Und jetzt eine Frage zu Funknetzwerken..

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Torti, 18. Mai 2001.

  1. Torti

    Torti New Member

    Kann ich einen Mac (PowerBook G4) mit Airport-Karte und einen PC mit AirPort-kompatibler PC-Card funknetzwerkmässig miteinander verbinden, ohne eine Basisstation zu benutzen. Also direkt von Airport-Karte an PC-Card funken?

    Gruss,
    Thorsten
     
  2. MacELCH

    MacELCH New Member

    Hi,

    ich vermute mal nicht, da die Frequenzen auf denen gesendet wird nicht identisch miteinander sind, aber wissen tue ich das leider nicht.

    Gruss

    MacELCH
     
  3. juhapae

    juhapae New Member

    Ich glaube ja. Einer davon muss dann aber wohl als Basisstation erkannt werden. Den Mac kann man sicher als Software-Basisstation einrichten. Für PCs sollte das auch gelten, zumindest erinnere ich mich, dass ich irgendwo im Web solche Posts auf den Anwender-Foren gesehen habe.
     
  4. juhapae

    juhapae New Member

    Doch, die Frequnezen sind ähnlich, sowohl Airport als auch alle Wireless-LAN-Netze funken über 80.211b-Standard.

    Aber noch zu bedenken: Durch das Titanium des PB G4 ist der Empfang einfach beschissen, höchstens 10 Meter ohne Wand, mit Wand noch weniger. Mit den alten Powerbooks und den iBooks aber kein Problem.
     
  5. Thorsten

    Thorsten New Member

    Ja, wie, "durch das Titanium"? Das PB hat doch extra nach aussen geführte Antennen!!! Hast Du selbst negative Erfahrungen damit gemacht?
     
  6. EddieRodriguez

    EddieRodriguez New Member

    So'n Quatsch! Aus zehn Meter Entfernung habe ich noch 4 von 5 grünen "Empfangs-Pünktchen" auf der Kontrolleiste, trotz Wand dazwischen!!
     
  7. Torti

    Torti New Member

    Genau! Also, ich weiss, das man zwei Macs direkt über zwei Airportkarten verbinden kann, d. h. ohne Basis-Station. Mit der AirPort-Software soll man so einen der Macs als "Basis-Stations-Mac" konfigurieren können.
    Angenommen, ich mache das dann so mit meinem PB G4. Stellt die AirPort-Software auch Dienste für den Datenaustausch mit PCs zur Verfügung, oder muss ich irgendwelche weiteren Programme auf dem Mac, bzw. auf dem PC installieren?
    Und wie sieht die ganze Geschichte unter OS X aus, bzgl. Verbindung von PC und Mac?

    Jede Antwort hilft!
    Grüsse,
    Thorsten
     
  8. tgwg

    tgwg New Member

    Wenn du nur zwei Macs per Airport verbinden willst, brauchst du keine Basisstation, auch nicht als Software-Basisstation in einem der Rechner. Einfach im Kontrollleistenmodul Airport "Computer to Computer" einstellen. Habe ich schon öfter ausprobiert, funktioniert perfekt.

    Ob das Ganze auch von Mac zu PC geht, weiß ich nicht, ich denke aber schon. (Mein Firmennotebook hat leider keine Funkkarte und mein Chef will mir auch keine kaufen, so dass ich es per Kabel angeschlossen habe.) Such doch mal im Archiv der ct'. Ich denke vor etwa einem halben Jahr (?) hatten die mal einen ausführlichen Artikel mit Test.
     
  9. Torti

    Torti New Member

    Hmm, das hört sich doch schon mal ganz gut an! Und wie sieht Deine Konfiguration per Kabel aus? Welche Programme benutzt Du auf Mac oder PC damit sich beide verstehen? Oder gehst Du über eine PC-Emulation. Das habe ich auch schon mal gemacht, finde ich aber mehr als nervig...
     
  10. tgwg

    tgwg New Member

    Ich brauche die Verbindung Mac-PC nur, um ab und zu mal Daten hin und her zu schaufeln, z. B. um PC-Daten vom Mac aus zu brennen. Dazu habe ich auf dem PC einen FTP-Server installiert. (Gibt es z. B. als Freeware im Download-Bereich von www.pcwelt.de.) Damit kann ich von jedem meiner Macs aus Daten auf den PC schieben oder von dort holen. (Günstige/kostenlose FTP-Server gibt es auch für den Mac, dann könntest du den Kopiervorgang auch vom PC aus starten.)

    Mit anderen Programmen (PC-Mac-LAN, Dave o. ä.) habe ich keinerlei Erfahrung. Es wird einfach umso teuerer, je komfortabler es wird, doch am schnellsten ist ganz sicher FTP und für die seltenen Fälle, in denen ich es benötige, reicht mir das.
     
  11. tgwg

    tgwg New Member

    Und den ersten Teil deiner Frage hatte ich ganz übersehen:

    Ich habe einen kleinen Hub, an dem (u. a.) die Airport-Basisstation und der PC per ganz normalem Ethernet-Kabel hängen. Das funktioniert völlig problemlos. Am Hub hängt auch noch ein DSL-Router, so dass ich von beiden Plattformen richtig schnell ins Internet komme.
     
  12. herrwu

    herrwu New Member

    du weisst ja nicht wie dick seine wand ist und vor allem aus welchen material?
    ;-))
    wu.
     
  13. Torti

    Torti New Member

    Genau! Also, ich weiss, das man zwei Macs direkt über zwei Airportkarten verbinden kann, d. h. ohne Basis-Station. Mit der AirPort-Software soll man so einen der Macs als "Basis-Stations-Mac" konfigurieren können.
    Angenommen, ich mache das dann so mit meinem PB G4. Stellt die AirPort-Software auch Dienste für den Datenaustausch mit PCs zur Verfügung, oder muss ich irgendwelche weiteren Programme auf dem Mac, bzw. auf dem PC installieren?
    Und wie sieht die ganze Geschichte unter OS X aus, bzgl. Verbindung von PC und Mac?

    Jede Antwort hilft!
    Grüsse,
    Thorsten
     
  14. tgwg

    tgwg New Member

    Wenn du nur zwei Macs per Airport verbinden willst, brauchst du keine Basisstation, auch nicht als Software-Basisstation in einem der Rechner. Einfach im Kontrollleistenmodul Airport "Computer to Computer" einstellen. Habe ich schon öfter ausprobiert, funktioniert perfekt.

    Ob das Ganze auch von Mac zu PC geht, weiß ich nicht, ich denke aber schon. (Mein Firmennotebook hat leider keine Funkkarte und mein Chef will mir auch keine kaufen, so dass ich es per Kabel angeschlossen habe.) Such doch mal im Archiv der ct'. Ich denke vor etwa einem halben Jahr (?) hatten die mal einen ausführlichen Artikel mit Test.
     
  15. Torti

    Torti New Member

    Hmm, das hört sich doch schon mal ganz gut an! Und wie sieht Deine Konfiguration per Kabel aus? Welche Programme benutzt Du auf Mac oder PC damit sich beide verstehen? Oder gehst Du über eine PC-Emulation. Das habe ich auch schon mal gemacht, finde ich aber mehr als nervig...
     
  16. tgwg

    tgwg New Member

    Ich brauche die Verbindung Mac-PC nur, um ab und zu mal Daten hin und her zu schaufeln, z. B. um PC-Daten vom Mac aus zu brennen. Dazu habe ich auf dem PC einen FTP-Server installiert. (Gibt es z. B. als Freeware im Download-Bereich von www.pcwelt.de.) Damit kann ich von jedem meiner Macs aus Daten auf den PC schieben oder von dort holen. (Günstige/kostenlose FTP-Server gibt es auch für den Mac, dann könntest du den Kopiervorgang auch vom PC aus starten.)

    Mit anderen Programmen (PC-Mac-LAN, Dave o. ä.) habe ich keinerlei Erfahrung. Es wird einfach umso teuerer, je komfortabler es wird, doch am schnellsten ist ganz sicher FTP und für die seltenen Fälle, in denen ich es benötige, reicht mir das.
     
  17. tgwg

    tgwg New Member

    Und den ersten Teil deiner Frage hatte ich ganz übersehen:

    Ich habe einen kleinen Hub, an dem (u. a.) die Airport-Basisstation und der PC per ganz normalem Ethernet-Kabel hängen. Das funktioniert völlig problemlos. Am Hub hängt auch noch ein DSL-Router, so dass ich von beiden Plattformen richtig schnell ins Internet komme.
     
  18. herrwu

    herrwu New Member

    du weisst ja nicht wie dick seine wand ist und vor allem aus welchen material?
    ;-))
    wu.
     
  19. Torti

    Torti New Member

    Genau! Also, ich weiss, das man zwei Macs direkt über zwei Airportkarten verbinden kann, d. h. ohne Basis-Station. Mit der AirPort-Software soll man so einen der Macs als "Basis-Stations-Mac" konfigurieren können.
    Angenommen, ich mache das dann so mit meinem PB G4. Stellt die AirPort-Software auch Dienste für den Datenaustausch mit PCs zur Verfügung, oder muss ich irgendwelche weiteren Programme auf dem Mac, bzw. auf dem PC installieren?
    Und wie sieht die ganze Geschichte unter OS X aus, bzgl. Verbindung von PC und Mac?

    Jede Antwort hilft!
    Grüsse,
    Thorsten
     
  20. tgwg

    tgwg New Member

    Wenn du nur zwei Macs per Airport verbinden willst, brauchst du keine Basisstation, auch nicht als Software-Basisstation in einem der Rechner. Einfach im Kontrollleistenmodul Airport "Computer to Computer" einstellen. Habe ich schon öfter ausprobiert, funktioniert perfekt.

    Ob das Ganze auch von Mac zu PC geht, weiß ich nicht, ich denke aber schon. (Mein Firmennotebook hat leider keine Funkkarte und mein Chef will mir auch keine kaufen, so dass ich es per Kabel angeschlossen habe.) Such doch mal im Archiv der ct'. Ich denke vor etwa einem halben Jahr (?) hatten die mal einen ausführlichen Artikel mit Test.
     

Diese Seite empfehlen