Und plötzlich bist du Terrorist

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Holloid, 10. Dezember 2008.

  1. Holloid

    Holloid New Member

    Der Fall des Berliner Soziologen Andrej Holm
    Von Tim Zülch

    Im Sommer letzten Jahres stürmt ein Spezial-Einsatz-Kommando die Wohnung des Soziologen Andrej Holm. Er sei der Kopf der linksextremistischen Organisation "militante gruppe", in deren Namen in Berlin und Brandenburg Brandanschläge verübt wurden, lautet der Vorwurf. Über ein Jahr werden Holm, seine Lebensgefährtin und die zwei Kinder observiert. Obwohl die Indizien der Bundesanwaltschaft sich nicht erhärten lassen und selbst der Bundesgerichtshof die Vorwürfe als "bloße Vermutungen" bezeichnet, wird die Familie weiterhin beobachtet, werden Kameras installiert, folgen die Ermittler Holm täglich zur Arbeit mit einer Überwachungslogik, die scheinbar nicht mehr aufzuhalten ist.

    http://mp3.swr.de/swr2/leben/2008/12-01/swr2leben20081201_ploetzlich_terrorist.6444m.mp3

    http://annalist.noblogs.org/



    Unglaublich
     
  2. Keine Beweise zu finden bedeutet doch nicht die Unschuld des Beobachteten, es muss eben nur lange genug gesucht werden.
     
  3. Holloid

    Holloid New Member

    genau das haben sie ja auch getan...nachdem keine Beweise bei der Überwachung gefunden worden sind, haben sie neue schärfere Überwachungen gefordert (und bekommen) um Beweise zu finden..
     
  4. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Datenschutz ist Täterschutz! Die Unschuldsvermutung ist eine Zumutung für jeden Strafverfolger. Wie viele Diebe, Räuber, Mörder, Kinderschänder, Vergewaltiger, etc. mussten denn aus Mangel an Beweisen schon freigesprochen werden. Mit einem einfachen »In dupio contra reo« (Im Zweifel gegen den Angeklagten) wäre die Welt endlich wieder ein sicherer Ort, an dem Löwen und Lämmer, Muslime und Menschen miteinander leben können. Und wie viel Geld durch eine vereinfachte Rechtssprechung zur Todesstrafe gespart werden könnte.
     
  5. Sind Muslime keine Menschen oder sind Menschen keine Muslime? :confused:
     
  6. edwin

    edwin New Member

    Und bestimmt kein Einzelfall!
     
  7. Bevor ich zur falschen Einschätzung komme frage ich doch lieber mal nach wie er verstanden werden will.
     
  8. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Nur ein Thread weiter kamen doch alle zur Conclusio, dass Muslimen nicht zum friedlichen Miteinander fähig sind. Also die Löwen unter den menschen.
     
  9. edwin

    edwin New Member

    Nein, nicht "alle"!
     
  10. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Was ich nicht verstehe: Können die nicht eine Fahrgemeinschaft bilden? Man spart Sprit und die Gefahr, dass der Observierte aus den Augen verloren wird, ist gleich Null.

    :augenring
     
  11. edwin

    edwin New Member

    Ich habe jeden Tag eine Fahrgemeinschaft. Mit Menschen. Mit Christen. Mit Muslime. Mit Nichtgläubigen. Wenn habe ich vergessen? Na, die, die im Auto im Stau hinten an stehen.
     

Diese Seite empfehlen