unterstützte festplatten? scsi-patch?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Macsimize, 26. Juni 2001.

  1. Macsimize

    Macsimize New Member

    hallo zusammen!

    kennt jemand eine liste im netz, in der alle festplatten (insbesondere scsi) aufgelistet sind, die von "laufwerke konfigurieren" bwz. dem macos treiber unterstützt werden?

    danke
    macsimize
     
  2. Macsimize

    Macsimize New Member

    wie ich inzwischen rausgefunden habe, macht apple keinerlei angaben zu unterstützten laufwerken.. demnach war auch nichts in der tech info library (til) zu finden!

    der hintergrund meiner frage:
    ich kann über einen bekannten für meinen clone äußerst günstig eine neue scsi festpladde bekommen.. da ich mir aber nicht unbedingt eine zusätzliche festplatten-formatier-treiber-sw kaufen will, suche ich nach einem weg,laufwerke konfigurieren beizubringen, mit dieser festplatte zusammenzuarbeiten!

    so,ich weiß,daß (und auch wie) man fühere drive-setup versionen mit resedit patchen kann. doch wie siehts mit der aktuellen version aus? (das ist doch d1-1.9.2 für os9.1,oder??) früher war das patchen keine garantie dafür, daß auch wirklich jede scsi-festplatte zuverlässig funzt.. wie funktioniert das mit resedit bei der aktuellen version von drive-setup? zuverlässigkeit?

    irgendwelche erfahrungen/empfehlungen oder doch noch eine kompatibilitätsliste?

    danke
     
  3. Performator

    Performator New Member

    Mac findet SCSI-Platte nicht') Ich habe mir jetzt ein paar Patches und so Zeugs runtergeladen und werde es heute abend mal zuhause ausprobieren. Falls Du eine IBM-Platte erworben hast, schau mal unter http://www.ibm.de nach, da gibts einen Querverweis zur Apple-TIL.

    Fröhliches Formatieren!
     
  4. petervogel

    petervogel Active Member

    hi,
    ich habe mir kürzlich zwei gebrauchte scsi platten bei ebay ersteigert. waren beide etwa zwei jahre alt. 9 GB IBM und 4,5 GB IBM wobei die letztere eine PC-platte war. laufen beide einwandfrei!
    habe allerdings die ibm specs für apple befolgt und die angegebenen jumper gesetzt(auto startup, target in.... usw.)
    wurden beide mit laufwerke konfigurieren neu initialisiert und partitioniert.
    denke, dass die ibm platten alle funzen dürften und die von quantum wohl auch. probleme gibt es vielleicht eher bei maxtor, fuji oder anderen herstellern, da die serienmässig soviel ich weiss nicht in apple rechnern verbaut wurden.
    hoffe das hilft
    grüße
    peter
     
  5. Performator

    Performator New Member

    Also, meine System-7.6-Diskette hat gestern weder die IBM- noch die Fujitsu-Platte im Performa 450 erkannt. Ich habe sie dann mit HDT Primer 2.0 (alt, aber gut)gebügelt, da ging das einwandfrei. Ich hätte sogar Unix-Partitions einrichten können.
     
  6. petervogel

    petervogel Active Member

    hi,
    nichts gegen system 7.6 (das war für mich eines der stabilsten), aber diese alte version von laufwerke konfigurieren ist sicherlich wesentlich eingeschränkter was die erkennung von festplatten angeht als die version, die mit system 9.04 kommt.
    peter
     
  7. Macsimize

    Macsimize New Member

    hallo performator,

    hab deinen thread gelesen und bin mir nicht ganz im klaren ob wir das selbe suchen... ich bekomme demnächst eine nicht-vorformatierte scsi platte (wahrsch. eine "western digital"),die ich erstmal, wenns geht unbedingt mit laufwerke konfigurieren, formatieren will! meinst du mit "scsi platte erkennen" auch das deine platte von laufwerke konfig nicht unterstützt wird oder daß deine platte nicht gemounted werden kann? dann wäre sie nämlich schon formatiert und du könntest mit scsi-probe oder mount-everything auf die platte (allerdings mußt du den internen bus auswählen) zugreifen..

    gib mir doch mal bitte die genau url von ibm (oder den pfad), konnte den link dort nicht finden!
    desweiteren hab ich schon direkt bei der tech library (http://til.info.apple.com/) gesucht und nix gefunden...

    desweiteren: apple unterstützte in seinen früheren sys-versionen,z.b.dein siebner, weitaus weniger scsi-platten als heute. dies lies sich damals mit resedit ziemlich simple beheben. z.b.:
    http://home.t-online.de/home/320072770965/AppleDriveSetup/AppleDriveSetup.html
    http://www.heise.de/ct/Redaktion/se/macfaq.html

    falls nun die heutig laufwerk konfig.-version meine platte nicht unterstützen sollte, suche ich genau nach diesem resedit-weg,allerdings für die heutige version von laufwerke konfig.!

    macsimize
     
  8. Macsimize

    Macsimize New Member

    hallo peter,
    weißt du welches die aktuelle version von laufwerke konfig. ist?
    macsimize
     
  9. Macsimize

    Macsimize New Member

    okay, laufwerke konfig. unterstüzt also nur festplatten die mal in einen mac eingebaut wurden (als oem).

    soweit sogut: um zu checken ob nun eine platte unterstützt wird, öffnet man in resedit eine copy von laufwerke konfig. und sieht in der fscr-ressource nach, ob dort das laufwerk aufgelistet ist!
    dann sieht man im offset 3B nach ob an zweiter position am schluß "00" (akzeptierte platte) oder "01" (vendor=ablehnen der platte) ist, und kann bei bedart, die 01 in 00 abändern.
    quelle: http://home.t-online.de/home/320072770965/AppleDriveSetup/AppleDriveSetup.html

    fragen:
    1. diese beschreibung ist für laufwerke konfig. 1.3.1 !
    bei meiner 1.9.2 : den offset 3B find ich nicht - nur 38.. ist das derselbe?
    2. ist 1.9.2 die aktuellste version? vielleicht unterstützt ja die neueste version meine scsi..
    3. was mach ich wenn mein hersteller (western digital) nicht aufgeführt ist?

    also IHR RESEDIT-CRACKZ, zeigt mal was ihr drauf habt..

    danke
    macsimize
     
  10. petervogel

    petervogel Active Member

    bei mir ist es version D1-1.9.2. ich habe system 9.04 drauf.
    peter
     
  11. petervogel

    petervogel Active Member

    habe dir grad was gemailt!
     
  12. Macsimize

    Macsimize New Member

    danke!
    echt nett von dir!
    allerdings hab ich die version von lw konfig. schon..
    möchte gerne vorerst mal lw.konfig probieren, da es umsonst ist und ich keine lust habe bei neuen macos-versionen mir nur wegen der
    treiber-aktualisierung, auch das zugehörige update vom festplattenformatierer zu kaufen..

    gruß
    macsimize
     
  13. Performator

    Performator New Member

  14. Macsimize

    Macsimize New Member

    kennt sich keiner aus mit resedit und lw konfig.?
    würde gerne vor dem kauf der scsi wissen, ob ich lw konfig.patchen kann oder tatsächlich einen kommerziellen treiber kaufen muß..
    bitte hilfe!
    macsimize
     
  15. Macsimize

    Macsimize New Member

    kennt sich keiner aus mit resedit und lw konfig.?
    würde gerne vor dem kauf der scsi wissen, ob ich lw konfig.patchen kann oder tatsächlich einen kommerziellen treiber kaufen muß..
    bitte hilfe!
    macsimize
     

Diese Seite empfehlen