Unreal Tournament und G3

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von fipser, 1. April 2002.

  1. fipser

    fipser New Member

    Habe einen G3 350 B/W 500 MB Ram, mit der 16 MB Grafikkarte.

    Das Spiel Läuft zwar, aber im Online-Gamen und auch sonst ruckelt es und ich habe keine Chance die anderen zu treffen.

    Frage:
    Nützt es wenn ich eine 32 MB Grafikkarte einbaue oder ist es auch Sache des Prozessors.

    An der Leitung liegt es nicht ich habe ADSL 512/128

    übrigens habe ich das Spiel auf dem neuen I-Mac getestet, da läuft es um einiges besser und auch Online habe ich ein vernünftiges Bild.

    Hat jemand Erfahrung?

    Oder muss ich mir einen neuen Mac Anschaffen.

    Besten Dank.

    Fipser
     
  2. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    also auf meinem ehemaligen iMac 400 DV (2000) lief es lokal vernünftig.
    Und da iat nur eine 8 MB ATI RagePro 128 verbaut.
    Auf dem Cube mit der 16 MB Karte minimal besser.
    Aber kann es sein das Dein Festplatte etwas langsam ist und die Daten nicht schnell genug liefert oder Hintergrundprogrmme laufen ?

    Joern
     
  3. SKoenig

    SKoenig New Member

    Hi!

    Also, ich habe den gleichen Mac wie MacGhost hatte und es läuft bei mir lokal auch wunderbar (1024x768x16 mit durchschnittlich 22-25 fps). Online hab ichs noch nie probiert.
    Aber es kann durchaus sein, daß gerade dein DSL-Zugang daran schuld ist, da DSL eine recht hohe Ping hat, was dazu führt, daß das Spiel ruckelt. Versuch das Onlinespielen mal mit ISDN, wenn es da nicht flüssiger läuft, dann schau mal nach, ob die Grafik nicht auf 32bit läuft, denn das verbraucht viel Grafikperformance.

    Gruß
    Stefan
     
  4. neumi

    neumi New Member

    servus,
    welche programmversion hast du denn?
    436 sollte es sein.
     
  5. wuta1

    wuta1 New Member

    Das liegt an Deinem ADSL - Anschlusss . Die Telekom macht da irgend so ne Sperre rein, Hardcore Gamer haben sich da schon öfter drüber beschwert. Läuft es denn im SOLO Modus einigermassen ? Auf meinem G3 400 ( iMac dv ) von 99 läuft unreal Tournament sehr akzeptabel. frames sind natürlich nicht Profi-mässig - zocken macht aber doch Spaß.
    Frag mal bei der Telekom nach.
    Viel Glück
     
  6. chris

    chris New Member

    hi,

    ut ist zwar schon älter, aber dein 350er dürfte meiner meinung nach (bin aber auch wählerisch *g*) so ziemlich die untergrenze für vernünfiges spielen sein... eine schnellere grafikkarte schadet aber nie- die maximalen frameraten werden nicht wirklich steigen, aber die minimalen raten sollten sich doch verbessern.

    probier mal folgendes: nimm die auflösung, auf der du gern spielen würdest, dann setz alle detailstufen (world detail und andere player) auf minimal. die grafikkarte hat jetzt am wenigsten zu tun- wenns jetzt aber noch immer ruckelt ist das nadelöhr der prozessor, und eine neue grafikkarte würd dir nicht das geringste nutzen. wenn aber doch eine deutliche verbesserung spürbar ist, gilt das gegenteil, dann würdest du vom besseren datendurchsatz einer neuen karte profitieren.

    chris
     
  7. fipser

    fipser New Member

    Besten Dank für die Zahlreichen hinweise.

    Ich habe bereits alles auf niedrig und 16bit gestellt. Habe aber keinen wesentlichen Unterschied feststellen können.

    Tja, die Festplatte und der Prozessor können es.

    Das ADSL glaube ich nicht, da ich mit dem besagten i-Mac beim selben Provider gezokt habe.

    Tja, dann bleibt nur noch ein neuer Mac:(. Werde aber auf den G5 warten, wenn ich Pech habe, kann das noch 1 Jahr dauern.

    Ach ja, ein OS 8.6 würde was bringen? Braucht das im Hintergrund weniger Resourcen?

    Danke.
    Fipser
     
  8. Die Pest

    Die Pest New Member

    Wenn Du noch die Orginal-Grafikkarte nutzt würde ich die als erstes tauschen. UT läuft auf Voodoo 3/4/5-Karten schneller und mit besserer Bildqualität. (UT ist für Glide-optimiert) Am Prozessor liegt es definitiv nicht, da ich selber UT auf einem G3 b/w 300 mit Voodoo-3-Karte gespielt habe. Übrigens liegt die Framerate bei Voodoo-3-Karten, so bei 45-50 fps. Wie gesagt mit einem G3 b/w 300. Auf meinem G3/450 lagen die Top-Raten, allerdings mit Übertaktung der Grafikkarte bei 72 fps. Alle fps-Angaben bei 16-Bit-Farbtiefe. RAM-Ausstattung Deines Rechners sollte eigentlich mehr als ausreichend sein.
     
  9. hoffmicha

    hoffmicha New Member

    Hallo
    Kann ich nur bestätigen. Ich hatte es auch auf einen b/w 300 256 MB Ram gespielt - mit einer Voodoo Karte gehts viel besser. Die hatte ich im PC-Shop gekauft und mit einen kleinen Proggi zur Mac Version gemacht.

    Michael
     
  10. fipser

    fipser New Member

    Geht auch eine ATI 32 MB?

    oder muss es eine Voodoo sein?

    Wo kauft man die Karte in Zürich?

    Mein Apple Händler hat nur eine ATI?

    Ich freue mich schon aufs gamen.

    Danke.
    Fipser
     

Diese Seite empfehlen