Und noch ein Geheimdienst in der Kritik

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von batrat, 12. September 2012.

  1. batrat

    batrat Wolpertinger

  2. McDil

    McDil Gast

    Die "Dienste" sind keine Orte rationaler Entscheidungen, sondern die staatlich geförderten Brutstätten aller denkbaren Verschwörungstheorien, geleitet von staatlich bezahlten Paranoikern.
     
  3. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Die „Dienste“ sind mehr oder weniger reine Männerbündnisse und die neigen immer dazu nach rechts zu kippen.
    Die Nichtbeachtung so vieler Hinweise – das hat schon was von Komplizenschaft.
     
  4. Morgenstern

    Morgenstern Active Member

    Der MAD ist der der historische Nachfolger des alten Canaris-Dienstes. Deren Weltbild wohl auch.
     

Diese Seite empfehlen