Unsichtbare dateien löschen

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von chiropraktiker, 30. Mai 2005.

  1. chiropraktiker

    chiropraktiker New Member

    Hilfe, ich habe eine unsichtbare datei die ich wohl mit BBedid sehen kann. Sie ist so groß, das meine Festplatte nahezu voll ist. wie bekomme ich sie gelöscht. Wäre nett wenn mir jemand helfen könnte

    grüße

    Chiro
     
  2. Tambo

    Tambo New Member

    wie heisst denn das gute Stück?

    könnt ja sein, dass die Platte schon mit den Daten beinahe voll ist, und die swapfile, die das X braucht, oder ne tempfile von PS dein vermeintlicher Übeltäter ist.
     
  3. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Unsichtbare Dateien sind nicht umsonst unsichtbar.
    Der normale User sollte davon die Finger lassen, deshalb sind sie für ihn nicht sichtbar. Kannst du den Namen dieser Datei nennen, und evtl. auch die Größe? Was ist nach einem Neustart, ist die dann auch noch da(in der selben Größe)?

    micha
     
  4. kawi

    kawi Revolution 666

    mach erstmal nen saubern Neustart und guck dann ob die DAtei immer noch da ist.
    Und dann poste mal den Namen der Datei.

    Unsichtbare Dateien sind meist aus gutem grund unsichtbar - nämlich damit man sie nicht einfach so löschen kann, weil sie mitunter essentielle Systembestandteile sind. *ähem
     
  5. chiropraktiker

    chiropraktiker New Member

    ist eine umgerechnetesIDVD Projekt das ich von 7,8 gig auf 4,4 mit dvd2oneX runterrechnen wollte - bis dieses dann abstürzte.....
     
  6. kawi

    kawi Revolution 666

  7. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Und die paar GB machen deine Festplatte nahezu voll? :shake:
    Du solltest dringend mal aufräumen.

    micha

    Edit:
    Könnte der Umstand, dass deine Festplatte nahezu voll ist, zu dem Absturz geführt haben?
     
  8. macbike

    macbike ooer eister

    Mit InVisibles kann man prima alles sichtbar machen und die datei löschen, aber auch hier gilt, nur wo man sich sicher ist entfernen und aufpassen, das man nicht aus versehen etwas ungewolltes macht. Danach natürlich wieder auf unsichtbar stellen!
    (Proggi eignet sich auch gut, wenn man mit .****.*** Dateien arbeiten muss :) )
     
  9. macbike

    macbike ooer eister

    Warum steht das eigentlich im Hardware-Brett :meckert:

    Ist wohl ein echtes hartes Problem :rolleyes:
     
  10. Taleung

    Taleung New Member

    ja klar.... Festplatte voll... -> Hardware.

    Hier scheint aber mehr ein Softwareproblem der Ausloeser zu sein.

    Mit TinkerTool kann man unsichtbare Daten sichtbar machen, ebenso mit FileBuddy oder WhatSize.
    Damit kann man den Uebetaeter leicht auf die Spur kommen.
     

Diese Seite empfehlen