unsichtbare 16 GB files ?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von jobber, 23. Februar 2005.

  1. jobber

    jobber Gast

    Hallo,
    Hab da ein kleines problem:

    hab 3 partitionen auf meiner hd (je 24GB)
    auf meiner system partition sind 23 GB von 24 GB belegt obwohl alles zusammen nur 8 GB gross ist.

    hab alle files sichtbar gemacht und ordner grösse berechnet usw.
    mit cocktail alle logs and caches geleert.
    mein ganzes sytem ist nicht grösser als 8 GB mit private, users, usr, lybrary, applications usw.

    users: 3.7 GB
    applications: 1.7 GB
    system: 900 mb
    usr: 417 mb
    private: 337 mb
    und abwärts....

    hilfe, wo sind die 16 GB?

    hab leider keinen platz auf den anderen partitionen um das system zu klonen oder neu zu installieren.

    vielen dank für eure hilfe!!!
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

    Nimm Dir mal Onyx oder Cocktail und lösch alle Caches-Dateien. Dann sollte sich das Speicherproblem von selbst lösen. Nicht zu vergessen den Browser-Cache.
     
  3. jobber

    jobber Gast

    HäH?
    wie geschrieben hab ich alle logs gelöscht und alle caches geleert.

    16GB würden logs und caches sowieso nicht hergeben.

    und mein sys wär nicht nur 8 GB sonder die logs und caches kämen dazu!!!! mein system ist aber mit all den logs und caches nur 8 GB gross. also alles, ALLES, zusammen gerechnet was auf meiner sys partition ist, ist 8GB
    frei ist aber nur 1 GB auf meiner 24 GB partition.

    wo sind die 16GB

    also an dem kanns nicht liegen.
     
  4. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Haste den Rechner schon mal runtergefahren und wieder angeschaltet ?

    Sind dann die Unmengen an Gb noch da?
     
  5. jobber

    jobber Gast

    ja leider...3mal gerebootet.
     
  6. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Ich meine konkret auf "ausschalten" gehen und danach wieder starten.

    Ansonsten schau mal mit dem verbose modus ob die tempfiles auch wirklich gelöscht werden.
     
  7. jobber

    jobber Gast

    ok mal ausschalten und wieder einschalten.

    verbose modus? an cache und logs kanns irgendwie nicht liegen.

    die würde man ja auch mit berechnen wenn man alle dateien zusammen zählt.

    nachdem ich mit cocktail alle caches und logs gelöscht hatte
    hatte ich ca. 500 mb mehr platz also wurde schon was gelöscht.

    hmmmmm
     
  8. jobber

    jobber Gast

    nein immer noch dasselbe problem.

    Also die grösste datei ist 450 mb gross

    der grösste ordner ist Users mit 4GB
     
  9. Mathias

    Mathias New Member

    Öffne doch 'mal das Suchfenster und suche nach Dateien grösse als 1 MB. Vielleicht findest Du ja so den Bösewicht. Kann es sein, dass Du viel Dateien aus dem Netz laden tust?
     
  10. aelgen

    aelgen New Member

    Bearbeitest Du Filmdateien mit Premiere? Bei mir hat das Programm mal riesige Unsinndateien ausgelagert. War auch schwer die zu finden.
     
  11. jobber

    jobber Gast

    wie geschrieben alle files sichtbar auch in der suchfunktion.

    grösste datei ist 450 mb gross

    grösster ordner ist Users mit 4GB

    alles zusammen. ALLES, ALLES, ALLES was sich auf meiner partition befindet zusammengerrechnet ist 8GB

    (alle files schtbar alles ausgewählt apfel i: 8GB)

    ich blick nicht mehr durch????
     
  12. Taipan

    Taipan New Member

    Hi!

    Ich würde mich mal per Terminal auf die Suche machen. Zuerst einmal würde ich mir von dem Befehl "df -h" bestätigen lassen, ob die Partition auch wirklich so voll ist. Anschließend könnte man mit "du -hs /Pfad/zum/Verzeichnis" die Größe einzelner Verzeichnisse anzeigen lassen und sich so weiter vorarbeiten, bis man eingeengt hat, wo die Riesendatenmenge liegen soll (bei Systemverzeichnissen muss man dem Befehl evtl. ein sudo voranstellen, damit man sie durchsuchen darf, vorausgesetzt, man hat den Benutzer root freigeschaltet). Vielleicht gibt es auch eine elegantere Lösung, bin nicht wirklich ein Terminal-Crack, aber so solte es gehen. Bestimmt gibt es auch tools, die das ganze als hübsche Tortengrafik darstellen.
     
  13. affenschwanz

    affenschwanz @ffenschwanzerl

    kann auch sein, dass deine festplatte ne macke hat, wenn du wirklich nichts findest!
    Schon Diskutility laufen lassen? Drive10? DiskWarrior?
    Gruss
     
  14. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Ich glaub ja, das da noch Files mitgerechnet werden, die längst im Papierkorb entleert wurden.
     
  15. jobber

    jobber Gast

    Hallo,
    Hab da ein kleines problem:

    hab 3 partitionen auf meiner hd (je 24GB)
    auf meiner system partition sind 23 GB von 24 GB belegt obwohl alles zusammen nur 8 GB gross ist.

    hab alle files sichtbar gemacht und ordner grösse berechnet usw.
    mit cocktail alle logs and caches geleert.
    mein ganzes sytem ist nicht grösser als 8 GB mit private, users, usr, lybrary, applications usw.

    users: 3.7 GB
    applications: 1.7 GB
    system: 900 mb
    usr: 417 mb
    private: 337 mb
    und abwärts....

    hilfe, wo sind die 16 GB?

    hab leider keinen platz auf den anderen partitionen um das system zu klonen oder neu zu installieren.

    vielen dank für eure hilfe!!!
     
  16. TomPo

    TomPo Active Member

    Nimm Dir mal Onyx oder Cocktail und lösch alle Caches-Dateien. Dann sollte sich das Speicherproblem von selbst lösen. Nicht zu vergessen den Browser-Cache.
     
  17. jobber

    jobber Gast

    HäH?
    wie geschrieben hab ich alle logs gelöscht und alle caches geleert.

    16GB würden logs und caches sowieso nicht hergeben.

    und mein sys wär nicht nur 8 GB sonder die logs und caches kämen dazu!!!! mein system ist aber mit all den logs und caches nur 8 GB gross. also alles, ALLES, zusammen gerechnet was auf meiner sys partition ist, ist 8GB
    frei ist aber nur 1 GB auf meiner 24 GB partition.

    wo sind die 16GB

    also an dem kanns nicht liegen.
     
  18. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Haste den Rechner schon mal runtergefahren und wieder angeschaltet ?

    Sind dann die Unmengen an Gb noch da?
     
  19. jobber

    jobber Gast

    ja leider...3mal gerebootet.
     
  20. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Ich meine konkret auf "ausschalten" gehen und danach wieder starten.

    Ansonsten schau mal mit dem verbose modus ob die tempfiles auch wirklich gelöscht werden.
     

Diese Seite empfehlen