurdum führen, da es immer eine möglichkeit geben wird, diese zu umgehen. deshalb auf meine lieblingsmucke zu verzichten, oder sie mir anderweitig illegal zu besorgen, sehe ich eigentlich nicht ein.

    beste grüße

    s
     
  7. zeko

    zeko New Member

    "Du packst die Kuh am Schwanz" - Oder wie sagt man da...?

    Über so etwas kann ich mich absolut nicht freuen. Deine Freude könnte von kurzer Dauer sein. Den ganz im Gegenteil bin ich der Meinung, dass sich diese Schutzversuche hartnäckig halten werden, weil Kunden (wie du) nicht auf lange Sicht nachdenken.
    Es könnte dann zudem noch folgen, dass der Mac als derzeit noch "offenes" System gezwungen wird, in Zukunft dies worüber du dich jetzt freust zu unterbinden.

    Ich hätte es, wie schon oben von "kawi" beschrieben ausgenutzt und mir vorher Kopien gezogen, da ich der Meinung bin - ob du etwas im Radio mitschneidest (aufnimmst oder als MP3 hast - macht keinen Unterschied! Privatgebrauch)
    Aber die orig. CD hätte ich zum Händler gebracht und ihm meine Meinung "gegeigt" und das Geld unverzüglich, wegen der benachteiligen CD zurück-gefordert.

    Wenn das mehrere machen würden, dann würde sich der Händler gezwungen sehen beim Hersteller zu reklamieren - und dieser müsste sich überlegen ob er mit diesen "kastrierten" CD's sich nicht selbst mehr schadet als er meint.

    Ich möchte auf dich nicht "einreden" und dir diese Praxis aufzwingen. Ich hoffe aber es gibt da draussen doch noch eine überwiegende Mehrheit an Menschen, die es so tun werden. Ich hoffe, ich weiss es nicht...

    Wenn ja - das wird mich dann wirklich freuen.
     
  8. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    kann dir auch nur zustimmen.
    diese ganzen kopiergeschützten und wie audio cds aussehenden dinger, die trotzdem dem audio-cd-standard nicht entsprechen sollte die industrie um die ohren gehauen bekommen.
     
  9. morty

    morty New Member

    ich bringe diese blöden dinger auch schon seid monaten immer zurück, aber ehrlich gesagt ... es interessiert die nicht wirklich, weil die einfach zurücknehmen und die industrie kümmert es nicht, weil die vertrter stehen dann darüber.
    auf mails an die industrie bekommt man vorgefertigte antworten, die nicht aussagen ...

    die industrie muß noch weiterhin richtig bluten, ich kaufe keine kopiergeschützten cds mehr, wobei ich früher mind 1 -4 die monate gekauft habe.

    gruß, morty
     
  10. heinzelmann

    heinzelmann Member

    "du zäumst den Gaul am Schwanz auf"
     
  11. zeko

    zeko New Member

    Ich wusste es handelt sich um einen Vierbeiner und es war was mit Schwanz, :)
     
  12. zeko

    zeko New Member

    Das sie nicht sofort und auf der Stelle in die Knie gehen ist schon klar. Auch wird man dort so tun, als wäre das alles eine "Bagatelle". Deshalb ist es wichtig, dass sehr viele so handeln wie du.
    Natürlich wird der Händler auch deine Info (keine kopiergeschützten CD zu kaufen) dem Vertreter weitergeben - es ist ja auch sein Interesse zu verkaufen.
    Wenn das konsequent jeder macht - Dann bringt das sehr viel.
     
  13. MaximumChill

    MaximumChill New Member

    Hi

    naja ich denke wenn die verkäufe zurückgehen schiebt die Industrie das sowieso auf die Tauschbörden und nicht auf den Kopierschutz. Aber ich finde es gut das leute noch eine starke Überzeugung haben ;)

    gruss
     
  14. zeko

    zeko New Member

    So naiv ist die Plattenindustrie zum einen nicht und zum anderen wer meint, dass der Käufer nichts anderes kann als an eine starke Überzeugung zu glauben, hat sich eh schon völlig unterworfen.
    Drum hab ich auch geschrieben. Ich hoffe es gibt genügend Menschen, die dies nicht tun und sich wehren. (Wenn es um eine Petition gehen würde die mit Apple zu tun hat, währen sehr viele dabei.) Aber der Mensch ist ab und an nichts anderes als ein Schaf, das bei Hunger auch minderes Gras frisst ;)
     
  15. morty

    morty New Member

    ich frage neuerdings bei allen Cds direkt nach, ob da ein schutz drauf ist, wenn ja, dann lassi ich die cd dort und kaufe nicht, ich habe schon viel geld gespart deshalb, das sollte die auch mitbekommen wenn ich nachfrage und dann zurücklege, aber geändert hazt sich noch nix,
    wird es wohl auch in absehbarar Zeit nicht ...

    aber so schlimm ist es auch nicht, weil der kommerzielle Müll ist ja uninteressant und die guten CDs, die haben noch keinen Schutz, denn da kaufen die leute sowieso die Originalen und kopieren nicht ...

    gruß, morty
     
  16. stefan

    stefan New Member

    <<die guten CDs, die haben noch keinen Schutz, denn da kaufen die leute sowieso die Originalen und kopieren nicht...

    das mag ich sehr bezweifeln. es scheint doch eher so, dass die guten cds trotz kopierschutz gekauft werden. wobei kopierschutz relativ ist. immerhin müssen sie ja doch auf einem player laufen, was bedeutet, dass sie prinzipiell auch rippbar sind. euer idealismus in ehren, aber die industrie, so wie die gegemwärtig drauf sind, wird das einen scheißdreck kümmern. andererseits bin ich mir sicher, dass es immer findige programmierer geben wird, die diesen schutz umgehen und den plattenbossen es irgendwann zu teuer wird, dem knacken ihrer protect mechanismen hinterherzuhecheln. das thema ist ja auch eher, dass umsatzsteigerung endlich sind und mittlerweile auch der letzte seine ehemals analoge musiksammlung mit digitalem aufgefüllt hat. der rest liegt an der industrie, nicht nur gleichförmige massenware zu lanzieren, sondern das kaufen von musik auch wieder interessant zu machen.

    s
     
  17. morty

    morty New Member

    bei Jazz oder Classic ist Kopierschutz noch ein Fremdwort, ich habe da noch keine damit gesehen
    den kommerziellen Müll ... das ist doch nicht erheblich ;-)
     
  18. stefan

    stefan New Member

    ok, aber da sind wir doch etwas tendenziös, oder ;-)?

    s
     
  19. morty

    morty New Member

    aber nicht doch ...
    was denkst du denn von mir wieder ?
     

Diese Seite empfehlen