Ungewollte Interneteinwahl

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von alfa, 1. Juli 2002.

  1. alfa

    alfa New Member

    Hallo,
    der G4 wählt sich seit OS 9.2.2 ohne Auftrag von Zeit zu Zeit ins Internet ein.
    Wie kann ich ihm das ausreden?
    Gruß
    alfa
     
  2. GigaSven

    GigaSven Anhalter

    Check mal im Kontrollfeld Datum & Uhrzeit, ob Du den Time-Server verwendest. Der muß sich natürlich ständig abgleichen und wählt sich deshalb ein!
     
  3. GigaSven

    GigaSven Anhalter

    Es gibt noch eine Möglichkeit: Gehe ins Kontrollfeld TCP/IP, wähle unter Benutzermodus "Erweiterte Funktionen", gehe auf den Button "Optionen" und aktivier bei TCP/IP "aktivieren" und ganz wichtig, "nur bei Bedarf laden"!
    Oder verwendest Du einen Mail-Client, der Dein E-Mail Account nach neuen Nachrichten abfragt?
    Sonst fällt mir auch nix mehr ein.
    Giga
     
  4. alfa

    alfa New Member

    Hi Svan,
    ja, verwende ich, aber die letzte Synchronisierung war am 27.6.
    Werde es trotzdem probieren.
    Gruß
    alfa
     
  5. alfa

    alfa New Member

    Danke GigaSven, das wars.
    Habe Time-Server ausgeschaltet.
    Bei 9.0.4 wars einfacher. Der mac hat die Uhrzeit nur synchronisiert, wenn ich gewollt im Internet war. Jetzt muss ich die aktuelle Uhrzeit eben manuell abrufen.
    Gruß und frohes pixeln
    alfa
     
  6. krokodil7

    krokodil7 Gast

  7. alfa

    alfa New Member

    Hi krokodil,
    interessanter Tipp.
    Habe mir die Seite gleich runtergeladen.
    Gruß
    alfa
     
  8. krokodil7

    krokodil7 Gast

    Bei mir lag's an der TC/IP-Einstellung (wie Sven erklärt hat). Ein freundlicher User hat mich auf "macparc" verwiesen. Seitdem keine Probleme mehr.

    Gruß
    krokodil
     

Diese Seite empfehlen