undelete?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von stefan, 3. Mai 2002.

  1. stefan

    stefan New Member

    gibt es sowas eigentlich unter x bzw. gibt es eine ins system integrierte möglichkeit, versehentlich gelöschte dateien wiederherzustellen? oder muss man da auf die nu zurückgreifen? vielleicht weiß ja jemand auch eine free/sharewarelösung.

    beste grüße

    s
     
  2. Kate

    Kate New Member

    Leider, nein. Das Filesystem unterstützt solche Funktionen nicht, es gibt aber kommerzielle Software (weiss keine Free/Shareware, jemand anders?) die das kann.
    Wäre schön, wenn Apple das BeFS als Vorlage benutzt hätte, dann wäre so vieles möglich, aber vielleicht kommt das ja noch, man munkelt so einiges.
     
  3. baltar

    baltar New Member

    Das Probl. sollte unter X gar nicht auftauchen, da man Normal nur als User Arbeitet.

    Wenn man sich als Admin Einlogt u. Dateien (Ordner) Löscht, kann man diese
    ja im Papierkorb Sammeln.....

    X Software der System CD kann man mit dem Tool Pacifist
    http://homepage.mac.com/csrstka/
    ganz einfach Neu bzw. Re-Installieren.

    Mfg
     
  4. stefan

    stefan New Member

    schade, für zwängler wie mich, die ständig einen sauberen papierkorb haben wollen, ist das natürlich gefährlich. bleibt nur therapie oder komerzielle tools.

    besten dank für die infos

    s
     
  5. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    ich glaube auch nicht, dass man sagen kann, "dass das FILESYSTEM das nicht unterstützt"!!!... denn das Filesystem auf den meisten installierten Mac OS X ist HFS bzw. HFS+ und da gehts auch mit Norton-Utilities!

    Hierbei muss klar getrennt werden, zwischen dem, was ein durchschnittlicher Mac User unter "löschen" und "im Papierkorb verweilen" bedeutet. wirklich gelöschte Daten, können "theoretisch" wirklich wieder hervorgefunden werden, da sie immer noch nicht mit NULLen überschrieben sind, wenn es ein derartiges Programm für X gäbe... aus'm 9er hab ich auch schon mal was gerettet, was ich unter dem Xer gelöscht habe!

    -> Allerdings muss man sich bewusst sein, dass dies "SOFORT" getan werden muss und nicht erst noch ein paar andere Files speichern etc. Denn irgendwann (sehr bald), werden die Daten überschrieben und dann sind sie wirklich weg!

    Somit müsste man eigentlich sagen, dass es lediglich noch kein tool gibt, welches das unterm Xer fertigbringt, richtig?
     
  6. henningberg

    henningberg New Member

    Bin auch so´n Zwängler, habe aber kein Geld für Therapie oder kommerzielle Tools.
    Wie wäre es daaher, sich einen Ordner "doof" anzulegen, diesen nach rechts unten am Desktop hinzupacken und sämtlichen Müll da reinzuschmeßen?
    Henning
     
  7. stefan

    stefan New Member

    *ggggg*

    beste idee

    s
     
  8. stefan

    stefan New Member

    gibt es sowas eigentlich unter x bzw. gibt es eine ins system integrierte möglichkeit, versehentlich gelöschte dateien wiederherzustellen? oder muss man da auf die nu zurückgreifen? vielleicht weiß ja jemand auch eine free/sharewarelösung.

    beste grüße

    s
     
  9. Kate

    Kate New Member

    Leider, nein. Das Filesystem unterstützt solche Funktionen nicht, es gibt aber kommerzielle Software (weiss keine Free/Shareware, jemand anders?) die das kann.
    Wäre schön, wenn Apple das BeFS als Vorlage benutzt hätte, dann wäre so vieles möglich, aber vielleicht kommt das ja noch, man munkelt so einiges.
     
  10. baltar

    baltar New Member

    Das Probl. sollte unter X gar nicht auftauchen, da man Normal nur als User Arbeitet.

    Wenn man sich als Admin Einlogt u. Dateien (Ordner) Löscht, kann man diese
    ja im Papierkorb Sammeln.....

    X Software der System CD kann man mit dem Tool Pacifist
    http://homepage.mac.com/csrstka/
    ganz einfach Neu bzw. Re-Installieren.

    Mfg
     
  11. stefan

    stefan New Member

    schade, für zwängler wie mich, die ständig einen sauberen papierkorb haben wollen, ist das natürlich gefährlich. bleibt nur therapie oder komerzielle tools.

    besten dank für die infos

    s
     
  12. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    ich glaube auch nicht, dass man sagen kann, "dass das FILESYSTEM das nicht unterstützt"!!!... denn das Filesystem auf den meisten installierten Mac OS X ist HFS bzw. HFS+ und da gehts auch mit Norton-Utilities!

    Hierbei muss klar getrennt werden, zwischen dem, was ein durchschnittlicher Mac User unter "löschen" und "im Papierkorb verweilen" bedeutet. wirklich gelöschte Daten, können "theoretisch" wirklich wieder hervorgefunden werden, da sie immer noch nicht mit NULLen überschrieben sind, wenn es ein derartiges Programm für X gäbe... aus'm 9er hab ich auch schon mal was gerettet, was ich unter dem Xer gelöscht habe!

    -> Allerdings muss man sich bewusst sein, dass dies "SOFORT" getan werden muss und nicht erst noch ein paar andere Files speichern etc. Denn irgendwann (sehr bald), werden die Daten überschrieben und dann sind sie wirklich weg!

    Somit müsste man eigentlich sagen, dass es lediglich noch kein tool gibt, welches das unterm Xer fertigbringt, richtig?
     
  13. henningberg

    henningberg New Member

    Bin auch so´n Zwängler, habe aber kein Geld für Therapie oder kommerzielle Tools.
    Wie wäre es daaher, sich einen Ordner "doof" anzulegen, diesen nach rechts unten am Desktop hinzupacken und sämtlichen Müll da reinzuschmeßen?
    Henning
     
  14. stefan

    stefan New Member

    *ggggg*

    beste idee

    s
     

Diese Seite empfehlen