Und wieder einer der von VPN keine Ahnung hat

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von klinger, 15. August 2004.

  1. klinger

    klinger New Member

    Versuche mich gerade schön langsam an das Thema VPN heranzutasten. Mein Server ist brav immer online, habe mit dyndns meine dynamische IP ausgetrickst und kann meinen Router Netgear 614v2 auch brav anpingen. Habe am Router DYNAMIC DNS eingestellt. Aber jetzt steh ich ein bisserl an.
    Ich glaube ja, dass ich ein Port Forwarding oder Port Triggering machen muss um an meine Daten hinter dem Router zu kommen, aber 1ens welches von beiden und 2ens welcher oder welche Ports muss ich freigeben (möchte L2TP über IPSec machen).
     
  2. bus

    bus New Member

    Hm, das geht sicher, aber wie genau habe ich noch nicht ausprobiert. In der c't #17/04 ist ein Artikel über VPN. Unter den "WELL KNOWN PORTS" ist IPsec mit 1293 aufgeführt
     
  3. SC50

    SC50 New Member

    Schau mal in der Anleitung deines Routers unter VPN pass-through nach.
    Da sollte dir geholfen werden.

    Ansonsten:
    l2tp Portnummer 1701 udp
    isakmp (ike) Portnummer 500 udp
    ESP Protokollnummer 50
    AH Protokollnummer 51
     

Diese Seite empfehlen