Ungültiger "BTree Header" und "Missing thread record"???

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Trapper, 8. Juli 2003.

  1. Trapper

    Trapper New Member

    Hallo,

    ich hab heut mal Erste Hilfe über meine Jaguar-Partition laufen lassen, da Safari seit heute plötzlich wieder den Geist aufgegeben hat, nachdem es jetzt ein paar Tage ohne Probleme lief. Dabei habe ich folgende Hinweise bekommen:

    1. Ungültiger "BTree Header" ,0 ,0

    2. Missing thread record, 187502, 6957

    3. Das Volume ist fehlerhaft und "Erste Hilfe" kann den Fehler nicht beheben

    Was bedeutet das? Sind das schwerwiegende Fehler (hab keine Ahnung, was mir das sagen soll :-( )? Wie kann ich nun die Fehler wieder beheben?

    Vielen Dank schon mal für eure Hilfe!!!!

    Trapper

    iBook 700/Combo/640 MB/10.2.6
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    - beim starten des Rechners mal APFEL+S gedrückt halten
    - im Unix Prompt nach Stillstand der startprozesse "fsck" eingeben und zusehen bis sich das volume reperiert hat.
    - den fsck solange wiederholen bis dransteht "this volume appears to be ok"
    - reboot eingeben
     
  3. Trapper

    Trapper New Member

    Danke für deine Antwort!

    fsck hab ich bevor ich mein Problem ins Forum geschrieben habe bereits durchgeführt, allerdings nur 2mal.

    Nachdem ich deinen Beitrag gelesen habe, hab ich es nochmal 8mal laufen lassen. Immer mit dem selben Ergebnis:

    ** Missing thread record (id = 187498)

    ** Checking catalog hierarchy. Invalid volume file count (it should be 129362 instead of 129363)

    ** Checking volume information. Invalid volume file count (it should be 129363 instead of 129362)

    Soll ich fsck nochmal laufen lassen, oder hat das wohl keinen Sinn?
     
  4. kawi

    kawi Revolution 666

    ui, also ich wenns nun schon 10 mal lief hats wohl keinen Sinn ... scheint dann doch was heftigeres zu sein ...
     
  5. Tambo

    Tambo New Member

    kannst es mit alsoft diskwarrior und NICHT NORTON Disk doc probieren.
    Diskwarrior gibts als vers 3. seit kurzer Zeit auch als OS-X nativ.
    version 2 noch für OS-9, funktioniert jedoch auch fürs X....
     
  6. Multiuser

    Multiuser New Member

    Erste Hilfe von CD rennen lassen oder von HD aus nur mal geprüft? Ich glaube, von HD bringt er die Meldung immer, da er nur von CD gebootet reparieren kann.
     
  7. Trapper

    Trapper New Member

    @ Tambo

    Uff, grad wollt ich Norton anwenden, dass ich mir in meinem jugendlichen Leichtsinn mal gekauft hatte. Diskwarrior habe ich leider nicht. Danke!


    @ Multiuser

    Hab "Erste Hilfe" von HD und CD laufen lassen, mit den gleichen Hinweisen.
     
  8. Tambo

    Tambo New Member

    uiuuiuiuiiuiiii, datwar haarscharf....
    gib hier bei der Suche mal Norten ein, dann ..

    alte Norton's funzen ned mit neuen OS !! und im X lasse ich komplett die Finger davon...
     
  9. Trapper

    Trapper New Member

    naja, dann hab ich also mal wieder was für eBay ;)

    Von dem Geld, dass ich dann hoffentlich bekomm, leg ich mir dann mal Diskwarrior zu.

    Würde wohl ein Clean-Install das Festplattenproblem erstmal beheben? Dann würde auch Safari mal wieder ne Woche laufen ;) . Oder is die Festplatte da ernsthaft kaputt (Garantie hab ich noch). Weil so beim täglichen Gebrauch merkt man eigentlich nichts weiter. Ich will nur nicht, dass es durch ignorieren mit der Zeit schlimmer wird.
     
  10. Multiuser

    Multiuser New Member

    Hm, sieht so aus, als wäre das Festplattenvolumen beschädigt, und zwar an einer Stelle, wo der BThreeHeader drüberliegt. Da muß in der Tat ein gutes Tool wie DiskWarrior ran oder CleanInstall. Es ist immer empfehlenswert hin und wieder, auch ohne Anlaß mal mit Erste Hilfe die Volumes abzuchecken. Man hat ja einen Mac, wo das so einfach und schnell geht. Zur Prüfung reicht es, daß von HD zu machen und nur im Falle einer Reparaturnotwendigkeit, von der CD zu booten. Das Prob der Macs ist ja eigentlich, daß sie bei solchen Fehlern ja erstmal weiterarbeten, als wäre nix. Meist gibts aber so kleine Anzeichen, daß was nicht stimmt. Führt man dann längere Zeit keine Reparatur aus, wirds irgendwann so schlimm, daß man auch nichts mehr reparieren kann, zumindest mit den Bordmitteln nicht.
     
  11. Trapper

    Trapper New Member

    Na gut, dann werd ich am Wochenende mal nen CleanInstall machen und in Zukunft öfter mal "Erste Hilfe" laufen lassen.

    Vielen Dank für die Tipps!

    Trapper
     
  12. MiniMac

    MiniMac New Member

    @multiuser:

    Was ist denn "BTreeHeader" und "Missing thread record" überhaupt?!?!

    sorry for being neugierig,

    mM
     
  13. Das System kannst du dir als Baumstruktur vorstellen. Das ist vermutlich einfach ein fehlendes Fileverzeichnis oder/und ein fehlender Pfad.
    Die Dateizählungsfehler lassen sich gewöhnlich mit fsck oder Disk Utility reparieren. Das geschieht gelegentlich, wenn ein Programm abstürzt, der Rechner einfriert, es Probleme mit der Perepherie gibt etc. "Missing thread record" scheint mir ernsthafter zu sein. Da ist ein ganzer Pfad verschwunden. Warum und wohin weiß ich nicht.
    Solange das System läuft, ist das auch kein Problem. Die Dateizählungsfehler summieren sich, wenn man sie nicht korrigiert. Und irgendwann verliert man seine Daten oder gerät in Gefahr, sie zu verlieren.
    Wie auch immer: man muss schon UNIX-Profi sein, um den Fehler genau zu lokalisieren (welcher Pfad fehlt und ihn ggf. neu eingeben. Ich bin mir aber auch nicht sicher, ob das in der Shell ohne weiteres geht). Wie auch immer: eine Neuinstallation ist im jeden Fall zeitsparender.
     
  14. plok

    plok New Member

    warum nicht norton?? habe damit wunderbar den rechner ner bekannten wieder zum laufen gebracht. der fuhr nicht mehr hoch und nix ging. von norton gestartet, disk doc 2 x drüber und fertig waren wir.
    habt ihr echt so schlechte erfahrungen damit??
     
  15. Ja, aber wenn ohnehin nix mehr geht - warum nicht.
     
  16. plok

    plok New Member

    inwiefern denn? in der firma unter 9.2 nutze ich es auch. bis jetzt hab ich noch nie probleme gehabt. wie äussern die sich bei euch?
     
  17. Na, indem es z.b. die Kernel-Aliasse verschiebt oder zerschiesst, weil es damit nicht soviel anfangen kann: mach.sym - häh?
    Unter 9 war Norton auch okay; unter X ist es nicht nötig. Da gibt es bessere Tools.
     
  18. Trapper

    Trapper New Member

    Hallo,

    ich hab heut mal Erste Hilfe über meine Jaguar-Partition laufen lassen, da Safari seit heute plötzlich wieder den Geist aufgegeben hat, nachdem es jetzt ein paar Tage ohne Probleme lief. Dabei habe ich folgende Hinweise bekommen:

    1. Ungültiger "BTree Header" ,0 ,0

    2. Missing thread record, 187502, 6957

    3. Das Volume ist fehlerhaft und "Erste Hilfe" kann den Fehler nicht beheben

    Was bedeutet das? Sind das schwerwiegende Fehler (hab keine Ahnung, was mir das sagen soll :-( )? Wie kann ich nun die Fehler wieder beheben?

    Vielen Dank schon mal für eure Hilfe!!!!

    Trapper

    iBook 700/Combo/640 MB/10.2.6
     
  19. kawi

    kawi Revolution 666

    - beim starten des Rechners mal APFEL+S gedrückt halten
    - im Unix Prompt nach Stillstand der startprozesse "fsck" eingeben und zusehen bis sich das volume reperiert hat.
    - den fsck solange wiederholen bis dransteht "this volume appears to be ok"
    - reboot eingeben
     
  20. Trapper

    Trapper New Member

    Danke für deine Antwort!

    fsck hab ich bevor ich mein Problem ins Forum geschrieben habe bereits durchgeführt, allerdings nur 2mal.

    Nachdem ich deinen Beitrag gelesen habe, hab ich es nochmal 8mal laufen lassen. Immer mit dem selben Ergebnis:

    ** Missing thread record (id = 187498)

    ** Checking catalog hierarchy. Invalid volume file count (it should be 129362 instead of 129363)

    ** Checking volume information. Invalid volume file count (it should be 129363 instead of 129362)

    Soll ich fsck nochmal laufen lassen, oder hat das wohl keinen Sinn?
     

Diese Seite empfehlen