unsichtbare Ordner und Tiger

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Max.Renn, 3. Mai 2005.

  1. Max.Renn

    Max.Renn Anti-Besserwisser

    Moin,

    ich habe schon einiges versucht, aber ich bekomme mit der Tiger-Suche keine unsichtbaren Ordner angezeigt. Selbst wenn ich zu den Suchkriterien "Sichtbarkeit: sichtbar oder unsichtbar" ergänze und den genauen Namen der unsichtbaren Daten auf der ganzen Festplatte suchen lasse, wird nichts gefunden.

    Es geht um den ".incoming"-Ordner von Poisoned. Den möchte ich gern öffnen und dessen Inhalt in einem Finderfenster anzeigen lassen. Im Terminal bekomme ich den natürlich zu Gesicht. Aber wie kann ich den im Finder öffnen? Mit der alten Suche von X.3.9 hätte ich einfach danach gesucht und doppelt auf das Suchergebnis geklickt.
     
  2. macmercy

    macmercy New Member

    Menübefehl 'Gehe zu / Gehe zum Ordner' mit Pfadangabe klappt nicht?
     
  3. Max.Renn

    Max.Renn Anti-Besserwisser

    Doch, das klappt. Hab den Menü-Befehl noch nie benutzt, daher wusste ich nicht, dass das ne Möglichkeit ist.

    :)
     
  4. macmercy

    macmercy New Member

    Apple hat sich wohl gedacht:

    Wenn wir alle unsichtbaren Dateien (auch die aus dem System-Ordner) per Spotlight einblenden, wird es 1. unübersichtlich und 2. gibts bestimmt ein paar DAUs die denken 'Was ist das denn? Das brauche ich nicht, müllt mir nur die Platte zu' - und dann per Tools wie Cocktail oder Onyx diese Dateien trashen.

    Und schon ist die Katze für die Tonne...
     
  5. maiden

    maiden Lever duat us slav

    man muß sich allerdings schon fragen, was das wieder für ein Schwachsinn sein soll, wenn man in der Suche "unsichtbare" eingeben kann, aber keine Suche danach stattfindet. Wieder mal völlig blöde.
     

Diese Seite empfehlen