Unentschlossen

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Guru, 24. Oktober 2003.

  1. Guru

    Guru New Member

    ich bin gerade kurz davor auf einen Mac umzusteigen und habe schon all meine PCs verkauft, um in diese neue Welt vorzustoßen :)

    Naja, nun stehe ich aber vor einem kleinen Problem: Für mich stellt sich die Frage, ob ich mir lieber ein Powerbook G4 oder einen Power Mac G4 holen soll ... => mobile oder desktop !?!
    Die Frage ist halt, ob der 1,25 Ghz G4 ausreicht, oder ob ich wirklich die Power von zwei Prozessoren benötige. Ansonsten steht das Powerbook dem Power Mac ja im Grunde in nichts nach, oder sehe ich das falsch? Ich muss natürlich sagen, dass ich nicht unbedingt darauf angewiesen bin, mobil zu sein, doch in meinen Augen gibt es eigentlich keinen Grund auf ein Notebook zu verzichten, da es ja eigentlich nur Vorteile bietet.
    Gegen die mobile Lösung spricht natürlich der deutlich höhere Preis des Powerbooks (>700,- €) :(

    Was meint ihr dazu ?

    Guru
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Wir meinen erstmal ein Willkommen bei uns. :)

    Und dann solltest du noch sagen, was du mit deinem Mac vorwiegend machen willst. Dann kann man eher was zu den Vor- und Nachteilen mobil >< ortfest vorschlagen.
     
  3. Guru

    Guru New Member

    naja, ich möchte mit meinem Mac die Aufgaben erledigen, die ich bisher mit meinem PC auch gemacht habe, sprich Office, Programmierung, Grafikbearbeitung (Photoshop) und hin und wieder auch ein Spielchen unter Freunden... dazu kommen natürlich noch Dinge, wie Surfen, Mailen etc., doch ich denke nicht, dass diese ausschlaggebend sein werden :)

    Guru
     
  4. Hans.J

    Hans.J Active Member

    Hallo Guru,
    nun ja, bei grossen Photoshop-Arbeiten bringt der zweite Prozessor schon etwas. Ich glaube zwar nicht dass es die Bearbeitung um die Hälfte verkürzt, aber schneller bist Du sicher.
    Äh, keine grosse Hilfe, aber schlussendlich musst Du das selber entscheiden :-(
    Gruss Hans
     
  5. kochi

    kochi Gast

    wenn du photoshop eher für arbeiten im webbereich benötigst reicht meiner meinung nach der singleproz. völlig. ich benutze einen g4 1,25 in der mediengestaltung und bin sehr zufrieden mit der performance. vor allem finde ich dass die maschine preislich in ordnung ist. vom gesparten könnte man sich dann immernoch ein süßes ibook unter den nahenden weihnachtsbaum legen ;)
     
  6. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    für gelegentliches Photoshoppen reicht ein G4 mit 1,25 ghz locker aus. Ein professioneller Mac braucht aber reichlich RAM, damit es gut flutscht, also am besten 1GB RAm oder mehr.

    Das Powerbook ist etwas flexibler durch seine Größe, dürfte leiser sein aber nicht schneller. Da macht der Desktop-Mac das Rennen wegen schnellerer Platten, günstigem RAM und fetten Grafikkarten.
     
  7. Guru

    Guru New Member

    naja, das powerbook kann ich ja auch mit 1gb RAM ausstatten... und der desktop-Mac hat eigentlich nicht wirklich die bessere Grafikkarte !?!

    Guru
     
  8. Macziege

    Macziege New Member

    Moin,

    der desktop-Mac ist aber wesentlich flexibler wegen der internen Aufrüstbarkeit. Das sollte man vielleicht mit in Erwägung ziehen!

    Gruß
    Klaus
     
  9. marselito

    marselito New Member

    ich hab ein g3 powerbook und einen g4 ..... also es ist sehr viel komfortabler auf dem g4 mit externer tastatur zu arbeiten und vor allem im photoshop ist ein crt monitor eine tolle sache .....
    du kannst ja auch ans powerbook eine externe tastatur und einen externen monitor anschliessen ich würde das auf jeden fall davon abhängig machen wieviel du dein powerbook dann auch mitschleppst.

    ansonsten gibt es echt kaum was schöneres als mit dem powerbook in der öffentlichkeit gesehen zu werden ;-) ist fast wie ein aston martin sportwagen

    ciao marcus
     
  10. Fadl

    Fadl New Member

    Auf jeden Fall das PB !. Ich habe seit fast 4 Wochen mein neues PB Al und es ist wirklich angenehm damit zu arbeiten.
    Bedenke das beim Preis des PB ja auch schon ein Monitor mit dabei ist :)
    Lautstärke gibt es beim PB nicht.
    Gersten Abend ist mir zum ersten mal der Lüfter angesprungen nach 16 Stunden Dauerbetrieb. Aber selbst dann ist es noch deutlich leiser als ein G4 Desktop. Den hatte ich nämlich auch mal(Dual 1,25) Und ich habe ihn aufgrund der Lautstärke nach bereits 2 Monaten wieder verkauft.
    Nun ist es schön ruhig und mein neues PB macht mir sehr viel Freude.
    Der Neidfaktor bei Freunden und Bekannten ist auch stark gestiegen ;-)
    Selbst meine Freundin würde mir das neue 15" am liebsten sofort wegschnappen.
    Allerdings bekommt sie schon bald ihr eigenes ;-)
     

Diese Seite empfehlen