...und wer ist root?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von rehkot, 27. März 2001.

  1. rehkot

    rehkot New Member

    Wer ist denn nun root?

    PS:
    Hab immer noch dieses Problem das ich auf manche Objekte nicht zugreifen darf oder kann,obwohl ich der Admin bin!?! Jetzt lässt er mich nicht an den "Utilities" Ordner im "Application" Ordner ran! Warum bloß?
    ich glaub ich mach irgendetwas falsch!
     
  2. Schneebi

    Schneebi Ort: Zürich CH

    Melde dich mal unter dem Username "root" an, als Passwort bentzt du das Passwort des Admin, nachher kannst du dir Zugriffsrechte der Ordner steuern.

    Gruss Schneebi
     
  3. rehkot

    rehkot New Member

    Hey,Danke,das wars! Jetzt konnte ich endlich auch den EINEN beklopten Ordner löschen!
    Aber wieso steht sowas nicht in der Einführung?

    Kleiner Tipp:
    Um Platz zu sparen kannst du unter System->Library->CoreServices mit ctrl klick das Paket "Classic Startup" öffnen , dann "Contents->Resources" und dann kannst du die unwichtigen Sprachen wie "Japanese.lproj" und "Dutch.lproj" löschen. Ich hab nur noch Englisch Deutsch und Französisch drauf! Aber vorsicht nicht eine Sprache löschen die du in der Classic umgebung benutzt ,sonst kannst du das Programm das in dieser Sprache ist nicht mehr gebrauchen!

    Ich hab so 65MB eingespart!!!
     
  4. kpf

    kpf New Member

    Du kannst auch unter OS 9 starten und dann mit ResEdit (get info > uncheck invisible) den ganzen UNIX-Tree sichtbar machen: /bin, /sbin, /usr,... Man glaubt gar nicht, was man davon alles nicht braucht, und es läuft immer noch!
     
  5. rehkot

    rehkot New Member

    Wer ist denn nun root?

    PS:
    Hab immer noch dieses Problem das ich auf manche Objekte nicht zugreifen darf oder kann,obwohl ich der Admin bin!?! Jetzt lässt er mich nicht an den "Utilities" Ordner im "Application" Ordner ran! Warum bloß?
    ich glaub ich mach irgendetwas falsch!
     
  6. Schneebi

    Schneebi Ort: Zürich CH

    Melde dich mal unter dem Username "root" an, als Passwort bentzt du das Passwort des Admin, nachher kannst du dir Zugriffsrechte der Ordner steuern.

    Gruss Schneebi
     
  7. rehkot

    rehkot New Member

    Hey,Danke,das wars! Jetzt konnte ich endlich auch den EINEN beklopten Ordner löschen!
    Aber wieso steht sowas nicht in der Einführung?

    Kleiner Tipp:
    Um Platz zu sparen kannst du unter System->Library->CoreServices mit ctrl klick das Paket "Classic Startup" öffnen , dann "Contents->Resources" und dann kannst du die unwichtigen Sprachen wie "Japanese.lproj" und "Dutch.lproj" löschen. Ich hab nur noch Englisch Deutsch und Französisch drauf! Aber vorsicht nicht eine Sprache löschen die du in der Classic umgebung benutzt ,sonst kannst du das Programm das in dieser Sprache ist nicht mehr gebrauchen!

    Ich hab so 65MB eingespart!!!
     
  8. kpf

    kpf New Member

    Du kannst auch unter OS 9 starten und dann mit ResEdit (get info > uncheck invisible) den ganzen UNIX-Tree sichtbar machen: /bin, /sbin, /usr,... Man glaubt gar nicht, was man davon alles nicht braucht, und es läuft immer noch!
     

Diese Seite empfehlen