Unkontrollierter Neustart nach Ausschalten

Dieses Thema im Forum "Mac-OS X 10.6 Snow Leopard" wurde erstellt von Lomo, 30. März 2010.

  1. Lomo

    Lomo Member

    Seit einiger Zeit schaltet sich mein Quadcore Intel MacPro nach dem Ausschalten wieder ein.

    Habe keine Ahnung, was die Ursache sein könnte. Neue Programme habe ich nicht installiert.

    Wer hat eine Idee, woran das liegen kann?
     
  2. dimoe

    dimoe New Member

    bestimmt sagt Dir die "Konsole", was den Start ausgelöst hat
     
  3. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Ich kenne das auch von meinem iMac. Das tritt in der Regel immer dann auf, nachdem ich in EyeTV eine Aufnahme programmiert habe. Die Ursache ist klar, eine (endgültige) Abhilfe leider nicht: EyeTV schreibt in die System-Konfiguration eine Preferencedatei mit der programmierten Aufnahmezeit namens "AutoWake.plist". Damit ist der Mac in der Lage zum Aufnahmestart automatisch zu starten. Nach der Aufnahme wird der Eintrag nicht gelöscht, so dass der Mac nun immer glaubt er muss starten um mit der Aufnahme zu beginnen. Vorübergehende Abhilfe ist diese Datei zu löschen. Sie befindet sich im Hauptdirektory unter "Library => SystemConfiguration => AutoWake.plist". Leider wird sie bei der nächsten programmierten Aufnahme neu angelegt und das Spiel beginnt von neuem.

    MACaerer
     
  4. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Eine Ergänzung zu meinem obigen Beitrag: Seit dem Update auf System 10.6.3 ist dieser leidige Effekt bei mir nicht wieder aufgetreten.

    MACaerer
     
  5. Lomo

    Lomo Member

    Bei mir auch nicht
     

Diese Seite empfehlen