Unterschied Rechner und DVD Player

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von AOlbertz, 6. November 2005.

  1. AOlbertz

    AOlbertz New Member

    Moin,

    ich habe jetzt zum zweiten Mal ein Poblem mit einer selbstgebrannten DVD. Am Rechner läuft sie einwandfrei. Stecke ich sie in das stationäre Gerät am Fernseher (Philips DVD 722) ruckelt der Film und hüpft plötzlich ein paar Kapitel vor.

    Woran liegt das? Was kann ich dagegen tun? Sind es die Rohlinge oder der DVD-Spieler? Liegt es am Brennprogramm (Toast 7)?

    Ich hoffe, mir kann jemand helfen.

    Danke und Gruß
    Andreas
     
  2. AOlbertz

    AOlbertz New Member

    Nun sagt nicht, dass dazu keiner was sagen kann?!

    Ich hoffe immer noch auf Antworten
    Andreas
     
  3. MacS

    MacS Active Member

    Dann probier doch mal einen anderen Rohling. Es sieht so aus, dass DVD-Rohlinge noch lange nicht in allen Player/ Brennern laufen. Habe erst kürzlich einen Medion-Rohling in einem DVD-Video-Recorder gebrannt: in meinem G5 läuft diese, in einem Toshiba-Notebook eines Kollegen nicht. Der gleiche Rohlinge lässt sich übrigens nicht im G5 brennen...
     

Diese Seite empfehlen