update: jaguar besser nicht drüberbügeln

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von neumi, 11. Februar 2003.

  1. neumi

    neumi New Member

    servus miteinand!
    da ich bisher privat 10.1.5 nutzte und trotz g3/400 vom speed angetan war, habe ich mir heute den jaguar besorgt.
    kann ich jaguar einfach drüberinstallieren oder muß es ein cleaninstall sein?
    und dann muß ich mal ganz doof fragen: kann ich eigentlich auch von x (wie von den classic-systemen) eine backup-cd erstellen und bei bedarf das system auf der festplatte damit ersetzen? gibt's da probleme zwecks unsichtbare dateien?
    merci schon mal!
     
  2. sevenm

    sevenm New Member

    rüber bügeln!

    backup ist schwierig, wegen der unsichtbaren dateien. mit einem sync tool (carbon copy cloner vielleiicht) könnte es aber gehen, habe es noch nicht probiert.

    seven
     
  3. kawi

    kawi Revolution 666

    Außerdem Problem beim Backup des systems auf CD:
    das Backup ware gut 1,5 MB groß. passt nicht auf ne CD. Auf ne DVD wäre das theoretisch möglich (mit CCC)
     
  4. rofl

    rofl New Member

    1,5 mb *hihi* die MacOSX version will ich auch
     
  5. joerch

    joerch New Member

    ja - und das ganze aufne dvd-rw und einmal wöchentlich mit CCC nen backup gemacht + schon kann fast nix mehr passieren..
     
  6. kawi

    kawi Revolution 666

    Ups ... naja hätt beinahe auf ne Diskette gepasst *lol GB natürlich *räusper
     
  7. neumi

    neumi New Member

    ja danke leute!
    "drüberbügeln" wollte ich hören!
    nochmal zur größe: möglich wäre doch auch ein aufteilen auf mehrere cds, oder nicht?
     
  8. neumi

    neumi New Member

    *räusper*
    "the installer has quit due to an unexpected error (exit code 0)
    please restart your computer"
    ????
    was geht?
    HELP!

    ich schau nochmal nach, ob auf der cd vielleicht doch windows drauf steht...
     
  9. Ties-Malte

    Ties-Malte New Member

    Drüberbügeln haste ja schon gehört.

    Ansonsten gucke bei VT mal nach BootCD - ist gar nicht so schlecht...
     
  10. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Was für einen Jaguar hast du denn?
    Die Vollversion oder das Upgrade?

    Für das Upgrade muss eine 10.1.x-Version vorhanden sein, sonst tut sich nichts. Hast du vorher jetzt doch die Platte geputzt?
     
  11. neumi

    neumi New Member

    die vollversion.
    10.1.5 ist auf einer eigenen partition.
    ich wollte "drüberbügeln", ist aber vielleicht doch nicht so ne tolle idee?

    disk utility sagt, die partition ist ok.
     
  12. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Ich habe sowohl "drübergebügelt" (bei meinem iBook) als auch "clean installed" (beim iMac).

    Beides verlief ohne Probleme.
    Vorteil des Drüberbügelns ist halt, dass deine ganzen User-Einstellungen und -Dokumente erhalten bleiben (also weniger "Arbeit" mit Backup etc.)

    Hast du von der CD gestartet als die Fehlermeldung kam?

    Vielleicht solltest du Jaguar bei laufendem 10.1.5 einlegen und dann den Installer auf der CD doppelklicken. Normalerweise kommt dann ein Fenster, dass dein Mac neu gestartet wird.

    Danach erscheint das Installationsfenster, Sprache auswählen und "anpassen" (oder "Optionen"). Dann kannst du wählen, welche Installationsart du durchführen willst.
     
  13. neumi

    neumi New Member

    <
    Vielleicht solltest du Jaguar bei laufendem 10.1.5 einlegen und dann den Installer auf der CD doppelklicken. Normalerweise kommt dann ein Fenster, dass dein Mac neu gestartet wird.

    Danach erscheint das Installationsfenster, Sprache auswählen und "anpassen" (oder "Optionen"). Dann kannst du wählen, welche Installationsart du durchführen willst. >

    genau so habe ich das auch gemacht, bis der punkt "sprache auswählen" kommt.
    nachdem ich "deutsch" auswähle dauerts noch 10 sek und die obige fehlermeldung kommt. restart  und wieder der fehler.

    f***! ich hatte gehofft, das geht ruckzuck, ich müßte nämlich noch ein ganzes stück arbeiten. und das natürlich unter os 9. :-(
    hab mich so auf den jaguar gefreut!
    fällt dir auf die schnelle noch 'was ein?
     
  14. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Ausser von der CD starten nicht.
    Keine Ahnung, woran es hängen könnte...

    (Also Jaguar einlegen, Neustart, c beim Start gedrückt halten bis Install-Fenster erscheint)
     
  15. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Doch - etwas fällt mir noch ein.

    *hüstel*
    Du hast aber schon die Install-CD 1 und nicht 2 erwischt, oder?

    *hüstelnochmal*
    (kann in der Vorfreude durchaus passieren ;-)
     
  16. neumi

    neumi New Member

    *siedendheißdurchdenbauchschieß*

    uff! nein! hab ich nicht. :)
    aber ich probier 's jetzt trotzdem einfach mal umgekehrt.
    schau ma mal.


    update: auf der andern ist kein installer drauf. ;-)
     
  17. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin,

    was ist auf Deiner X.1.5 Partition noch frei ?

    Habe hier bei 3 Rechnern drübergeprügelt ohne Kummer und 2 Rechner mit Clean Install auch ohne Ärger.

    Hatte aber mal Problemchen mit einem Rechner mit eine ACard UW-SCSI Karte, da stieg der X.1.2 Installer aus mit so einem ähnlichen Fehler.

    Joern
     
  18. neumi

    neumi New Member

    moin, moin macghost!
    uiih, da könntest du das problem getroffen haben: es sind nur noch 987mb frei. die partition hat insg. 4,3 gb.
    wieviel platz benötige ich denn circa? u.u. könnte ich etliche apps runterwerfen.
     
  19. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    also wenn ich mich recht erinnere waren das 1,5GB frei.
    Und nach dem Installieren dann noch den virtuellen Speicher je nach RAM Ausstattung.
    Ich habe immer mind. 9GB als Systempartition/-platte für die Unixe, wovon ca. 50% permanent frei sind.
    Keinen Kummer bisher gehabt dadurch.
     
  20. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Wie man sieht  is alles janz einfach mit de neuen system  ne wa?

    :))
     

Diese Seite empfehlen