Universal-Digicam Treiber, aber...

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Philipp_BK, 3. September 2002.

  1. Philipp_BK

    Philipp_BK New Member

    Aaaaaalso, ich habe immer noch das Problem, dass der Hersteller meiner Digitalkamera(Aldi) zwar einen OSX Treiber anbietet, dieses Package jedoch defekt ist(crc-error), und das, obwohl der Hersteller ihn mehrmals neu upgeloaded hat auf mein Drängen. Sie scheinen ihn selbst auch gar nicht programmiert zu haben, ist wohl ein Treiber-Hack ähnlich wie der IOXPERTS Treiber, der auch nicht mit der Kamera funktioniert.
    Es gibt aber einen Treiber für Linux, für den die Source offen liegt.
    Laut Hersteller müsse man den kompilieren und im Terminal bißchen rumhacken und er läuft- unter Linux...
    Kann man so einen Treiber auch für OSX kompilieren?
    Mit den Developer Tools oder so? Habe vom programmieren keine Ahnung, aber da Linux ja auch UNIX ist, dachte ich...
    Philipp
     
  2. Philipp_BK

    Philipp_BK New Member

    Um es klarer zu machen: Es geht um www.gphoto.org, und das könnte auch die Probleme vieler anderer "Treiberloser" Kamerabesitzer beheben.
    Die Entwickler sagen, dieser OpenSource Treiber läuft auf "pretty much every Unix-derived Platform". Daher meine Idee...
    Verstehe leider nicht viel davon, aber die sagen, möglicherweise geht es mit OSX :)
     
  3. Philipp_BK

    Philipp_BK New Member

    Schluchz... Weiß denn niemand ob man das bewerkstelligen könnte? Der Programmierer selbst sagt doch, das es gehen könnte.
     
  4. TD

    TD New Member

    Habe schon mehrere Cams und Mäuse drangehabt und nie einen
    Treiber benötigt. Kann mir fast gar nicht vorstellen das OSX die
    nicht erkennt !?

    Wie verbindest Du die Cam ? Via USB oder Firewire ?

    Hast Du die Cam nach dem Anstecken eigeschalten ? Ich muss meine
    immer in den Modus umschalten, in dem ich auch die Bilder
    auf der Cam betrachten kann.. Also nicht in dem Modus in dem
    Du sie schießen kannst ! Dort erkennt er sie auch nicht !

    Vielleicht funzt es !?

    Good luck !
     
  5. olivervs

    olivervs New Member

    Du kannst einen Speicherkartenleser nutzen, kostet rund 50 Euro. Das ist schneller und einfacher, finde ich.
     
  6. Philipp_BK

    Philipp_BK New Member

    Ähem, ich bin ja kein blutiger Anfänger. Die Kamera geht am PC einwandfrei. Der Hersteller versprach mir OSX Treiber, aber die haben nur nen ambitionierten Hack von was weiß ich wem veröffentlicht, nur eben mit crc-error. Natürlich kennt OSX (wie Win XP übrigens auch) viel Hardware selbst.
    Aber bei Kameras nur die Majors. Eben Nikon, Canon etc.
    Für alles andere braucht man Treiber.
    Dieser Link, den ich gepostet habe, führt zu einem Universaltreiber für UNIX.
    Ich wollte eigentlich wissen, ob und wie ich den unter X zum Laufen bekomme.
    Philipp
     
  7. Philipp_BK

    Philipp_BK New Member

    Tut der KAmera und Karte aber bestimmt nicht gut, das Ding die ganze Zeit rein und rauszuziehen.
     
  8. olivervs

    olivervs New Member

    Das mache ich seit Jahren regelmäßig (naja 1x pro Woche) bei einer Fujiphoto mit SmartMedia-Karte und einer Sony mit MemoryStick. Das ging immer prima, ich hatte nicht den Eindruck, dass da irgend etwas verschleißt.

    Ich habe hier beides zur Auswahl (USB-Kabel und PC-Card mit Kartenleser) und bevorzuge klar den Kartenleser. Vor allem geht das viel schneller und ich kann die Fotos von dem virtuellen Laufwerk direkt dahin ziehen, wo ich sie haben will. Und direkt auf der Karte löschen.

    Ich habe die PC-Card meistens dabei und spare mir so, ein Kabel mit zu nehmen.
     
  9. Philipp_BK

    Philipp_BK New Member

    Aaaaaalso, ich habe immer noch das Problem, dass der Hersteller meiner Digitalkamera(Aldi) zwar einen OSX Treiber anbietet, dieses Package jedoch defekt ist(crc-error), und das, obwohl der Hersteller ihn mehrmals neu upgeloaded hat auf mein Drängen. Sie scheinen ihn selbst auch gar nicht programmiert zu haben, ist wohl ein Treiber-Hack ähnlich wie der IOXPERTS Treiber, der auch nicht mit der Kamera funktioniert.
    Es gibt aber einen Treiber für Linux, für den die Source offen liegt.
    Laut Hersteller müsse man den kompilieren und im Terminal bißchen rumhacken und er läuft- unter Linux...
    Kann man so einen Treiber auch für OSX kompilieren?
    Mit den Developer Tools oder so? Habe vom programmieren keine Ahnung, aber da Linux ja auch UNIX ist, dachte ich...
    Philipp
     
  10. Philipp_BK

    Philipp_BK New Member

    Um es klarer zu machen: Es geht um www.gphoto.org, und das könnte auch die Probleme vieler anderer "Treiberloser" Kamerabesitzer beheben.
    Die Entwickler sagen, dieser OpenSource Treiber läuft auf "pretty much every Unix-derived Platform". Daher meine Idee...
    Verstehe leider nicht viel davon, aber die sagen, möglicherweise geht es mit OSX :)
     
  11. Philipp_BK

    Philipp_BK New Member

    Schluchz... Weiß denn niemand ob man das bewerkstelligen könnte? Der Programmierer selbst sagt doch, das es gehen könnte.
     
  12. TD

    TD New Member

    Habe schon mehrere Cams und Mäuse drangehabt und nie einen
    Treiber benötigt. Kann mir fast gar nicht vorstellen das OSX die
    nicht erkennt !?

    Wie verbindest Du die Cam ? Via USB oder Firewire ?

    Hast Du die Cam nach dem Anstecken eigeschalten ? Ich muss meine
    immer in den Modus umschalten, in dem ich auch die Bilder
    auf der Cam betrachten kann.. Also nicht in dem Modus in dem
    Du sie schießen kannst ! Dort erkennt er sie auch nicht !

    Vielleicht funzt es !?

    Good luck !
     
  13. olivervs

    olivervs New Member

    Du kannst einen Speicherkartenleser nutzen, kostet rund 50 Euro. Das ist schneller und einfacher, finde ich.
     
  14. Philipp_BK

    Philipp_BK New Member

    Aaaaaalso, ich habe immer noch das Problem, dass der Hersteller meiner Digitalkamera(Aldi) zwar einen OSX Treiber anbietet, dieses Package jedoch defekt ist(crc-error), und das, obwohl der Hersteller ihn mehrmals neu upgeloaded hat auf mein Drängen. Sie scheinen ihn selbst auch gar nicht programmiert zu haben, ist wohl ein Treiber-Hack ähnlich wie der IOXPERTS Treiber, der auch nicht mit der Kamera funktioniert.
    Es gibt aber einen Treiber für Linux, für den die Source offen liegt.
    Laut Hersteller müsse man den kompilieren und im Terminal bißchen rumhacken und er läuft- unter Linux...
    Kann man so einen Treiber auch für OSX kompilieren?
    Mit den Developer Tools oder so? Habe vom programmieren keine Ahnung, aber da Linux ja auch UNIX ist, dachte ich...
    Philipp
     
  15. Philipp_BK

    Philipp_BK New Member

    Um es klarer zu machen: Es geht um www.gphoto.org, und das könnte auch die Probleme vieler anderer "Treiberloser" Kamerabesitzer beheben.
    Die Entwickler sagen, dieser OpenSource Treiber läuft auf "pretty much every Unix-derived Platform". Daher meine Idee...
    Verstehe leider nicht viel davon, aber die sagen, möglicherweise geht es mit OSX :)
     
  16. Philipp_BK

    Philipp_BK New Member

    Schluchz... Weiß denn niemand ob man das bewerkstelligen könnte? Der Programmierer selbst sagt doch, das es gehen könnte.
     
  17. TD

    TD New Member

    Habe schon mehrere Cams und Mäuse drangehabt und nie einen
    Treiber benötigt. Kann mir fast gar nicht vorstellen das OSX die
    nicht erkennt !?

    Wie verbindest Du die Cam ? Via USB oder Firewire ?

    Hast Du die Cam nach dem Anstecken eigeschalten ? Ich muss meine
    immer in den Modus umschalten, in dem ich auch die Bilder
    auf der Cam betrachten kann.. Also nicht in dem Modus in dem
    Du sie schießen kannst ! Dort erkennt er sie auch nicht !

    Vielleicht funzt es !?

    Good luck !
     
  18. olivervs

    olivervs New Member

    Du kannst einen Speicherkartenleser nutzen, kostet rund 50 Euro. Das ist schneller und einfacher, finde ich.
     
  19. Philipp_BK

    Philipp_BK New Member

    Ähem, ich bin ja kein blutiger Anfänger. Die Kamera geht am PC einwandfrei. Der Hersteller versprach mir OSX Treiber, aber die haben nur nen ambitionierten Hack von was weiß ich wem veröffentlicht, nur eben mit crc-error. Natürlich kennt OSX (wie Win XP übrigens auch) viel Hardware selbst.
    Aber bei Kameras nur die Majors. Eben Nikon, Canon etc.
    Für alles andere braucht man Treiber.
    Dieser Link, den ich gepostet habe, führt zu einem Universaltreiber für UNIX.
    Ich wollte eigentlich wissen, ob und wie ich den unter X zum Laufen bekomme.
    Philipp
     
  20. Philipp_BK

    Philipp_BK New Member

    Tut der KAmera und Karte aber bestimmt nicht gut, das Ding die ganze Zeit rein und rauszuziehen.
     

Diese Seite empfehlen