Unsichtbare Ordner löschen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von schnoerdens, 27. August 2002.

  1. schnoerdens

    schnoerdens New Member

    Hallo!
    wie ist es möglich unsichtbare Ordner zu löschen bzw. den Inhalt zu leeren? Mit "Buddy6" bin ich nicht weiter gekommen....
    danke für tipps!
     
  2. quick

    quick New Member

    unter mac os 9x mit ResEdit:

    http://www.versiontracker.com/moreinfo.fcgi?id=417&db=mac

    bei mac os X

    mit BatChmod:

    http://www.versiontracker.com/moreinfo.fcgi?id=12057&db=mac

    oder als root-benutzer:
    wie man den root-benutzer aktiviert;
    benutzernamen auf folgendem weg freischalten: zuerst startet man das programm Netinfo Manager aus dem ordner programme > utilities. dort findet sich im menü domain der unterpunkt sicherheit > root-benutzer aktivieren. der befehl aktiviert nach einer kurzen meldung den benutzernamen root. Da bei mac-os X dafür noch kein kennwort vorgesehen ist, muss man danach noch ein kennwort wählen.
    .

    Q
     
  3. krokodil7

    krokodil7 Gast

    ich, in der Download-Sektion von "macwelt.de".

    Bei mir funktioniert's unter 9.2 prima.
     
  4. yew

    yew Active Member

    Hi
    Warum nimmst du nicht Sherlock? Sollte doch schon auf deinem Rechner sein, oder?
    Gruß yew
     
  5. schnoerdens

    schnoerdens New Member

    Hallo!
    wie ist es möglich unsichtbare Ordner zu löschen bzw. den Inhalt zu leeren? Mit "Buddy6" bin ich nicht weiter gekommen....
    danke für tipps!
     
  6. quick

    quick New Member

    unter mac os 9x mit ResEdit:

    http://www.versiontracker.com/moreinfo.fcgi?id=417&db=mac

    bei mac os X

    mit BatChmod:

    http://www.versiontracker.com/moreinfo.fcgi?id=12057&db=mac

    oder als root-benutzer:
    wie man den root-benutzer aktiviert;
    benutzernamen auf folgendem weg freischalten: zuerst startet man das programm Netinfo Manager aus dem ordner programme > utilities. dort findet sich im menü domain der unterpunkt sicherheit > root-benutzer aktivieren. der befehl aktiviert nach einer kurzen meldung den benutzernamen root. Da bei mac-os X dafür noch kein kennwort vorgesehen ist, muss man danach noch ein kennwort wählen.
    .

    Q
     
  7. krokodil7

    krokodil7 Gast

    ich, in der Download-Sektion von "macwelt.de".

    Bei mir funktioniert's unter 9.2 prima.
     
  8. yew

    yew Active Member

    Hi
    Warum nimmst du nicht Sherlock? Sollte doch schon auf deinem Rechner sein, oder?
    Gruß yew
     
  9. schnoerdens

    schnoerdens New Member

    Hallo!
    wie ist es möglich unsichtbare Ordner zu löschen bzw. den Inhalt zu leeren? Mit "Buddy6" bin ich nicht weiter gekommen....
    danke für tipps!
     
  10. quick

    quick New Member

    unter mac os 9x mit ResEdit:

    http://www.versiontracker.com/moreinfo.fcgi?id=417&db=mac

    bei mac os X

    mit BatChmod:

    http://www.versiontracker.com/moreinfo.fcgi?id=12057&db=mac

    oder als root-benutzer:
    wie man den root-benutzer aktiviert;
    benutzernamen auf folgendem weg freischalten: zuerst startet man das programm Netinfo Manager aus dem ordner programme > utilities. dort findet sich im menü domain der unterpunkt sicherheit > root-benutzer aktivieren. der befehl aktiviert nach einer kurzen meldung den benutzernamen root. Da bei mac-os X dafür noch kein kennwort vorgesehen ist, muss man danach noch ein kennwort wählen.
    .

    Q
     
  11. krokodil7

    krokodil7 Gast

    ich, in der Download-Sektion von "macwelt.de".

    Bei mir funktioniert's unter 9.2 prima.
     
  12. yew

    yew Active Member

    Hi
    Warum nimmst du nicht Sherlock? Sollte doch schon auf deinem Rechner sein, oder?
    Gruß yew
     

Diese Seite empfehlen