unter panther gestartet, kein zugriff auf tiger sytemplatte mit daten, normal?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von beeb, 19. Oktober 2005.

  1. beeb

    beeb New Member

    hallo zusammen,
    ich hab folgendes problem:
    seit kurzem läuft tiger 4.2 auf einer systemplatte, intern als raid (gespiegelt).
    es gibt noch eine 3. systemplatte mit dem "alten" panther 3.9 und auch daten.
    diese wird, unter tiger gestartet, auch als interne platte erkannt.
    starte ich mal von der panther platte werden die beiden neuen nicht erkannt.
    ich werfe sie dann aus und kann ergo auch nicht darauf zugreifen.
    was hab ich falsch gemacht? könnte ich das ändern und wie?
    ich muß leider manchmal noch unter panther booten.
    vielen dank und gruß, beeb.
     

    Anhänge:

  2. Apple IIGS User

    Apple IIGS User Und Mac-Anwender ;-)

    Immerhin kann man das jetzt auch "ignorieren".
    Früher hatte man nur die Wahl zw. "initialisieren" und "auswerfen".
     

Diese Seite empfehlen