und nochmal diese Flagge...

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von GigaSven, 13. September 2002.

  1. GigaSven

    GigaSven Anhalter

    Morgens!
    Diese Flagge in der Menüleiste (Jaguar) nervt mich langsam! Nach jedem Neustart ist sie wieder da, und zwar die Stars and Stripes, obwohl ich sofort in den Einstellungen alle anderen Sprachen außer Deutsch ausklicke, kümmert sich der Jaguar nen Scheiß drum und spuckt die Flagge wieder ins Menü! Ist das ein Bug? Liegts daran das ich Classic automatisch bei jedem Neustart starten lasse? Weiß jemand Rat?
    Giga
     
  2. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    Kannst Dich glücklich schätzen, bei mir wurde aus der Flagge ein Explorer-Symbol. (Frag mich nicht wieso), ausser einer Sicherheitskopie durch CCC von einer Cleaninstall und der Installation von Sicherheitsupdate 23-8.02 und iCal hab ich nix gemacht!!!!
     
  3. GigaSven

    GigaSven Anhalter

    Mein Beileid, taz!
    Aber kann das sein? Ich meine ich kaufe für 160 Tacken ein System, was sich dann wieder einmal als recht buggy erweist, denn der olle Wimpel ist ja nicht das einzige, was krankt! Wenn ich aus Mail drucken will, erhalte ich erstens schwarze Seiten und zweitens noch auf Papier aus dem falschen Einzugsschacht, obwohl alle Einstellungen und die Druckerbeschreibung stimmen (GCC Elite 1212 Laserdrucker über EtherTalk). Hin und wieder kann ich meinen Zweitmonitor mit der Maus nicht mehr befahren, er bleibt immer am linken äußeren Rand hängen (VillageTronic MPPD+ Zweitkarte).Auch hier scheinen die Treiber noch nich "jaguarisiert" zu sein(Okay, das liegt wohl eher am Karten hersteller als an Apple).
    Unter Quark im Classic-Modus hat sich die Tastenbelegung offensichtlich in die englische Verwandelt (Z wird Y und ähnliches), obwohl alle Einstellungen stimmen!!
    Also, wenn auch vieles schon sehr ordentlich läuft, kann ich nicht sagen, daß ich ohne Bedenken mein OS9 aufs Abstellgleis schicken würde. Und wenn nicht bald ein kostenfreies Update folgt, welches hoffentlich alle dieser doch teilweise recht schweren Bugs behebt, motte ich die Jaguar-Partition wieder ein!
    Giga:-(
     
  4. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    weiss nicht, was du verstehst unter:

    "ob das sein kann?"

    sollte natürlich nicht...
     
  5. teorema67

    teorema67 New Member

    JPEG/JFIFs können die US-Tastatur beim Start aufrufen. Bei mir war es ein Original OS 9 Bild von Apple.

    Ich hatte kurz nach der Installation von OS 10.2 ein OS 9 PowerBook Desktop Picture (1152 x 768) in der Auswahlbox des Kontrollfeldes "Schreibtisch" ausgewählt. Immer wenn ich OS 9 Bilder wählte, kam das Tastaturmenü nach dem Neustart und die US-Tastatur war ausgewählt. Bei OS 10.2 Bildern aber nicht.

    Nachdem ich EINMAL das gleiche Bild durch Drag & Drop aus dem Finder in das Kontrollfeld "Schreibtisch" gezogen hatte, trat der Fehler nicht mehr auf. - Weniger elegant: das erneute Abspeichern des Bildes in GraphicConverter, Preview, PhotoShop im gleichen Format lässt die Flagge beim Neustart auch verschwinden.

    Möglich dass auch andere Files oder Programme beim Systemstart die amerikanische Tastatur und damit das Tastaturmenü aufrufen (denn dann sind da deutsch und US angekreuzt und das Tastaturmenü erscheint). Möglich auch dass fehlende Sprachpakete den Fehler provozieren, daher sollte, wenn das Problem nicht weiter eingrenzbar ist, event. eine Neuinstallation mit allen Sprachpaketen versucht werden.

    Gruß!
    Andreas
     
  6. Taipan

    Taipan New Member

    Hi!
    Folgenden Tip hat mir jemand im macgadget-Forum gegeben, bei mir hat's gewirkt:

    In den Systemeinstellungen:
    1. Sprache auf Englisch umstellen
    abmelden, anmelden
    jetzt ist alles englisch
    2. Sprache auf Deutsch umstellen,
    Verhalten auf Deutsch umstellen und
    Tastaturbelegung nur Deutsch anhaken.
    abmelden, anmelden.
     
  7. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    Hättest auch gleich mit einem "Neustart" versuchen können! Funktioniert auch! ;-)
     

Diese Seite empfehlen