Unlöschbarer Ordner

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von aaron1th, 21. Januar 2003.

  1. aaron1th

    aaron1th New Member

    Habe mir aus Versehen eine alte Version von Norton Utilities installiert. Diese beinhaltet noch das Programm CrashGuard. Beim Deinstallieren (Löschen) aller Dateien bleibt dieser Ordner und kann nicht gelöscht werden. Er ist 0 KB groß und heißt "Norton CrashGuard". Auch mit gedrückter "ALT"-Taste leert sich der Papierkorb nicht. Die Fehlermeldung lautet : "Norton CrashGuard kann nicht gelöscht werden, weil mind. ein Objekt in Gebrauch ist". Es sind aber keine weiteren Programme offen.
    Vielen Dank für evtl. Hilfe
    aaron1th
     
  2. nina4574

    nina4574 New Member

    ich hatte das Problem auch mal, ich weißt aber nicht mehr
    genau was ich gemacht habe. Ich glaube ich habe ohne
    Systemerweiterungen gestartet und dann konnte ich es
    löschen.
     
  3. Selina

    Selina New Member

    hast du mal versucht den ordner umzubenennen? und ist er vielleicht geschützt? (apfel + I)
     
  4. Mac-Mary

    Mac-Mary Gast

    Wenn die Meldung "& in Gebrauch ist", könnte dann nicht der "Affengriff" funktionieren? Under "Sofort beenden" müsste doch neben dem Finder dann Norton auftauchen. Falls es keine Anwendung ist, dann eben Ordner versuchen mit Apfel+E raus zu schmeißen. Wenn das auch nicht hilft, Terminal vielleicht?!
     
  5. ppaetz

    ppaetz New Member

    Hallo,

    ist der Crashguard auch nicht mehr in den Syserweiterungen aktiviert? Alle Prefs auch von Hand gelöscht. Der Crashguard hat nach meiner Erfahrung mehr Crashs verursacht als verhindert. Ich würde ihn nicht mehr installieren.

    Gruss,

    ppaetz
     
  6. artvandeley

    artvandeley New Member

    Bei mir hats geholfen von der CD zu starten und dann zu löschen.
    Wär´n Versuch wert.Viel Glück!!
     
  7. joerch

    joerch New Member

    oder in 9 starten - und von dort aus löschen ???
     
  8. aaron1th

    aaron1th New Member

    An alle Antworten! Danke für Eure prompte Hilfe. CrashGuard hat einen schwerwiegenden Fehler verursacht und konnte nur mit SystemWorks von Norton repariert werden. Also alle Systemerweiterung auf ein Minimum, das man braucht, reduzieren. Von CD starten ging nicht, da ich Sytem 9.1 installiert habe und SystemWorks mit 9.2 startet, das wiederum geht mit einer aufgesetzten Prozessorkarte (G3) nicht, also Sytem Works installieren und sooft den DiscDoctor drüberlaufen laussen, bis er keinen Fehler mehr findet und alle repariert sind. Nach einem Neustart, SchreibtischDatei neu anlegen, den unlöschbaren Ordner in den Papierkorb und leeren. Das funktionierte.
    Nochmals vielen Dank, habe Eure Hilfen selbstverständlich ausprobiert.
     
  9. systemdk

    systemdk New Member

    was wieder mal beweist, daß norton crashguard und filesaver absolute no-go-area ist. absoluter trash.
     
  10. TomPo

    TomPo Active Member

    Sage ich doch schon lange, der ganze Norton Müll ist doch Mist².
     

Diese Seite empfehlen