und immer wieder t-online

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Max.Renn, 12. April 2003.

  1. Max.Renn

    Max.Renn Anti-Besserwisser

    Hallo,

    seit ich Safari verwende habe ich folgendes Problem: Ich kann die Startsseite des Brwosers so oft ändern wie ich will, nach Beenden und Neustart von Safari ist sie wieder www.t-online.de.

    Wieso merkt er sich die Änderung nicht? Kann das an den Interneteinstellungen liegen? (Ja: ich habe T-DSL) Wie kann ich das ändern?

    maX
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

    Einfach in den Safari-Einstellungen das "www.t-online.de" entfernen, fertig.
    Sollte das so nicht funktionieren (bei mir geht´s), dann in den Systemeinstellungen -> Internet -> Web den Eintrag entfernen.

    TomPo
     
  3. Max.Renn

    Max.Renn Anti-Besserwisser

    hab ich beides schon mehrfach gemacht ... T-Online steht spätestens nach dem nächsten Neustart wieder drin :-/

    maX
     
  4. Max.Renn

    Max.Renn Anti-Besserwisser

    ... und heute morgen ist wieder t-online drin. Kann das am Beta-Status von Safari liegen?

    maX
     
  5. TomPo

    TomPo Active Member

    Ne, glaube ich nicht. Bin auch bei denen, und das Problem tritt bei mir nicht auf.

    Öffne doch mal eine neue leere Seite in Safari, und ruf dann die Einstellungen auf. In Allgemein -> Startseite dürfte jetzt nichts drin stehen. Was passiert, wenn Du auf den Button "Aktuelle Seite" klickst?
    Müsste doch von nun an auch immer leer sein bei Neustart. Probiert mal aus.
     
  6. Macowski

    Macowski New Member

    Welche Safari V benutzt du?
     
  7. Max.Renn

    Max.Renn Anti-Besserwisser

    v71 ... war aber bei allen Vorgängergn auch so.

    maX
     
  8. Max.Renn

    Max.Renn Anti-Besserwisser

    Na ja, wenn ich "blank page" einstelle, bekomme ich ne leere Seite. Aber sobald ich "Homepage" einstelle, ist's wieder t-online (selbst, wenn ich in den internet-einstellungen von X ne andere Homepage angebe) :-/

    maX
     
  9. Max.Renn

    Max.Renn Anti-Besserwisser

    Problem besteht immer noch ... kann es sein, das ich irgendwo mal die t-online-Software (die ja so ähnlich wie ein Virus ist ;-)) installiert habe? Wo muss ich da suchen?

    maX
     
  10. batsch

    batsch New Member

    Nein, die Telekomiker habens bis heute nicht geschafft, Software für X rauszubringen (zum Glück), daran wird's also nicht liegen.

    Über Safari kann ich nichts sagen, habe ihn nach der ersten Beta entsorgt. Mit Mozilla alles okay (trotz T-online dsl)
     

Diese Seite empfehlen