Unternehmensgründung ?!

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Guru, 10. August 2004.

  1. Guru

    Guru New Member

    Ich möchte zusammen mit einem guten Freund ein kleines Unternehmen gründen mit dem wir uns dem Webdesign widmen möchten. Bitte sagt mir jetzt nicht, dass es davon doch schon genug Firmen gibt, denn dessen sind wir uns absolut bewusst. Wir möchten das ja auch gar nicht hauptberuflich machen, sondern vielmehr nebenbei während unseres Studiums.

    Nun stehen wir aber vor dem Problem, dass wir nicht genau wissen, wie wir jetzt vorgehen müssen, um das Ganze offiziell durchzuziehen. Wäre also super wenn uns jemand eine wirklich informative Quelle im Internet (wir haben schon gesucht) oder noch besser eine kurze persönliche Beratung geben könnte :)

    .guru
     
  2. DasBo

    DasBo New Member

    Dann bleibt Euch wohl nur eine GbR (Gesellschaft bürgerlichen Rechts), für die man kein Stammkapital erbringen muss, sondern lediglich alle Gesellschafter einen Gewerbeschein beantragen müssen (je nach Gemeinde ca. 25 bis 50 Euro). Ganz wichtig - bei aller Freundschaft - ist ein ganz klarer Gesellschaftervertrag, der Rechte und Pflichten, Zuständigkeiten etc. verbindlich regelt, denn: eine GbR ohne Vertrag ist zur Einstimmigkeit verdammt, d. h. der eine kann ohne den anderen gar nichts, z. B. auch nicht die Firma weiterführen, wenn der andere aussteigt. Beachten: Alle Gesellschaften haften (zumindest im Außenverhältnis) für alle Verbindlichkeiten mit ihrem gesamten Vermögen ein Leben lang! Also keinen Mist bauen und auch den Partner nicht bauen lassen!
     
  3. lemming

    lemming New Member

    Nun zunächst müsstet ihr beiden ein Konzept haben das sich von den anderen abhebt. zudem könnt ihr sehr leicht überzeugen wenn ihr Usability als einen der Schwerpunkte überhaupt nehmt. Dazu müsst ihr viel Literatur lesen. Hier mal zwei Bücher die genannt sein müssen:

    Steve Krug - Don't make me think:
    http://lemming.name/000030.html
    Jakob Nielsen - Designing Web Usability
    http://www.amazon.de/exec/obidos/AS...560/ref=sr_8_xs_ap_i1_xgl/302-2424917-2921626

    und die Seite von Nielsen http://useit.com

    Apple schreibt da auch recht viel:
    http://www.geo.tu-freiberg.de/docs/apple/web_design/intro.html
     
  4. DasBo

    DasBo New Member

    Das Schöne an einer GbR ist auch, dass nicht bilanziert werden muss - eine GuV (Gewinn-und-Verlust-Rechnung) genügt. Man kann sich also den Steuerberater sparen (wenn man will), sauber geführte Bücher genügen, mit denen kann man dann sogar zum Finanzamt latschen und mit den Herrschaften gemeinsam die Steuererklärung ausfüllen - dazu sind die verpflichtet und außerdem besser als ihr Ruf :D
     
  5. DasBo

    DasBo New Member

    Und immer alles schön sauber vom Privatleben trennen: Also am besten ein eigenes Konto eröffnen, Betriebsmittel (Computer, Schreibtisch, Bleistift...) an die GbR übertragen bzw. verkaufen, eigenen Mietvertrag abschließen (wenn "Untermieter" in der eigenen Wohnung und bei unflexiblem Vermieter notfalls eine Nutzungsvereinbarung schließen). Immer schön Quittungen sammeln!
     
  6. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    Na, dann möchte ich dich mal sehen, wie du das Umsatzsteuergesetz zusammen mit der Abgabenordnung wälzt, um die Fristen zur Abgabe der Umsatzsteuervoranmeldungen heraus zu bekommen. Und GuV in deinem Sinne nennt sich Einnahmen-Überschussrechnung. Die Verpflichtung, Bücher zu führen ergibt sich übrigens nicht nur aus der Rechtsform (derivative Aufzeichnungspflicht § 140 AO), sondern wird auch größenabhängig hergeleitet (originäre Buchführungspflicht § 141 AO). Mit oberflächlichen Infos ist hier keinem geholfen.

    Das Arbeitsamt hat eine Vielzahl von Infos und Anlaufstellen, wie z.B. www.existenzgruender.de
     
  7. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    das kann ich allerdings alles unterschreiben...
     
  8. DasBo

    DasBo New Member

    Ach Gottchen - ich bitte Eure Durchlaucht um ehrerbietigste Verzeihung, einen Jünger des Fachforums für Steuerrechtsfragen leichtsinnig vom Pfad der Tugend abgebracht zu haben...
    Entspann' Dich!!!
    Hab's doch nur gut gemeint... :embar:
     
  9. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    Ja, hast Recht. Tut mir leid. Heute ist aber auch ein sch..ß Tag. Entschuldige...
     
  10. DasBo

    DasBo New Member

    Außerdem müssen Katzenliebhaber zusammenhalten ("Hugo", 2 1/4-Jahre alt, Egyptian Mau).
    Also einen besseren Tag - schau' in die Sonne! :cool:
     
  11. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    Danke, hier Gewittert es gleich. Na ja, kann mich ja eigentlich nicht beschweren, habe ich den blöden Tag doch mir selbst eingebrockt. Gestern am Rhein gegrillt, Lagerfeuer im Grill gemacht, etliche Alt gesoffen und viel zu spät in die Kiste gekommen. Jetzt habe ich einen Kater (soviel zum Katzenliebhaber :D ) und eine Fahne, die der deutschen Fussballmanschaft gut stehen würde...
     
  12. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    aber mal wieder on topic:

    1. Beraten lassen (Arbeitsamt, Steuerberater,...)
    2. Alles vertraglich regeln.
    3. Studium nicht vernachlässigen :)cool: )
    4. Ordentlich sein (Belege zeitnah abheften, etc.)
    ...
    ...
    ...
    Viel Glück
     
  13. aoxomoxoa

    aoxomoxoa New Member

    ... *lol* "gut gemeint" bringt nur was wenn's auch stimmt. ein bischen ins blaue hinein parlieren ........... bewirkt eher das gegenteil.
     
  14. RaMa

    RaMa New Member

    wärs nicht besser wenn:
    jeder einen gewerbeschein holt
    jeder auf eigene rechnung arbeitet
    und ihr euch gegenseitig die rechnungen stellt für gemeinsame jobs?
    ihr könnt ja dann dennoch unter einem label auftreten.

    somit fällt die gesellschaftwurstelei die so eh nicht wirklich was bringt weg. und vorallem ist man nicht abhängig von einnander.

    @oxi
    schön dich und deine kommentare wieder hier zu finden.
    diesmal erst um 13 uhr? gestern wieder mal länger „gearbeitet“ wie? ;-))

    ra.ma.
     
  15. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

  16. aoxomoxoa

    aoxomoxoa New Member

    ... rama mein lieber !!!! ich arbeite schon seit ein paar jahren nicht mehr. hab genug kohle gemacht.
     
  17. RaMa

    RaMa New Member

    ich hoff das kann ich in spätestens 20 jahren auch sagen.

    *aktiendepothätschel* :)

    ra.ma.
     
  18. Hodscha

    Hodscha New Member

    dann wird das nie was
     
  19. aoxomoxoa

    aoxomoxoa New Member

    ..aktien :rolleyes: sind spekulativ - sonst bringen sie keine rendite. eigener laden, glück haben, 7/7 tage .. 12-16 stunden malochen, (fast) kein urlaub, gut sein, zur richtigen zeit am richtigen ort mit dem richtigen riecher und den richtigen ideen ... und dann klapps. war jedenfalls bei mir so. :) :)
     
  20. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    *nochmalmeinefranzösischkenntnisserauskram*

    Wohnort am Arsch der Welt???:party:
     

Diese Seite empfehlen