Und noch ein paar Fragen zu digitalen Fotos + Versand

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von sissifan, 6. August 2003.

  1. sissifan

    sissifan New Member

    1. Wie bekomme ich meine Bilder aus iPhoto "klein", um sie online zum Entwickeln fortschicken zu können, ohne daß dabei ein Qualitätsverlust entsteht?

    2. (hängt evtl. mit 1. zusammen): Wie erstelle ich eine Zip-Datei? - Hab sowas noch nie gemacht und bisher immer nur "entpackt".

    3. Wer kann mir nen guten Online-Bilderservice empfehlen, dem man digitale Bilder zum Entwickeln online zusenden kann?

    4. Was muß ich bei so einer Online-Filmentwicklung beachten?

    Hab noch nie Bilder per Online verschickt und möchte das nun mal ausprobieren.
    Danke schon mal im Voraus für die Tipps.
     
  2. MacELCH

    MacELCH New Member

    1. Bilder markieren, Apfel+E, dann Bilder nicht größer als 800x600 (es kommt aber darauf an wie groß sie letzendlich sein sollen - der Print)

    2. Entweder hast Du beispielsweise Stuffit auf Deinem Rechner, oder Du lädst es Dir runter bei Versiontracker. Du brauchst das DropZip Program.

    3. www.foto-sauter.de

    4. pro Auftrag zahlt man eine Grundgebühr unabhängig von der Anzahl der zu entwickelnden Bilder ! Bei Sauter sind das 1.99 Euro, also nicht bloß ein Bild hinschicken sondern eher 20 oder mehr.

    Siehe auch hier:
    http://cgi.foto-sauter.de/cgi-bin/fstore/fstore.cgi?product_group=0FL&cart_id=6157145.29539

    Dort wird Dir auch angezeigt, wie groß ein sinnvoller Print von Deinen Daten ist !

    z.B. hier :

    http://cgi.foto-sauter.de/cgi-bin/fstore/fstore.cgi?product_group=0FD&cart_id=6157145.29539&

    Dann auf Preise/Formate gehen. Der Versand kostet nochmals 2.49 Euro.
     
  3. Multiuser

    Multiuser New Member

    www.fujicolor-order.net
    ist auch ein guter Service. Kannst einen Händler in Deiner Nähe bestimmen, wo Du die Bilder abholen willst. Dann entfällt das Porto.
     
  4. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Am einfachsten ist und bleibt ein Bilder-Service, der auch eine Client-Software beinhaltet.

    Ich mache das so: Album in iPhoto anlegen, zu "entwickelnde" Bilder aussuchen und ins neue Album ziehen, alle Bilder des Albums auswählen (Apfel+A, wie immer), Bilder auf das Fotoprogramm ziehen, bestellen klicken.

    Dies ist die schnellste Möglichkeit der Bildselektion und macht auch bei 50 und mehr Fotos kaum Aufwand. Stell' Dir vor, Du musst 50 Fotos aus dem Web-Browser heraus einzeln auswählen... So sehen aber die meisten Browser-basierten Lösungen aus...

    Als Client-Software kann ich aus Erfahrung empfehlen:

    Bilderjoker
    http://www.bilderjoker.de/

    IPS (Foto Quelle)
    http://www.internet-print-service.de/

    Beide stellen OS X Programme zur Verfügung (die Programme ähneln sich auch sehr).

    Ciao
    Napfekarl
     
  5. Multiuser

    Multiuser New Member

    ....und www.fujicolor-order.net hat ebenfalls ne Software für OS X, wo Du nicht jedes Bild übern Browser hochladen mußt.
     
  6. bus

    bus New Member

    http://www.photocolor.de/

    Hat 'ne FTP-Software mit Drag and Drop sowie Bestellformular. Hab's noch nicht in Anspruch genommen, soll aber gut sein.

    B-)
     
  7. sissifan

    sissifan New Member

    Danke für die vielen Tipps. Werd mir alles mal zu Gemüte führen.
     
  8. sissifan

    sissifan New Member

    Selbst wenn ich den Client Server von z. B. "bilderjoker.de" nehme -

    1.) dann muß ich die Bilder vorher doch auch verkleinern, oder?

    2.) Geht mir dabei dann nicht die Qualität verloren?

    3.) Es steht auch nirgends, wieviele Bilder man da übertragen kann/darf bzw. wie groß die Datei insgesamt sein kann.???

    Hab es mit ca. 150 Fotos bei bilderjoker.de (und auch Schlecker) probiert, aber da ging dann immer nichts mehr weiter. Nehme mal an, es waren zuviele auf einmal bzw. das ganze war zu groß?

    Bei Schlecker z. B. geht da gar nix mit Safari, und auch mit IE hat´s nicht funktioniert. Hat jemand Erfahrungen mit Schlecker gemacht?
     
  9. suj

    suj sammelt pixel.

    nunja, das kommt schon stark drauf an, wie gross die Bilder im Moment sind, und wie gross die Abzüge werden sollen.
    Mit meiner 2Mio Pixel Kamera lasse ich die Bilder wie sie sind, denn so sind sie ja schon schlecht genug.
    :crazy:
    Wenn Du die Bilder nochmals kleiner machst, oder das JPG stärker, dann werden die Bilder schon merkbar schlechter.

    Wenn Du sehr grosse Datenmengen hast, brenn sie lieber auf CD und geb diese ab.

    Bei Quelle habe ich die letzten machen lassen, war nicht so überzeugt von der Qualität, dafür gings schnell (3 Tage)

    Sonst war ich immer bei bilderservice.de, dort waren die fotos super, aber irgendwie gibts da immer Stress mit der Rechnung, deswegen schick ich nichts mehr dort hin....
     

Diese Seite empfehlen