Update 10.3.6, Need Help!!!!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von didl, 3. Dezember 2004.

  1. didl

    didl New Member

    Hallo,
    habe meinen G4 verkauft und habe deshalb die Platte partioniert und ein "frisches 10.3.0 von orig. CD installiert. Nach der Installation das übliche Fenster: Updates für Ihren Rechner....
    10.3.6 per Aktuallisierung heruntergaladen, dann Fehlermeldung: "Das Update konnte nicht geprüft und ausgepackt werden, überprüfen Sie, ob Sie die Schreibrechte für tmp/501/temporaryitems/com.apple.softwareupdate haben und versuchen sie es erneut."
    Benutzerrechte habe ich schon repariert.
    Brachte keinen Erfolg.
    Nach endlosen Versuchen habe ich die Platte nochmal formatiert und die Install. von einer anderen orig. 10.3.0 CD durchgeführt. Gleiche Fehlermeldung.
    Dann habe ich mit meinem G5 das Update von Apple manuell runtergezogen und auf CD gebrannt. In den G4 gesteckt, Installation gestartet, wird nach kurzem Anlauf abgebrochen.

    Jetzt weiß ich echt nicht mehr weiter.

    Wer hat einen Tip???
     
  2. didl

    didl New Member

    Halloooo...
    hat keiner einen Tip????????

    Gruss, didl
     
  3. co96

    co96 New Member

    zieh mal alle externen geräte (bis auf maus & tastatur ;) ) ab und entferne auch alle speicherriegel bis auf einen… dann noch mal neu "clean" installieren…

    viel glück!

    -co96 :xmas:
     
  4. didl

    didl New Member

    gesagt, getan: alles Unötige abgezogen, nur noch ein Speicherriegel drin. Platte formatiert, 10.3.0 clean aufgespielt.
    Externe Firewire-Platte rangestöpselt, um dann das 10.3.6 Update auf den Rechner zu kopieren, nach 80% friert der Rechner ein.
    Sollte das vielleicht ein Hardwarefehler sein??

    Gruss, didl
     
  5. bambuu

    bambuu New Member

    Ich bin ja vielleicht blöd, aber wenn der Rechner unter 10.3.0 läuft, Du ihn verkaufen willst, dann lass ihn doch einfach so wie er ist... Der Käufer kann sich dann einen Internet-Zugang einrichten und von dort ein software-Update machen, ich denke nämlich, dass da mit der software, die Du auf der externen hast, etwas nicht stimmt.
     
  6. Energija

    Energija New Member

    RAM defekt?
     
  7. bambuu

    bambuu New Member

    dann könnte er die Platte nicht formatieren sondern hätte gleich zu Beginn eine Kernel-Panic; so ging's mir...:klimper:
     

Diese Seite empfehlen