Unterschied Software/Firmware???

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Mycelle, 1. Januar 2008.

  1. Mycelle

    Mycelle New Member

    Gibt es da einen?
    Und wenn ja, wie findet man genau die Software, die man benötigt, um aktuell zu sein?
    Gibt ja nur Software-Aktualisierung.
    (Verzweifel mit Installation Leopard...)

    Gruss
    Anna
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    Firmware bezeichnet man einen Teil einer Software, die sich in einem ROM, also im nicht löschbaren und nur lesbaren Teil steht. Die ist notwendig, weil beim einschalten eines Rechner der Arbeitsspeicher RAM leer ist und das eigentlich System erst Schritt für Schritt in den Arbeitsspeicher geladen wird. Der Prozessor fängt aber sofort mit der Arbeit an, wenn man den Strom einschaltet. Aber, womit soll er anfangen, wenn nix da ist? Also beginnen die ersten Schritte des Rechners damit, die Firmware abzuarbeiten. Darin wird zunächst die Hardware geprüft, bzw. was überhaupt da ist: wieviel Speicher ist da, wo ist die Festplatte, sind Hardware-Erweiterungen (Bluetooth, USB, Firewire usw.) vorhanden. Dann werden die ersten Spuren von der Festplatte ins RAM geladen und auch gleich diese Routinen von der CPU abgearbeitet, die wiederum mehr und mehr Teile von der Platte holt, bis das gesamte System im RAM steht. Ab jetzt wird die Firmware nicht mehr gebraucht. Zum Schluss wird der Finder gestartet, die Benutzeroberfläche zwischen Dir und dem System.

    Wenn du den Rechner ausschaltest, ist das RAM wieder leer, aber das ROM mit der Firmware bleibt erhalten. Man könnte das bildlich als Startrampe bezeichnen.

    Heute verwendet man keine ROM-Chips mehr. Früher konnte die Firmware nur durch Ersetzen der Chips auf den letzte Stand gebracht werden. Heute verwendet man Flash-ROM. Der verhält sich zunächst genauso, kann aber in einen speziellen Zustand versetzen, um den Inhalt zu löschen und zu ersetzen. Im Grund ein kritischer Vorgang. Passiert ein Fehler und die Firmware ist nicht korrekt installiert, kann der Rechner nicht mehr starten!

    Und nochwas: Firmware ist also weder Hard- noch Software, sondern im Grunde beides. Man zählt aber Firmware von der technischen Seite mehr als Hardware.
     
  3. Mycelle

    Mycelle New Member

    Danke! Sehr ausfuehrlich! Schoen.
    Und wie bekomme ich diese Firmware aktualisiert?
    Besser, woher weiss ich, welche Firmware ich nun brauche.
    Da sich Leopard nicht installieren laesst, wollte ich das mal probieren...
     
  4. MacS

    MacS Active Member

    Das läuft normalerweise über die Software-Aktulisierung. Wenn Apple etwas Neues für deinen Mac hat, wird dies durch die Software-Aktualisierung angezeigt.

    Ich erinnere mich, du hast auch alte G3-iMacs. Da musst du unbedingt den Rechner mit 9.1 (oder höher, aber nicht X) starten und dort die Aktualisierung starten (in den Kontrollfeldern). Wird dir eine neue Firmware angezeigt, dann lade sie runter. Damit ist der Vorgang aber noch nicht abgeschlossen. Bitte lies genau im Read me, was du machen musst.
     
  5. Mycelle

    Mycelle New Member

    Danke!
    Die G3 sind im Moment stillgelegt.
    Es ist der g5, der den Leoparden nicht mag.
     
  6. MacS

    MacS Active Member

    Na ja, der G5 kann nur mit X starten kann, bleibt dir der Ausflug nach 9 erspart.

    Hast du einen Clean Install oder ein Update durchgeführt. Letzteres fürht häufiger zu Problemen, weil Reste vom alten System inkompatibel seien könnten.

    Hast du schon mal den Rechner mit gedrückter Shift-Taste gestartet (bis das Rad unter dem Apfel dreht)? Dadurch wird beim Starten alte Cache-Reste gelöscht. Nach dem Anmelden kannst mit Updates fortfahren, oder den Rechner wieder runterfahren.
     
  7. Mycelle

    Mycelle New Member

    Bis zur Auswahl Clean Install, etc.. komm ich gar nicht.
    Der Rechner startet einfach nicht von der DVD.
    Nach dem Neustart bleibt es entweder hellgrau mit Apfel oder mittelgrau mit buntem Drehball.
    Auch c drücken beim Neustart von der DVD bringt das gleiche Ergebnis.
     
  8. MacS

    MacS Active Member

    Dann gibt's nur 2 Fehlerquellen:
    1. Die DVD ist defekt. Hatte ich damals beim Kauf des G5 auch. Hab Apple angerufen und die haben mir Tiger für den G5 noch einmal geschickt. Bei mir war es eindeutig, weil er die DVD an einer Stelle nicht lesen konnte. Vorschlag: teste mal in einem anderen Mac (mit DVD-LW)
    2. Das DVD-LW ist defekt bzw. altersschwach. Die Dinger gehen leider schneller kaputt, als einem lieb ist. Sollte die DVD in einem anderen Mac laufen, liegt's am Laufwerk.
     
  9. MacS

    MacS Active Member

    Hab noch eine Idee, wie man testen kann, woran es liegt!

    Starte den Mac mal mit den dem Rechner beiliegenden System-DVDs. Macht allerdings nur wirklich Sinn, wenn es sich dabei um Tiger und nicht Panther handelt, denn ab Tiger wurde das System auf DVD ausgeliefert. Startet der Mac davon, ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass es die Leo-DVDs sind und nicht das Laufwerk.
     
  10. Mycelle

    Mycelle New Member

    Ist leider noch der Panther.
    Das Dvd-Laufwerk ist so gut wie nicht benutzt.
    Im anderen Mac geht die Leopard-DVD.

    Scheint dann das Laufwerk zu sein.
    Aber normale DVDs spielt es.
     

Diese Seite empfehlen