Unser Abendessen:

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von TOCAMAC, 15. September 2004.

  1. TOCAMAC

    TOCAMAC Alles wird gut.

    Ein frisches Hähnchen vom Markt sowie frischen Majoran, Thymian, Oregano und Rosmarin. Zwei Zitronen, zwei, Lorbeerblätter, eine Knoblauchzehe.

    Kräuter hacken, mit Olivenöl verrühren, Knoblauchzehe pressen und dazurühren. Pfeffer und Meersalz.

    Die Zitronen in Scheiben schneiden, Knoblauch dazu, die verriebenen Lorbeerblätter ebenfalls. Dazu Olivenöl. Die Mischung wird in das Hähnchen gefüllt.

    Dann die Haut des Hähnchens an Brust, Rücken und Beinen anschneiden und die Kräutermischung unter die Haut stopfen.

    Das Hähnchen gut mit Bindfaden verschnüren und ab in eine wirklich heiße Pfanne mit Olivenöl.

    Wenn das Hähnchen von allen Seiten goldbraun angebraten ist, kommt es für 45 Minuten bei 200 Grad ins Rohr.

    Zu unserem Hähnchen schmeckt am besten Brot und ein trockener Portugieser, in unserem Fall Saale Unstrut.

    Aber erst in 30 Minuten...

    :)
     
  2. macfux

    macfux New Member

    HUNGER!!!!!
     

Diese Seite empfehlen