Unlesbare Diskette mit Mac-Daten

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Walter Kirsch, 22. September 2000.

  1. Walter Kirsch

    Walter Kirsch New Member

    Hallo; vielleicht kann mir jemand helfen. Ich habe eine 1,4 MB Diskette die ich seit ca. 2 Jahren für Datensicherung eingesetzt habe. Urplötzlich ist diese nicht mehr lesbar. Da jedoch teilweise wichtige Daten darauf sind ist mir an einer Rettung sehr gelegen. Der Mac bringt die Meldung: ... nicht lesbar und ob er sie initialisieren soll. Versuche mit dem Norton Utilities 5.0 schlugen auch alle fehl. Norton meldet bei der Überprüfung einen "Fehler -81", kann jedoch mit "Unerease" keine defekten Dateien ausmachen.
    Kann mir jemand einen Tip geben, wie ich zumindest die Daten auf einen anderen Datenträger kopieren kann. Ich nehme an, daß "nur" die Verzeichnisstruktur der Diskette zerstört ist und sie deshalb nicht mehr gemountet werden kann. Oder bleibt nur noch der Weg zum professionellen Datenretter ? Wer hat Adressen?
    Besten Dank im vorraus.
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    t 6/2000 wurde das Thema "Datenrettung in Speziallabors" ausführlich behandelt. Es wurden auch jede Menge Adressen in Deutschand und in der Schweiz angegeben. Frag doch mal bei der c't an (http://www.heise.de/ct/)

    Gruss
    Andreas
     
  3. Reiner Unsinn

    Reiner Unsinn New Member

    Unter www.datenrettung.de findest du die Firma Ibas. Hab bei denen auch schon mal was retten lassen, war allerdings eine Diskette. Gruss, Reiner
     
  4. Sioux

    Sioux New Member

    Hallo, Walter,
    Du kannst mit Norton Unerase auch Dateien wiederherstellen, die NICHT gelöscht worden sind (was bei Dir ja der Fall ist): dafür mußt Du Unerase starten, die Diskette auswählen, einmal suchen lassen (findet natürlich nix) und dann auf "angepasste Suche" gehen. Hier dann (oben rechts) "echte Dateien" und (mitte links) "Katalogbaum-Suche" aktivieren - es werden alle Dateien gefunden. Dann alle anwählen und auf einem ANDEREN Volume wiederherstellen. Mit viel Glück kann Norton die Dateien noch restaurieren.
    Gruß
    Sioux
     
  5. MacGenie

    MacGenie Quad Mac User

    Vielleicht liegt es an die Diskette, die Sie nicht ganz ordentlich aufbewahrt hatten. Haben Sie 2 Jahre die Diskette nichts benutzt. Sie sollen pro 3 Monate überprüfen. Da die Staub oder...usw... die Diskette beschädigen kann....
     
  6. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    stimmt ;) :D
     
  7. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Hast wieder mal nichts gescheiteres zu tun als in der Vergangenheit zu wühlen, stimmts? :D
     
  8. sternkrabbe

    sternkrabbe New Member

    Ich hab irgendwo auch noch nen Karton Vergangenheit, von der ich nicht weiß, ob sie sich wiederherstellen lassen soll...
     
  9. Hodscha

    Hodscha New Member

    schmeiss ihn auf den müll, dann belastet er dich nicht mehr
     
  10. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Ich hatte damals in nächtelanger, harter Arbeit ein Adventure-Spiel für den C64 geschrieben. Es gibt ja sogar C64-Emulationen –
    aber wie kriege ich das Spiel von der Datassette runter?! :party:

    Datassettehttp://omr.planet-d.net/cmuseum/c64-data.jpg
     
  11. sternkrabbe

    sternkrabbe New Member

    auch dafür gibt´s Lösungen, hab ich schon mal in einem Forum drüber gelesen. Wo man die Datasette über den Audio-Eingang einspielt (wie auch sonst?) und schwupps hat man´s als Datei.
    Notfalls kannst Du das auch selbst programmieren, begabt wie Du bist, die Schnittstellen-Definition ist vermutlich sehr einfach.
     

Diese Seite empfehlen